News

17.05.2024 - 7.119 Aufrufe
„Lebendig trauern“  Neues Angebot: Ein gemeinsamer Tag für Kinder und Jugendliche in Südtirol Der Tod und Verlust eines geliebten Menschen - eines Vaters, einer Mutter, eines Kindes oder einer anderen besonders nahestehenden Person - ist ein einschneidendes Lebensereignis, das Betroffene ganz…
16.05.2024 - 2.028 Aufrufe
Pfingsten Der Begriff Pfingsten kommt aus dem Griechischen und heißt ins Deutsche übersetzt: FÜNFZIGSTER TAG. Denn das Pfingstfest feiern wir immer fünfzig Tage nach Ostern. Dabei wird der Entsendung des Heiligen Geistes durch Jesus Christus nach seiner Auferstehung besonders gedacht. Mit Pfingsten…
28.03.2024 - 3.544 Aufrufe
Für Christen ist Ostern das höchste Fest im Kirchenjahr, gefeiert wird die Auferstehung Jesu am dritten Tag nach dem Tod am Kreuz auf Golgatha. Dass am Ende das Leben über den Tod, die Gerechtigkeit über das Unrecht und die Liebe über den Hass siegt, ist Botschaft des Osterfestes. Ostern fällt immer…
06.02.2024 - 2.936 Aufrufe
88 Personen haben im letzten Jahr das Abkommen zwischen Verbraucherzentrale und Notariatskammer Bozen in Anspruch genommen  Im Zuge der letzten Jahre haben die Berater:innen der Verbraucherzentrale Südtirol (VZS) eine stetig steigende Nachfrage von Rat und Hilfe in Erbschaftsfragen registriert.…
06.02.2024 - 264 Aufrufe
88 Personen haben im letzten Jahr das Abkommen zwischen Verbraucherzentrale und Notariatskammer Bozen in Anspruch genommen  Im Zuge der letzten Jahre haben die Berater:innen der Verbraucherzentrale Südtirol (VZS) eine stetig steigende Nachfrage von Rat und Hilfe in Erbschaftsfragen registriert.…

2023

29.12.2023 - 4.364 Aufrufe
Einen schönen Jahreswechsel und ein gesegnetes Jahr 2024!   Den verlorenen Menschen bringt das neue Jahr nicht zurück,doch wir wünschen zum Jahresanfang euch Segen und Glück.Möge eure Trauer sich wandeln in die Erinnerung an gute Zeitenund das Denken an schöne Erlebnisse mit dem Verstorbenen euch…
22.12.2023 - 4.960 Aufrufe
Was ich mir zu Weihnachten wünsche?Besuchszeiten im Himmel nur für einen kleinen Moment… Einst waren wir zusammen, das war die schönste Zeit.Doch kommt es mir vor, wie eine Ewigkeit, dass du nicht mehr bei mir bist, mir so fehlst.Ich habe das Gefühl, dass sich der Himmel nie wieder erhellt.Das…
04.12.2023 - 4.977 Aufrufe
Advent Das Wort ADVENT kommt aus dem Lateinischen „ADVENTUS" und bedeutet "Ankunft". Gemeint ist damit die Ankunft Jesu Christi, dessen Geburt wir an Weihnachten feiern.  Die Adventzeit beginnt immer am vierten Sonntag vor dem ersten Weihnachtstag (25. Dezember), also zwischen dem 27. November und…
01.12.2023 - 495 Aufrufe
Informationsabend zum Thema"Sterberituale der Glaubensgemeinschaften dieser Welt" Referenten: Jürgen Tonezzer und Younes Ghazali Veranstalter: Ärztliche Direktion KH Schlanders Donnerstag 30. November 2023 17 Uhr- ca. 19.00 Uhr Ort: Krankenhaus Schlanders - Großer Sitzungssaal 5. Stock  Programm:…
27.10.2023 - 4.550 Aufrufe
Allerheiligen Allerheiligen ist ein Hochfest im römisch-katholischen Kirchenjahr zu Ehren ALLER Heiligen. An diesem Tag gedenkt die katholische Kirche allen Heiligen – sowohl den bekannten und heilig gesprochenen, als auch all den Frauen und Männern, die im Verborgenen ihren Glauben gelebt,…

