Im Gedenken an:

Rosi Menghin

verehel. Ladurner
geboren am:16.10.1969
verstorben am:22.06.2011
im Alter von:41 Jahren
letzter Wohnort:Meran
Gemeinde:Meran
Meran & Umgebung
Friedhof:Schlanders
Rosi Menghin verehel. Ladurner geb. am 16. Oktober 1969 verunglückt am 22. Juni 2011 Auf Wunsch der Verstorbenen findet die Verabschiedungsfeier im engsten Familien- und Freundeskreis auf dem Ortsfriedhof von Schlanders statt. Am Montag von 17 Uhr bis zum Dienstag um 17 Uhr besteht die Möglichkeit, sich von unserer lieben Rosi in der St. Michaelskapelle von Schlanders zu verabschieden. Fam. Menghin - Fam. Ladurner
Standardkerze

Entzünden Sie eine kostenlose Gedenkkerze!

Diese brennt 21 Tage. Sobald diese erlischt, werden Sie per E-Mail benachrichtigt.

Text unter Kerze
Zeichen verbleibend
Ihr Name
Ihre E-Mail
Ruhe in Frieden
anonym
Unvergessen
Anonym
So a schöne Frau. Mochs guat
Aus lajen
Für immer in Gedanken. Petra
Petra
❤ unvergessen
Stefanie
du bleibst immer in unserem Herzen
Catharina und Jörg
Unvergessen
Anita
Unvergessen
Petra
Du fehlst, Petra
Petra Kritzinger
A Liachtl zum Jahrestag für di
Gabi
Immer in meinem Herzen
Judith
Unvergessen
Petra
Ihr Eintrag
Ihr Name
Ihr Text
Ihre E-Mail
Textvorschläge
Aufrichtige Anteilnahme
Unser aufrichtiges Mitgefühl
Wir trauern mit dir
Unser Mitgefühl gehört dir und deinen Lieben.
Wir möchten dir unser aufrichtiges Mitgefühl und unsere Anteilnahme übermitteln.
Meine Trauer ließ mich verstummen. Ich versuche, in Gedanken bei dir zu sein und deinen Schmerz zu teilen.
Tief berührt möchte ich dir mein Beileid ausdrücken.
Wir übermitteln euch auf diesem Wege unser aufrichtiges Beileid zum Verlust eurer lieben Mutter.
Die Nachricht vom Tod deines lieben Vaters hat mich und meine Familie sehr getroffen. Wir sprechen dir, euren Kindern und allen Angehörigen unser tief empfundenes Beileid aus.
Wenn dein schweres Herz dich nur noch mühsam gehen lässt, ergreife die Hände derer, die dich lieben - sie geben dir Halt und Zuversicht.
Unser herzlichstes Beileid. Wir sind jederzeit für euch da.
Ich möchte euch unsere Betroffenheit und unser Mitgefühl ausdrücken und wünsche euch viel Kraft für die Zukunft.
Wir reichen euch die Hand zum stillen Gruß und bleiben stehts mit euch verbunden.
Kraft, Begleitung und gute Gedanken, die auch über diesen einen Tag hinausreichen und dir helfen mögen, die nächste nicht einfache Zeit des Begreifens und Loslassens nach diesem so plötzlich zugemutetem Abschied zu erleben und anzunehmen.
Zwar können wir euren Schmerz nicht fühlen, aber wir möchten ihn mit euch teilen.
Dieser Augenblick ist allein Schweigen und neben Euch stehen, mit all unserer Freundschaft.
Ich wünsche dir, daß du in dieser schweren Stunde die Stärke findest, das schwere Schicksal zu ertragen. Tief empfundenes Mitgefühl möge aufrichten und wärmen und herzliche Anteilnahme möge trösten.
Ohnmächtig und hilflos vor Trauer und Schmerz möchten wir unser tiefes Mitgefühl ausdrücken.
Ich wünsche Dir und Deiner Familie von ganzem Herzen, dass Du die notwendige Kraft hast, trotz des für Dich so schmerzlichen Verlustes zuversichtlich und nicht hoffnungslos in die Zukunft zu blicken.
très chère Rosi,
après 22 ans de séparation je tombe par hasard sur ta photo pour apprendre ta disparition. le choc est tel que je n arrive pas a y croire.Mais pour moi, tu es et tu restera tjrs vivante car si ton corps est sous terre, ton esprit, tes souvenirs, tes éclats de rire et tes paroles resterons a jamais graver dans ma mémoire. ROSI......... JE T AIME ET JE T AIMERAI TJRS.
J'adresse mes sincères condoléances a toute la famille de ROSI.
Said - 16.09.2013
liebe rosi
einen menschen kennenlernen ist wie in einem buch lesen.
ein name, ein titel.
lebensabschnitte wie kapitel.
sie bringen uns zum weinen, lachen, machen uns nachdenklich und manchmal verändern sie unser leben.
manchmal möchte man ewig in einem buch lesen und von manchen büchern wünscht man sie würden kein ende nehmen.
ich wünschte du wärst für mich ein ganzes buch gewesen, statt einer seite.
dinge geschehen die wir nicht begreifen und wir stehen stumm daneben, finden die richtigen worte nicht, denn für den verlust eines geliebten menschen gibt es kaum trost, ausser der zeit und liebe.
"da schenkte Gott ihr Flügel und ließ sie fliegen in seine Ewigkeit"
ich denke an dich, heute und an manchen tagen.
dir zum gedenken in tiefer anteilnahme.
doreen
Doreen - 16.10.2011
Liebe Rosie
ich erinnere mich an meine Hochzeit, an der Du gesungen hast,
an all die Abende, die wir zusammen verbracht haben
und es ist schwer, so schwer
ich habe Dich lieb und bin bei Dir
Deine Steffi
Stefanie Eisele - 07.10.2011
Rosi war ein wunderbarer, herzensguter Mensch.
Wir werden dich sehr vermissen.
Jörg und Catharina
Jörg Noetzel - 10.07.2011
Meine Gedanken gehen an Rosi und an ihre trauernden Angehörigen.
Ich kannte sie als eine mutige, dynamische Frau.
Ich möchte ihrem Mann und ihrer Familie mein tiefes Mitgefühl aussprechen.
Claire Ladurner-S. - 28.06.2011
Denk Dir ein Bild. Weites Meer.

Ein Segelschiff setzt seine weißen Segel und gleitet hinaus in die offene See.

Du siehst, wie es kleiner und kleiner wird.

Wo Wasser und Himmel sich treffen, verschwindet es.

Da sagt jemand: nun ist es gegangen.

Ein anderer sagt: es kommt.

Der Tod ist ein Horizont,

und ein Horizont ist nichts anderes als die Grenze unseres Sehens.

Wenn wir um einen Menschen trauern, freuen sich andere, ihn hinter der Grenze wieder zu sehen.

Gabriele Gurschler mit Mann und Kinder - 26.06.2011
Diese Traueranzeige wurde 1.584 Mal besucht
Einen Fehler in dieser Traueranzeige melden
Kerze anzünden
Kondolenz verfassen