Im Gedenken an:

Robert Neumair

geboren am:26.01.1957
verstorben am:27.03.2022
im Alter von:65 Jahren
letzter Wohnort:St. Georgen
Gemeinde:Bruneck
Pustertal
Friedhof:St. Georgen

Ich bin nur gegangen,
nicht gestorben
und bin weiterhin unter euch.
NR

 

Liebo Tata, liebo Robert, du hast viele Spuren der Liebe hinterlassen. Die Erinnerung an all das Schöne mit dir wird stets in uns lebendig bleiben. Danke für die gemeinsame Zeit, danke für alles, was du für uns warst und immer sein wirst. Du bleibst für immer in unserem Herzen.

In Liebe verbunden über den Tod hinaus nehmen wir traurigen Herzens Abschied von meinem lieben Mann, unserem herzensguten Tata und Schwiegervater

Robert Neumair

* 26. Jänner 1957        † 27. März 2022

 

der unerwartet, sanft und friedlich in die ewige Heimat gegangen ist.

Unser lieber Robert ist ab Mittwochnachmittag in der Friedhofskapelle von St. Georgen aufgebahrt. Gemeinsam beten wir den Seelenrosenkranz am Mittwoch um 19.30 Uhr in der Georgskirche und am Donnerstag um 13.30 Uhr in der Dreifaltigkeitskirche.

Den Abschiedsgottesdienst feiern wir am Donnerstag, 31. März, um 14 Uhr in der Dreifaltigkeitskirche von St. Georgen. Anschließend übergeben wir ihn der geweihten Erde.

In Liebe und Dankbarkeit:
deine Frau Bernadette geb. Hochgruber
deine Kinder
    Armin mit Sandra
    Lukas mit Nadja
    Patrick
deine Geschwister Helmuth, Günther, Hans, † Hugo und Monika mit Familien
deine Schwiegereltern Gottfried und Luise
deine Schwägerinnen und Schwäger mit Familien
dein Pate und dein Patenkind
deine Verwandten, Freunde und Bekannten

St. Georgen, Lüsen, Stefansdorf, Völs (A), Stegen, Bozen, Oberrasen, Reischach

Dem Notarztteam Bruneck, dem Team der Intensivstation Bozen sowie allen, die unseren lieben Tata auf seinem letzten Weg begleiten, seiner im Gebet gedenken und ihn in lieber Erinnerung behalten, sagen wir von Herzen Danke.

Anstelle von Blumen möge man für das Projekt „Wünschewagen“ Weißes Kreuz/Caritas spenden.

Standardkerze

Entzünden Sie eine kostenlose Gedenkkerze!

Diese brennt 21 Tage. Sobald diese erlischt, werden Sie per E-Mail benachrichtigt.