2022

04.05.2022 - 21.414 Aufrufe
arca: ein schönes, wertiges Zuhause für einen lieben Verstorbenen, individuell und persönlich Unter dem Markennamen „arca“ fertigen die Künstlerin Sophia Gufler und ihr Partner Christoph Watschinger in ihrem Atelier und Werksgebäude in Toblach eine besondere Urnenkollektion aus Holz und Keramik.Die…
23.03.2022 - 1.833 Aufrufe
Datum: 26/03/2022 - Uhrzeit: 9:00 bis 13:00 Uhr Zielgruppe: Alleinerziehende verwitwete Frauen und MännerReferentin: Astrid Fleischmann, Gestalt-Counsellor Professional, SeelenSport®-Trainerin Veranstaltungsort: Südtiroler Plattform für Alleinerziehende EOKursgebühr: 50,00 € Zum Seminar hier…

2021

01.11.2021 - 796 Aufrufe
Caritas: „Trauer annehmen ist wichtig, um Schönes festzuhalten“Rund um Allerheiligen ist die Erinnerung an liebe Verstorbene meist stärker als im normalen Alltag. Auch Gefühle wie Schmerz, Einsamkeit und Verlassenheit brechen in diesen Tagen des Totengedenkens und der Friedhofsbesuche oft neu auf.…
14.05.2021 - 832 Aufrufe
Trauer- und Sterbebegleitung für Erwachsene und Kinder. Maria-Christina reicht Dir ihre Hand und begleite Dich und Deine Familie, voller Achtsamkeit und Liebe, durch diese schwere Lebensphase - vor, während und nach dem Tode Eures geliebten Menschen. www.trauerbegleitung.it   Die verschiedenen…
08.04.2021 - 942 Aufrufe
Die Zusammenarbeit von Kunst-, Musik- und Gesprächstherapie sowie Yoga und Entspannung, bietet den Kindern unterschiedlichste Möglichkeiten ihrer Trauer Ausdruck zu verleihen.   SECHS SAMSTAGE  • 09 UHR BIS 17 UHRKLOSTER NEUSTIFT   Die Kinder haben ein gemeinsames Erlebnis. Ein nahestehender…
03.04.2021 - 771 Aufrufe
Corona-Pandemie hat Auswirkungen auf Trauer und Bestattungen – Viel Bürokratie und fehlende Nähe zu TrauerndenVon Helmut WeiratherVINSCHGAU. Was macht Corona mit der Bestattungstradition? Nichts Gutes, wie zu befürchten ist. Die „Dolomiten“ haben bei jenen nachfragt, die täglich damit zu tun haben:…
03.03.2021 - 780 Aufrufe
Spiel- und Kreativgruppe für trauernde Kinder. Kinder werden in ihrer Persönlichkeit gestärkt, wenn sie trauern können. Ihre Fähigkeit, mit herausfordernden Situationen im Leben umzugehen – wird gekräftigt. Und sie haben die Erfahrung gemacht, dass der Tod ihre Welt zwar ordentlich durchrüttelt,…
15.01.2021 - 777 Aufrufe
Caritas Hospizbewegung   Wer Abschied von einem lieben Menschen nehmen muss bzw. um einen Angehörigen trauert, hat es derzeit noch schwerer als sonst: Besuche in Krankenhäusern und Altersheimen sind derzeit nur beschränkt erlaubt. Das macht vielen zu schaffen. Die Caritas Hospizbewegung ist unter…

