Registrierung auf TrauerHilfe.it

Sie sind noch nicht auf TrauerHilfe.it registriert?
>> zur kostenlosen Registrierung <<

Im Gedenken an:

Rita Aschbacher

Bödn-Rita
geboren am: 09.12.1964
verstorben am: 30.12.2023
im Alter von: 59 Jahren
letzter Wohnort: Lappach
Gemeinde: Mühlwald
Ahrntal
Friedhof: Lappach
Begräbnisgottesdienst: 05.01. - 14:30 Uhr Pfarrkirche von Lappach

Viele Wege führen zu Gott. 
Einer geht über die Berge.

DANKE für deine Wärme und Güte.
DANKE für deine Lebensfreude.
DANKE für deine Liebe.
DANKE, dass du bei uns warst.

Rita Aschbacher 
Bödn-Rita
* 9. Dezember 1964          † 30. Dezember 2023

Sterben? Du warst doch unser Sonnenschein. Wie wird die Welt nur ohne dich sein? Du warst so tapfer, hattest so viel Kraft, uns hast du immer Mut gemacht. Warum war sie stärker, diese Macht? Du hast in deinem Leben so gerne gelacht und hast uns immer Freude gemacht. Ohne dich leben, wie soll das nur gehen? Das werden wir nie verstehen. 
So schön war die Zeit mit dir, so sehr werden wir dich vermissen, so schwer ist es dich zu verlieren.

Zutiefst getroffen nehmen wir Abschied von unserer Schwester, Schwägerin, Patin und Tante, die durch einen tragischen Bergunfall allzu früh aus unserer Mitte gerissen wurde.
Unsere liebe Rita ist ab Mittwoch 17 Uhr in der Pfarrkirche von Lappach aufgebahrt.
Den Rosenkranz beten wir am Mittwoch und am Donnerstag um 19 Uhr sowie am Freitag um 14 Uhr in der Pfarrkirche.

Den Abschiedsgottesdienst feiern wir am Freitag, dem 5. Jänner, um 14.30 Uhr in der Pfarrkirche von Lappach. Anschließend begleiten wir unsere liebe Rita zur letzten Ruhe in den Ortsfriedhof.

In ewiger Liebe und Dankbarkeit:
deine Geschwister
    Alois mit Christina, Sophia und Katharina 
    Richard 
    Klara
    Heidi mit Hermann, deinem über alles geliebten 
Patenkind Sarah mit Hannes und deinem Neffen Elias 
deine Patin Maria 
deine Tanten, Onkel, Cousinen und Cousins
alle Verwandten, Freunde, Bergkameraden 
und Arbeitskollegen vom Krankenhaus Bruneck

Lappach, Bozen, Mühlen in Taufers, Bruneck

Ein besonderer Dank gilt den Einsatzkräften am Unfallort, der Bergrettung Gossensass-Pflersch, dem Weißen Kreuz, dem Team der HELI - Flugrettung Südtirol, der Finanzwache sowie der Notfall-seelsorge für ihre kompetente und wertvolle Hilfe.
Für die vielen Zeichen der Verbundenheit und Freundschaft bedanken wir uns herzlich.

Standardkerze

Entzünden Sie eine kostenlose Gedenkkerze!

Diese brennt 21 Tage. Sobald diese erlischt, werden Sie per E-Mail benachrichtigt.

Text unter Kerze
Zeichen verbleibend
Ihr Name
Ihre E-Mail
Ruhe in Frieden 🙏
Anonym
Ruhe in Frieden
Sonja
Ruhe in Frieden
Magdalena
A kerzl fi di liebe Rita✨
Anna
Ruhe in Frieden
Edeltraud Priller
Ruhe in Frieden Rita
Agnes Mühlwald
🌹
Rosmarie
Ruhe in Frieden 🙏🙏🙏
Josef Pichler
A Liachtl für di Rita✨
Petra aus Vintl
Ruhe sanft in Gottes Hand
Anonym
Ruhe in Frieden ✨
Jennifer Berger
Beschütze deine Lieben und sei ihnen ein Svhutzengel
Erika
Zum Verfassen von Kondolenzen müssen Sie sich in Ihr TrauerHilfe.it Profil einloggen.
Noch nicht registriert?
Es tut weh,sagt das Herz.
Es wird vergehen ,sagt die Zeit
Aber ich komme immer wieder,sagt die Erinnerung.
Herzliches Beileid allen die um Rita trauern.
Anonym - 07.01.2024
Liebe Trauerfamilie!
Ich möchte Ihnen hiermit mein aufrichtiges Beileid übermitteln.
Rita war eine wertvolle Mitarbeiterin an unserer Station und hatte immer ein gutes Wort und ein Lächeln für die Patienten und uns.Danke Rita für manches Ratscherle über deine geliebten Bergtouren und die vielen Kaffes,die du uns zubereitet hast.

Wenn die Sonne des Lebes untergeht,l leuchten die Sterne der Erinnerung.