Text unter Kerze
Ihr Name
Ihre E-Mail
Ruhe in Frieden Unser Aufrichtiges Beileid der Familie
Fam.Gretter
Ruhe in Frieden, lieber Robert!
Fam. Hansjörg Toll
Aufrichtige Anteilnahme
Fam. Künig Hansjörg
Ruhe in Frieden Robert🌹
Brigitte und Günther
Ruhe in Frieden. Herzliches Beileid den Angehörigen
Knapp Walter
Aufrichtige Anteilnahme
Fam. Tartarotti E.
In stiller Anteilnahme
Fam.Mitterhofer Josef
Ruhe in Frieden
Peintner Rosmarie
Robert, ruhe in Frieden in Gottes Hand, aufrichtige Anteilnahme der Trauerfamilie
Mitarbeiter Betonform
Herzliche Anteilnahme
Fam. Oswald Delleg
Aufrichtiges Beileid
Annemarie Klammer
Aufrichtiges Beileid
Fam. Kaser Siegfried
Ihr Eintrag
Ihr Name
Ihr Text
Ihre E-Mail
Textvorschläge
Aufrichtige Anteilnahme
Unser aufrichtiges Mitgefühl
Wir trauern mit dir
Unser Mitgefühl gehört dir und deinen Lieben.
Wir möchten dir unser aufrichtiges Mitgefühl und unsere Anteilnahme übermitteln.
Meine Trauer ließ mich verstummen. Ich versuche, in Gedanken bei dir zu sein und deinen Schmerz zu teilen.
Tief berührt möchte ich dir mein Beileid ausdrücken.
Wir übermitteln euch auf diesem Wege unser aufrichtiges Beileid zum Verlust eurer lieben Mutter.
Die Nachricht vom Tod deines lieben Vaters hat mich und meine Familie sehr getroffen. Wir sprechen dir, euren Kindern und allen Angehörigen unser tief empfundenes Beileid aus.
Wenn dein schweres Herz dich nur noch mühsam gehen lässt, ergreife die Hände derer, die dich lieben - sie geben dir Halt und Zuversicht.
Unser herzlichstes Beileid. Wir sind jederzeit für euch da.
Ich möchte euch unsere Betroffenheit und unser Mitgefühl ausdrücken und wünsche euch viel Kraft für die Zukunft.
Wir reichen euch die Hand zum stillen Gruß und bleiben stehts mit euch verbunden.
Kraft, Begleitung und gute Gedanken, die auch über diesen einen Tag hinausreichen und dir helfen mögen, die nächste nicht einfache Zeit des Begreifens und Loslassens nach diesem so plötzlich zugemutetem Abschied zu erleben und anzunehmen.
Zwar können wir euren Schmerz nicht fühlen, aber wir möchten ihn mit euch teilen.
Dieser Augenblick ist allein Schweigen und neben Euch stehen, mit all unserer Freundschaft.
Ich wünsche dir, daß du in dieser schweren Stunde die Stärke findest, das schwere Schicksal zu ertragen. Tief empfundenes Mitgefühl möge aufrichten und wärmen und herzliche Anteilnahme möge trösten.
Ohnmächtig und hilflos vor Trauer und Schmerz möchten wir unser tiefes Mitgefühl ausdrücken.
Ich wünsche Dir und Deiner Familie von ganzem Herzen, dass Du die notwendige Kraft hast, trotz des für Dich so schmerzlichen Verlustes zuversichtlich und nicht hoffnungslos in die Zukunft zu blicken.
Lieber Robert, wir trauern mit Deinen lieben Angehörigen. Deine Bemühungen und Dein Einsatz für unseren Verein werden wir nie vergessen, Deine Ideen und Anregungen bleiben in unserer Erinnerung. Lieber Robert, ein herzliches Vergelt's Gott für alles, was Du für die Hildegard-Freunde getan hast, unserem lieben Schöpfer ein Danke, dass wir Dich kennenlernen durften. Dir liebe Bernadette und Euch, Armin, Lukas und Patrick, gilt unser ganzes Mitgefühl. Die Hildegard-Freunde Südtirol
Hildegard-Freunde Südtirol - 03.04.2022
Mit dem Tod eines geliebten Menschen verliert man vieles, niemals aber die gemeinsam verbrachte Zeit. Unser herzlichstes Beileid
Fam. Gerhard Oberschmied Welsberg - 31.03.2022
Liebe Bernadette, unser herzliches Beileid anlässlich des Ablebens deines lieben Mannes Robert. Möge er Erlösung finden in der ewigen Heimat und euch von dort aus weiterhin begleiten! Deine Kusinen Gertrud, Maria, Regina und Magdalena aus Rodeneck