2020

07.10.2020 - 825 Aufrufe
AHRtiv ist die neue kreative Manufaktur für jegliche Anlässe. Zeitlose, emotionale und echte Unikate, sowohl für freudige als auch für traurige Anlässe. Ihre handverzierten Kerzen haben für jeden das passende Motiv – schlicht, farbig oder auch modern. Auch verschiedene Karten mit dem passenden…
04.11.2020 - 722 Aufrufe
Der Naturnser Bestattungsunternehmer Dr. Jonas Christanell über die Bedeutung von Allerheiligen im Jahr der Pandemie, seine Tätigkeit als Trauerredner und welche Bedeutung das Fest für ihn persönlich hat. Das Interview in der Tageszeitung vom 31.10.2020.    
01.11.2020 - 670 Aufrufe
Wenn Jürgen Tonezzer nach einer Beerdigung nach Hause kommt, legt er erstmal den schwarzen Anzug ab, den er als Bestatter trägt. Denn die Arbeit und das Privatleben zu trennen, meint er, sei gerade in diesem Beruf wichtig. Wie er als ganz junger Mann in den Familienbetrieb eingestiegen ist, und…
24.09.2020 - 790 Aufrufe
Jürgen Tonezzer aus Schlanders Jürgen Tonezzer arbeitet als Bestatter. Dieser Beruf ist selten und unentbehrlich zugleich. Wie lebt es sich, wenn man jeden Tag mit dem Tod zu tun hat? Text: Clara Schönthaler Jürgen setzt sich hinter das Lenkrad, schließt die Tür seines großen grauen Transporters…
24.09.2020 - 614 Aufrufe
Die österreichische Plattform für gesundheitsbezogene Berufe, registriert beim Bundesministerium für Inneres der Republik Österreich, hat im November 2014 das OGB Qualitätsgütesiegel an das Bestattungsunternehmen Christanell mit Sitz in Naturns, verliehen. Eine der vielen Voraussetzungen für die…
24.09.2020 - 646 Aufrufe
Frau Astrid Fleischmann Wwe. Gerstl bietet für die Bestattervereinigung Südtirols trauerhilfe.it und für alle Betroffenen Lebensberatung in Krisensituationen und Trauerbegleitung an. Sie selbst hat diese Achterbahn der Trauergefühle durchlebt und ist heute wieder lebensfroh und in ihrem Herzen…
24.09.2020 - 739 Aufrufe
Der Verein Trauerhilfe – Südtiroler Bestattungsunternehmen gratuliert seinem Mitgliedsbetrieb Bestattungen Christanell – Naturns zur Auszeichnung, denn es wurde dieses Jahr vom Handels- und Dienstleistungsverband Südtirol (hds) zusammen mit dem TIS und den Assessoraten für Innovation und Wirtschaft…
24.09.2020 - 815 Aufrufe
„Gott sei Dank kann ich abschalten“  Bestattungsunternehmer Joachim Tonezzer im Gespräch.Notfallseelsorge wird von Angehörigen sehr gut angenommen. Seit nunmehr 23 Jahren ist Joachim Tonezzer aus Schlanders als Bestatter tätig. Mit dem Tod ist er tagtäglich konfrontiert. Die vergangenen Tage…
24.09.2020 - 843 Aufrufe
beruhend auf einer Mitteilung des Bischöflichen Ordinariats Brixen-Bozen. Folgende Punkte sollen bei der Textformulierung bei Todesanzeigen berücksichtigt werden: Bezeichnung der christlichen Vorbereitung auf den Tod In Todesanzeigen findet man gelegentlich die Formulierungen „nach Empfang der…

2015

31.12.2015 - 733 Aufrufe
31. Dezember 2015  In Zeiten der Trauer werden die Seiten der TrauerHilfe.it nun seit Jahren genutzt, um Verwandte, Freunde und Bekannte über einen Todesfall zu informieren. Auf unseren Seiten der TrauerHilfe.it ist es im Internet möglich, Anteilnahme auszudrücken und Trost zu spenden, ohne den…

2010

15.01.2010 - 636 Aufrufe
Nun ist knapp ein Jahr vergangen, seit die Internetseite www.trauerhilfe.it online ist. Grund genug ein kleines Resümee zu ziehen. Nach kleinen Anlaufschwierigkeiten und unzähligen kleinen Änderungen sowie Verbesserungen auf den Seiten können wir nun eine informative Plattform für ganz Südtirol…

2009

28.02.2009 - 625 Aufrufe
Durch die oft vielen Fragen von Angehörigen kam im Jahr 2007 dem Bestattungsunternehmer Christof Gasser erstmals der Gedanke auf, etwas zu schaffen, dass es Angehörigen ermöglichen soll, diverse Informationen schnell und auch vorab anonym zu bekommen. Das Internet bot sich natürlich da am besten…