Im Gedenken an:

Stefan Anton Tondelli

Metzger - Stefan
geboren am:18.11.1968
verstorben am:09.02.2019
im Alter von:50 Jahren
letzter Wohnort:Gomagoi
Gemeinde:Stilfs
Oberer Vinschgau
Friedhof:Prad

Dein gutes Herz hat
aufgehört zu schlagen
und wollte doch so gern
noch bei uns sein.
Gott hilf uns, diesen
Schmerz zu tragen,
denn ohne dich wird
vieles anders sein.

 

Schweren Herzens, aber dankbar für die schöne gemeinsame Zeit, müssen wir Abschied nehmen von meinem lieben Schatz, unserem herzensguten Tata, Sohn, Bruder, Schwager, Onkel, Neffen, Schwiegersohn und Cousin, Herrn

Stefan Anton Tondelli

Metzger - Stefan

* 18. November 1968      † 9. Februar 2019

der im Alter von 50 Jahren ganz plötzlich und unerwartet durch Herzversagen aus unserer Mitte gerissen wurde.
Am Dienstag, 12. Februar, um 13.30 Uhr beten wir den Rosenkranz in der Pfarrkirche;
um 14 Uhr feiern wir den Begräbnisgottesdienst, und anschließend begleiten wir unseren lieben Stefan zur letzten Ruhe auf den Ortsfriedhof von Prad.

Agums, Gomagoi, Laatsch, Prad am Stilfser Joch, am 9. Februar 2019

Wir vermissen dich:

deine Martina
deine Madlen Lea und Sara
dein Vater Stefan
dein Bruder Roland mit Irmgard, Juliane und Lena
deine Tante Paulina mit Familie
deine Schwiegermutter Lina Wwe. Zischg mit Sohn Robert
deine Tanten und Onkel mit Familien
auch im Namen aller Verwandten, Bekannten und Freunde

Den Seelenrosenkranz beten wir am Sonntag um 20 Uhr in der Kirche von Gomagoi und am Montag um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche von Prad.
Ein besonderer Dank gilt den Ersthelfern vor Ort sowie der Notfallseelsorge für die fürsorgliche Betreuung.
Allen, die an den Seelenrosenkränzen und an der Beerdigung teilnehmen, ein recht herzliches Vergelt‘s Gott.

Standardkerze

Entzünden Sie eine kostenlose Gedenkkerze!

Diese brennt 21 Tage. Sobald diese erlischt, werden Sie per E-Mail benachrichtigt.

Text unter Kerze
Zeichen verbleibend
Ihr Name
Ihre E-Mail
Im stillen Gedenken
christl Matzohl
Im stillen Gedenken
Familie Elisabeth Kaserer
In stillem Gedenken
Elisabeth Kaserer mit Familie
Unvergessen
Familie Moelke, Berlin
Fahlsch ins fescht!
Deine 3 Madlen
In Gedenken
Hartmann Wieser Taufers
Unvergessen Ruhe in Frieden
Fam.Wieser Dietmar
A Liachtl firn Steff
Fam.Wieser Dietmar
In lieber Erinnerung
Riedl Manuela
Im lieben Gedenken, Paul u. Silvia
Paul u. Silvia
Schun 3 Johr ohne dir; denken ollm an dir!
Martina, Lea u Sara
Unvergessen,in lieber Erinnerung
Tondelli Manuela mit Familie
Ihr Eintrag
Ihr Name
Ihr Text
Ihre E-Mail
Textvorschläge
Aufrichtige Anteilnahme
Unser aufrichtiges Mitgefühl
Wir trauern mit dir
Unser Mitgefühl gehört dir und deinen Lieben.
Wir möchten dir unser aufrichtiges Mitgefühl und unsere Anteilnahme übermitteln.
Meine Trauer ließ mich verstummen. Ich versuche, in Gedanken bei dir zu sein und deinen Schmerz zu teilen.
Tief berührt möchte ich dir mein Beileid ausdrücken.
Wir übermitteln euch auf diesem Wege unser aufrichtiges Beileid zum Verlust eurer lieben Mutter.
Die Nachricht vom Tod deines lieben Vaters hat mich und meine Familie sehr getroffen. Wir sprechen dir, euren Kindern und allen Angehörigen unser tief empfundenes Beileid aus.
Wenn dein schweres Herz dich nur noch mühsam gehen lässt, ergreife die Hände derer, die dich lieben - sie geben dir Halt und Zuversicht.
Unser herzlichstes Beileid. Wir sind jederzeit für euch da.
Ich möchte euch unsere Betroffenheit und unser Mitgefühl ausdrücken und wünsche euch viel Kraft für die Zukunft.
Wir reichen euch die Hand zum stillen Gruß und bleiben stehts mit euch verbunden.
Kraft, Begleitung und gute Gedanken, die auch über diesen einen Tag hinausreichen und dir helfen mögen, die nächste nicht einfache Zeit des Begreifens und Loslassens nach diesem so plötzlich zugemutetem Abschied zu erleben und anzunehmen.
Zwar können wir euren Schmerz nicht fühlen, aber wir möchten ihn mit euch teilen.
Dieser Augenblick ist allein Schweigen und neben Euch stehen, mit all unserer Freundschaft.
Ich wünsche dir, daß du in dieser schweren Stunde die Stärke findest, das schwere Schicksal zu ertragen. Tief empfundenes Mitgefühl möge aufrichten und wärmen und herzliche Anteilnahme möge trösten.
Ohnmächtig und hilflos vor Trauer und Schmerz möchten wir unser tiefes Mitgefühl ausdrücken.
Ich wünsche Dir und Deiner Familie von ganzem Herzen, dass Du die notwendige Kraft hast, trotz des für Dich so schmerzlichen Verlustes zuversichtlich und nicht hoffnungslos in die Zukunft zu blicken.
Dio raccoglie in questa madre terra solo i fiori più belli.
Patrizia Frigo - 17.02.2019
Wenn dein schweres Herz dich nur noch mühsam gehen lässt, ergreife die Hände derer, die dich lieben - sie geben dir Halt und Zuversicht.Wenn dein schweres Herz dich nur noch mühsam gehen lässt, ergreife die Hände derer, die dich lieben - sie geben dir Halt und Zuversicht.Aber zu früh war dein Herz geprochn Als Gott dir die Hände reicht und ein Wort spricht kom heim heim hir ist dein zu Hause bei deiner Mutter die Dich mit ihre ofenen Hände Empfangt mit ein Lächeln hier sind mir zu Hause für ihmer und ewieg ++Martina mit Kinder e
EIN Aufrichtiges Beileid und viel Kroft in der schwern Zeit ♡♡♡ Serafina Zischg Stilfs
Serafina zischg - 14.02.2019
Liebe Martina,