Irmgard Pallhuber
Irmgard Pallhuber - 04.01.2024
Liebe Familie Aschbacher, liebe Heidi, lieber Richard,
Ich bin tief betroffen vom Tod eurer Schwester und unserer Rita von der Medizin B sie war ein guter Geist, freundlich und aufmerksam..
Rita, danke für Kaffee und gute Worte!

Liebe Heidi,
Ihnen viel Kraft und Trost in den Erinnerungen.

Geliebte Menschen sterben nicht,
Sie wechseln nur die Räume
Sie leben unsichtbar mit uns
Und gehn durch unsere Träume..

In tiefem Mitgefühl

Marlene Notdurfter
Marlene Notdurfter - 02.01.2024
Mit dem Tod verliert man vieles, aber niemals die gemeinsame Zeit und die Erinnerungen.
Lieber Richard, ich möchte Dir mein aufrichtiges Beileid zum plötzlichen Tod Deiner Schwester Rita bekunden.
Elisabeth - 02.01.2024
Liebe Heidi, mit großer Bestürzung haben wir vom Tod deiner geliebten Schwester erfahren. Wir fühlen mit dir und senden dir viele gute Gedanken in dieser schweren Zeit.
Unser herzlichstes Beileid!
Elisabeth Brugger und die Schulgemeinschaft des Schulzentrums Sand in Taufers
Elisabeth Brugger - 02.01.2024
Eine Liebe, die als Kraft nicht verloren geht, sondern weiterwandert, auch lange nachdem wir als Einzelwesen nicht mehr auf dieser Erde sind.

Liebe Rita, zweimal hast Du mich bei einer Bergwanderung begleitet. Das letzte Mal vor wenigen Tagen. Ich habe Dich als fröhlichen und liebenswerten Menschen kennengelernt. Dein allzu früher Tod hat mich bestürzt und macht mich unendlich traurig. Nun hast Du die höchste Stufe der Himmelsleiter erreicht, nicht um zu sterben, sondern den Raum von der irdischen in die ewige Welt zu wechseln und in eine neue Phase des Seins zu gelangen.

Den Angehörigen und besonders Dir, liebe Heidi, gilt mein aufrichtiges Beileid und ich wünsche euch viel Kraft in dieser so schwierigen Zeit.
Peter Liensberger - 02.01.2024
Liebe Rita ich kannte dich alles Mitschülerin der Haushaltungsschule in Dietenheim .Sie war immer ein Mädchen sehr zurückhalten aber auch sehr höflich und freundlich.Deine Berge waren für dich ein und alles wie man von den Fotoos sah. Nun musstest du dein Leben in den Geliebten Bergen lassen und deine Überfalles geliebte Schwester zurück lassen . Her gib ihr die ewige Ruhe und beschütz deine liebe Schwester von oben .Dir Heidi gonz viel Kraft das zu ertragen . Eine ehemalige Schülerin von derHaushaltungsschüle in Dietenheim
Marianne Putzer - 01.01.2024
Liebe Rita, wir haben dich als lebensfrohen Menschen mit großer Herzenswärme kennen und schätzen gelernt. Dein positiver Blick auf die kleinen Dinge und Freuden des Lebens, deine Leidenschaft für die Berge, deine selbstlose Hingabe und Fürsorge für die Mitmenschen werden uns stets in Erinnerung bleiben.
Liebe Heidi wir wünschen dir ganz im Sinne von Rita - viel Kraft, diese dunklen Tage durchzustehen und viel Mut und Zuversicht, in freudiger Erinnerung wieder den helleren Tagen entgegen zu blicken.
Herzliches Beileid Helga und Reini
Helga Zini - 31.12.2023
So viele Bergtouren hobmo mitanondo gemocht, soffl oft hobmo vo Herzn mitanondo gilocht und ins dozählt wos ins freit und wos ins bedrückt. Geliebte Weggefährtin iatz bische gonz plötzlich ausn Lebn voschwundn. I loss die giahn voller Wehmut und Trauer. Olls guite af deindo Reise. I lieb die.
Manuela
Manuela Mair - 31.12.2023
Liebe Rita, du hosch di Berge so sehr geliebt... I bin traurig,dass dein Lebmsweg asöi zu Ende isch. Obo du bisch sicho guit unkemm itz af deindo leschtn Reise und genießsch in herrlichschtn Ausblick. I wer di als sehr nette Kollegin und geselligen und humorvollen Mensch in Erinnerung beholtn. Aufrichtiges Beileid in die Angehörigen, bsundos do Heidi, va der du olm wiedo dozeihlt hosch. ❤
Marion Voppichler - 31.12.2023

Trauergottesdienst Rita Aschbacher

Live am 5. Jänner ab 14.30 Uhr

Kerzen 9
Kondolenzen 0
31.07.2013  -  85 Jahre
geb. Steiner - Bödn-Muito in Lappach
Lappach
Diese Traueranzeige wurde 196.010 Mal besucht
Einen Fehler in dieser Traueranzeige melden
Kerze anzünden
Kondolenz eintragen