Maria Hochgruber - 30.03.2022
Liebe Familie Neumair! Wir nehmen aufrichtig Anteil am Verlust Eures lieben Verstorbenen und drücken unser tiefes Mitgefühl aus.
Familie Josef Oberschmied - 30.03.2022
Liebe Trauerfamilie, ich möchte Euch auf diesem Wege zum Tod eures gelibeten Vaters und Ehemannes mein Mitgefühl ausdrücken und wünsche Euch viel Kraft diesen schmerzlichen Verlust zuversichtlich und nicht hoffnungslos anzunehmen. Annelies Gasser
Annelies Gasser - 29.03.2022
Liebe Bernadette, lieber Lukas, liebe Angehörigen, ich möchte euch auf diesem Wege mein aufrichtiges Beileid und viel Kraft in diesen schweren Stunden wünschen. Glg
Christoph Rier - 29.03.2022
Jeder Sonnenaufgang ist so schön, wie man ihn sieht, jeder Augenblick, wie man ihn erlebt und jeder Mensch so wichtig, wie man ihn im Herzen trägt. Lieber Luki, Bernadette, Armin und Patrick. Wir nehmen von Herzen Anteil an eurem Schmerz, den ihr durch den all zu frühen Tod eures geliebten Tata/Mann erlitten habt. Wir wünschen euch viel Kraft und Zuversicht in dieser schweren Zeit. Zu jeder Zeit und an jedem Ort wird Robert immer in eurem Herzen weiterleben. In stiller Umarmung Alfred, Annelies und Florian
Alfred, Annelies und Florian Zimmerhofer - 29.03.2022
Ich sterbe nicht, ich trete ins Leben ein Liebe Bernadette mit Armin, Lukas und Patrik. Gerade habe ich vom Tod eures Mannes/Papas gelesen und bin tief betroffen. Wir durften Robert als freundlichen und lebensfrohen Mensch kennenlernen. Dafür sind wir sehr dankbar. Lieber Robert. Besonders dein unermüdlicher und gewissenhafter Einsatz während der vielen Jahre vom Musical va deine Buibm Lebe deinen Traum wird uns in schöner, lebenslanger Erinnerung bleiben. Euch liebe Hinterbliebenen wünschen wir viel Kraft, Der Glaube auf ein Wiedersehen soll euch Trost und Hoffnung geben eine innige Unarmung Anneliese und Josef Hainz mit Julian und Georg
Anneliese Hainz - 29.03.2022
Der ganzen Familie unser herzliches Beileid
Elzenbaumer Ernst, Karl und Maria - 29.03.2022
Manchmal droht uns das "Warum"das Herz zu zerreißen. Manchmal versagen all unsere Erklärungsversuche. Wir haben keine passende Worte des Trostes. Liebe Bernadette, lieber Armin, Lukas, Patrick wir fühlen mit Euch Herta und Lukas
Herta - 29.03.2022
Liebe Bernadette, liebe Familie Neumair! Die Lücke die so ein geliebter Mensch hinterlässt, kann nicht geschlossen werden. Mit der Zeit wird aber der Schmerz des Verlustes verblassen jedoch in euren Herzen wird Robert immer seinen Platz behalten. Ich wünsche der ganzen Familie viel Kraft, diese schwere Zeit des Abschieds zu überstehen. Gleichzeitig wünsche ich aber auch die Kraft und Zuversicht für die Zeit danach. In herzlicher Anteilnahme Margareth Huber - St. Lorenzen
Margareth Huber - 29.03.2022
"Von guten Mächten wunderbar Geborgen erwarten wir getrost was kommen mag" Geschätzte Familie Neumair, lieber Lukas, unsere aufrichtige Anteilnahme zum Tode Eures Vaters. Der Ausschuss des Bildungsausschusses St. Georgen Klaus Graber, Annegreth Hilber, Marianna Schraffl, Franz Josef Purer, Karl Schraffl
Bildungsausschuss St. Georgen - 29.03.2022
Trauergottesdienst
Kerzen 12
Kondolenzen 1
27.10.2014 - 84 Jahre
Stegen
Kerzen 282
Kondolenzen 34
30.09.2021 - 55 Jahre
Stegen
Kerzen 0
Kondolenzen 0
03.04.2008 - 74 Jahre
geb. Elzenbaumer
St. Georgen
30.954 Besuche
Florist vor Ort
Steinmetz vor Ort
Präsentieren Sie ihren Steinmetzbetrieb auf www.trauerhilfe.it
Erbabwicklung
Präsentieren Sie ihr Unternehmen für Erbabwicklung auf www.trauerhilfe.it
Einen Fehler in dieser Anzeige melden