tief berührt möchten wir dir und deinen Töchtern unser Mitgefühl übermitteln und wünschen Euch viel Kraft in dieser schweren Zeit.
Manuela, Massimo, Aurora und Enea

Mögen sich die Wege
vor Deinen Füssen ebnen,
mögest Du den Wind im Rücken haben.
Möge warm die Sonne
auch Dein Gesicht bescheinen,
Regen sanft auf Deine Felder fallen.
Und bis wir uns wiedersehen,
möge Gott seine schützende Hand
über Dir halten.

Irischer Reisesegen
Manuela - 14.02.2019
Die Zeit heilt nicht alle Wunden, sie lehrt uns nur mit dem Unbegreiflichen zu leben. Unser aufrichtiges Mitgefühl
Anonym - 12.02.2019
Eine Träne des Dankes,
dass es dich gab.
Eine Träne der Freude
für die Zeit mit dir.
Eine Träne des Schmerzes,
weil du so fehlst.
Eine Träne der Gewissenheit,
dein Platz bleibt leer.
Eine Träne der Liebe,
aus unserem Herzen wirst du nie gehen.

„Viel zu fria hosch fa ins gean gmiast, und decht wearsch ollm af ins aufpassen und ba ins sein...“

In ewiger Liebe,
Dein Schotz und deine zwoa geliebten Madlen❤️
Martina, Lea und Sara - 10.02.2019
Liebe Angehörige,
wir können es nicht fassen, zumal wir Stefan am Dienstag noch in der Metzgerei getroffen haben. Unsere aufrichtige Anteilnahme. Wir wünschen Ihnen viel Kraft.
Marianne und Karl Wunderle aus Bayern
Marianne und Karl Wunderle - 10.02.2019
Ganz leise ohne ein Wort,
gingst du für immer von uns fort.
Es ist schwer dies zu verstehen,
Doch einst werden wir uns wiedersehen.

Unser Mitgefühl gehört dir und deinen Lieben.

Monika.Peter,Jenny,Tobias,Paul
Eberhart Aondio Monika - 10.02.2019
Wir denken an euch und wünschen euch viel Kraft in dieser schweren Zeit, möge Gott euch Trost und Begleitung sein.
Fam. Reinstadler - Sonnenheim Sulden - 09.02.2019
Die Zeit heilt nicht alle Wunden, sondern sie lehrt uns nur, mit dem Unbegreiflichen zu leben.

Wir trauern mit euch und wünschen euch viel Kraft und Gottes Licht in dieser schweren Zeit.

Günther, Pauline, Felix und Eltern
Schmiedhof, Sonnenberg
Schmiedhof, Sonnenberg - 09.02.2019
In dieser schweren Zeit wünschen wir euch viel Kraft und Mut
und unser aufrichtiges Beileid
Paul und Ulrike DAngl - 09.02.2019
Wir möchten euch unsere Betroffenheit und unser Mitgefühl ausdrücken und wünsche euch viel Kraft für die Zukunft.
Karin und Roland - 09.02.2019
Liebe Familie Tondelli,
dieser Augenblick ist allein Schweigen und neben Euch stehen, mit all unserer Freundschaft.
Was bleibt sind schöne Erinnerungen gemeinsam verbrachte Momente und die Dankbarkeit diesen Menschen doch eine Zeit im Leben gekannt zu haben.
Mit stillem Händedruck
Familie Kuenrath
Metzgerei Mair Glurns
Karoline u. Roland Kuenrath - 09.02.2019
Kerzen 160
Kondolenzen 7
07.03.2018 - 76 Jahre
geb. Riedl
Stilfs
Diese Traueranzeige wurde 2.447 Mal besucht
Einen Fehler in dieser Traueranzeige melden