Trauerfälle die Südtirol bewegten

Lawine in Rein in Taufers

Online seit: 12.03.2016

Lawine in Rein in Taufers
am Samstag, 12. März 2016

Am Schneebigen Nock, dem zweithöchsten Berg der Rieserfernergruppe, hat sich am besagten Samstagvormittag eine enorme Lawine gelöst. Die Schneemassen rissen 6 Menschen in den Tod. Unter den Toten waren 5 Südtiroler und ein Mann aus Tirol.

Alexander Rieder

Margit Gasser

Matthias Gruber

Bernhard Stoll

Christian Kopfsguter

Horst Wallner

Text unter Kerze
Zeichen verbleibend
Ihr Name
Ihre E-Mail
Anonym
A liachtl für eich 🙏
Jasmin
Ruhet in Frieden
Anonym
Ruhet in frieden
Anonym
Ruhet in Frieden
Elisabeth
Ihr fehlt....
anonym
Ruhet in Frieden
Familie Mair Erich
Ruhet in Frieden
Anonym
Wir denken an die Opfer
Anonym
In gedenken
Anonym
Ruhet in frieden
Gasser michael
Ruhet in Frieden
anonym
Ihr Eintrag
Ihr Name
Ihr Text
Ihre E-Mail
Textvorschläge
Aufrichtige Anteilnahme
Unser aufrichtiges Mitgefühl
Wir trauern mit dir
Unser Mitgefühl gehört dir und deinen Lieben.
Wir möchten dir unser aufrichtiges Mitgefühl und unsere Anteilnahme übermitteln.
Meine Trauer ließ mich verstummen. Ich versuche, in Gedanken bei dir zu sein und deinen Schmerz zu teilen.
Tief berührt möchte ich dir mein Beileid ausdrücken.
Wir übermitteln euch auf diesem Wege unser aufrichtiges Beileid zum Verlust eurer lieben Mutter.
Die Nachricht vom Tod deines lieben Vaters hat mich und meine Familie sehr getroffen. Wir sprechen dir, euren Kindern und allen Angehörigen unser tief empfundenes Beileid aus.
Wenn dein schweres Herz dich nur noch mühsam gehen lässt, ergreife die Hände derer, die dich lieben - sie geben dir Halt und Zuversicht.
Unser herzlichstes Beileid. Wir sind jederzeit für euch da.
Ich möchte euch unsere Betroffenheit und unser Mitgefühl ausdrücken und wünsche euch viel Kraft für die Zukunft.
Wir reichen euch die Hand zum stillen Gruß und bleiben stehts mit euch verbunden.
Kraft, Begleitung und gute Gedanken, die auch über diesen einen Tag hinausreichen und dir helfen mögen, die nächste nicht einfache Zeit des Begreifens und Loslassens nach diesem so plötzlich zugemutetem Abschied zu erleben und anzunehmen.
Zwar können wir euren Schmerz nicht fühlen, aber wir möchten ihn mit euch teilen.
Dieser Augenblick ist allein Schweigen und neben Euch stehen, mit all unserer Freundschaft.
Ich wünsche dir, daß du in dieser schweren Stunde die Stärke findest, das schwere Schicksal zu ertragen. Tief empfundenes Mitgefühl möge aufrichten und wärmen und herzliche Anteilnahme möge trösten.
Ohnmächtig und hilflos vor Trauer und Schmerz möchten wir unser tiefes Mitgefühl ausdrücken.
Ich wünsche Dir und Deiner Familie von ganzem Herzen, dass Du die notwendige Kraft hast, trotz des für Dich so schmerzlichen Verlustes zuversichtlich und nicht hoffnungslos in die Zukunft zu blicken.
Hallo .. lieben Dank für dein Beileid
Lieben Dank für die Beileidsbekundung.
Was wir bergen in den Särgen ist nur das Erdenkleid.
Was wir lieben ist geblieben und bleibt in Ewigkeit.

Das einzige was euch trennt ist die Zeit.
Aufrichtige Anteilnahme. - 16.03.2016
In schweren Stunden besteht Trost oft nur darin, liebevoll zu schweigen und schweigend mitzuleiden.
Aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft den Angehörigen.
Inge - 15.03.2016
Mein tiefstes Mitgefühl allen Angehörigen, besonders Antonia und Sepp, ich wünsche Euch ganz viel Kraft für die kommende, schwere Zeit.
Agnes - 14.03.2016
der Verlust eines Menschen, der plötzlich aus dem Leben gerissen wird, bereitet unerträglichen Schmerz,für diejenigen was zurückbleiben und Worte des Trostes sind oft schwer zu finden. Dieser Brief möchte mein tiefstes Mitgefühl spüren lassen und sagen, dass auch mein Herz voll von Trauer ist. In Gedanken begleite ich euch in dieser schweren Stunde.

Erika - 14.03.2016
Unser aufrichtiges Mitgefühl,gilt allen Familienangehörigen Freunde und Verwandte.Der Herr schenke Kraft u Trost.fam lui u monika gurschler
monika gurschler - 14.03.2016
Unfassbar welch letzten Aufstieg ihr zu bewältigen habt...
Aufrichtige Anteilnahme allen Angehörigen...
Judith - 13.03.2016
Beten wir für die Verstorbenen und für ihre Familien um Kraft und Trost im Glauben an die Auferstehung.

Herr gib ihnen die ewige Ruhe!
Sabine Kobler Naturns - 13.03.2016
Für dich Sofia viel Kraft.Silvia
Silvia Miribung - 13.03.2016
Wünsche von herzen viel kraft den angehörigen für die kommenden schlimmen tage...und für die darauffolgende leere im haus,aber vor allem die leere im herzen....
eine mutter die vor 2 jahren ihren mann verloren hat - 13.03.2016
Wünsche von herzen viel kraft den angehörigen für die kommenden schlimmen tage...und für die darauffolgende leere im haus,aber vor allem die leere im herzen....
eine mutter die vor 2 jahren ihren mann verloren hat - 13.03.2016
Erinnerungen sind kleine Sterne,
die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten.

Ruhet in Frieden
Barbara - 13.03.2016
Es ist schwer die passenden Worte für diese Tragödie zu finden .
Herzliche Anteilnahme allen Familienangehörigen und viel Kraft in dieser Zeit.
Marlene - 13.03.2016
Diese News wurde 1.232 Mal aufgerufen