Im Gedenken an:

Rosa Wwe. Alber

geb. Crazzolara
Haus Schloßblick
geboren am:14.08.1927
verstorben am:18.10.2020
im Alter von:93 Jahren
letzter Wohnort:Kastelbell
Gemeinde:Kastelbell-Tschars
Mittlerer Vinschgau
Friedhof:Kastelbell

Wenn ihr mich sucht,
dann sucht in euren Herzen.
Wenn ihr mich dort findet,
dann lebe ich in euch weiter.

In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von unserer lieben Mama, Schwiegermutter, Oma und Uroma, Schwester, Schwägerin, Tante und Patin, Frau


Rosa Wwe. Alber
geb. Crazzolara

„Haus-Schlossblick“

* 14. August 1927         † 18. Oktober 2020


die im Alter von 93 Jahren friedlich im Herrn entschlafen ist.
Den Begräbnisgottesdienst für unsere Mama feiern wir am Mittwoch, 21. Oktober, um 14.30 Uhr in der Pfarrkirche von Kastelbell/Marein.
Anschließend erfolgt die Beisetzung im engeren Familienkreis im Ortsfriedhof.

Kastelbell, Meran, Galsaun, St. Valentin a.d.H., am 18. Oktober 2020

In dankbarer Erinnerung:

deine Kinder Herbert und JudithOrtler
Gabi mit Kurt

deine Enkelkinder Alexander mit Sonja
Verena mit Armin
Marion mit Ivan, Maximilian und Anna
Andreas mit Tamara und Greta

deine Schwester Maria Wwe. Santer mit Familie
deine Schwägerinnen mit Familien
deine Patenkinder
auch im Namen aller Verwandten und Bekannten


Den Abendrosenkranz beten wir am Dienstag um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche von Kastelbell.
Ein besonderer Dank gilt unserem Hausarzt Dr. Michele Fambri sowie dem gesamten Team des Hauskrankenpflegedienstes vom Sprengel Mittelvinschgau für die liebevolle und fürsorgliche Betreuung.

Standardkerze

Entzünden Sie eine kostenlose Gedenkkerze!

Diese brennt 21 Tage. Sobald diese erlischt, werden Sie per E-Mail benachrichtigt.

Text unter Kerze
Zeichen verbleibend
Ihr Name
Ihre E-Mail
In lieber Erinnerung
Monika u Richard Grüner
Ruhe in Frieden Touta
Thekla
In lieber Erinnerung an unsere Oma und Uri ❤
Andreas, Tamara und Greta
Wir vermissen dich!
Maximilian Gasser
In lieber Erinnerung
Astrid Kiem
in lieber Erinnerung
Roswitha mit Familie
In lb Erinnerung
V&M
Ruhe in Frieden
Marianne Alber
Ruhe in Frieden rosa
daniel
Ruhe in Frieden Mama
Gabi und Kurt Prantl
Tant Rosl ruhe in frieden
Anonym
Ruhe in Frieden
Maximilian
Ihr Eintrag
Ihr Name
Ihr Text
Ihre E-Mail
Textvorschläge
Aufrichtige Anteilnahme
Unser aufrichtiges Mitgefühl
Wir trauern mit dir
Unser Mitgefühl gehört dir und deinen Lieben.
Wir möchten dir unser aufrichtiges Mitgefühl und unsere Anteilnahme übermitteln.
Meine Trauer ließ mich verstummen. Ich versuche, in Gedanken bei dir zu sein und deinen Schmerz zu teilen.
Tief berührt möchte ich dir mein Beileid ausdrücken.
Wir übermitteln euch auf diesem Wege unser aufrichtiges Beileid zum Verlust eurer lieben Mutter.
Die Nachricht vom Tod deines lieben Vaters hat mich und meine Familie sehr getroffen. Wir sprechen dir, euren Kindern und allen Angehörigen unser tief empfundenes Beileid aus.
Wenn dein schweres Herz dich nur noch mühsam gehen lässt, ergreife die Hände derer, die dich lieben - sie geben dir Halt und Zuversicht.
Unser herzlichstes Beileid. Wir sind jederzeit für euch da.
Ich möchte euch unsere Betroffenheit und unser Mitgefühl ausdrücken und wünsche euch viel Kraft für die Zukunft.
Wir reichen euch die Hand zum stillen Gruß und bleiben stehts mit euch verbunden.
Kraft, Begleitung und gute Gedanken, die auch über diesen einen Tag hinausreichen und dir helfen mögen, die nächste nicht einfache Zeit des Begreifens und Loslassens nach diesem so plötzlich zugemutetem Abschied zu erleben und anzunehmen.
Zwar können wir euren Schmerz nicht fühlen, aber wir möchten ihn mit euch teilen.
Dieser Augenblick ist allein Schweigen und neben Euch stehen, mit all unserer Freundschaft.
Ich wünsche dir, daß du in dieser schweren Stunde die Stärke findest, das schwere Schicksal zu ertragen. Tief empfundenes Mitgefühl möge aufrichten und wärmen und herzliche Anteilnahme möge trösten.
Ohnmächtig und hilflos vor Trauer und Schmerz möchten wir unser tiefes Mitgefühl ausdrücken.
Ich wünsche Dir und Deiner Familie von ganzem Herzen, dass Du die notwendige Kraft hast, trotz des für Dich so schmerzlichen Verlustes zuversichtlich und nicht hoffnungslos in die Zukunft zu blicken.

Liebe Gabi,lieber Herbert

Ich möchte euch mein aufrichtiges Beileid ausdrücken.

21.10.2020
Kofler Hubert - 21.10.2020

Liebe Gabi,lieber Herbert

Ich möchte euch mein aufrichtiges Beileid ausdrücken.
Kofler Hubert - 21.10.2020
Liebe Trauerfamilie,
Ich melde mich aus dem fernen Köln und bedauere, nicht an der Beerdigung teilnehmen zu können. Tante Rosa war selbst im hohen Alter noch von bewundernswerter Dynamik und ungebremster Lebensfreude. Wieder ein Besuch weniger, wenn ich im Sommer in meine alte Heimat komme. Besonders die Marillenmarmelade wird mir fehlen!
Ich denke an euch und behalte Tante Rosa in bester Erinnerung !
Egon
Egon Santer - 20.10.2020
Was man tief in seinem Herzen besitzt,
kann man durch den Tod nicht verlieren

Liebe Gabi, liebe Trauerfamilie!
Ich wünsche Euch viel Kraft, diesen Abschied von Eurer Mama, Oma und Uroma annehmen zu können
im Vertrauen auf ein Wiedersehen.
Aufrichtige Anteilnahme
Gerda Gunsch - 19.10.2020
Lieber Herbert!
Liebe Gabi!

Habe Eure Mutter am Sonntagnachmittag 11.10. besucht, habe allerdings nicht den Eindruck gewonnen, dass Ihr Leben nach nur wenigen Tagen zu Ende sein würde.
Wann immer ich vom Ableben eines Menschen erfahre, unabhängig ob ich ihn kannte oder nicht, ist mein erster Gedanke stets: Herr verzeihe was sie/er Unrechtes getan und vergelte was sie/er Gutes getan, Unrechtes hat Eure Mutter gewiss keines begangen, bis auf jene Fehler von denen wir alle nicht befreit sind.
Eure Mutter hat ein schönes Alter erreicht und das ist für Euch bestimmt auch Anlass zu Dankbarkeit.
Falls es mir möglich - erwarte für diese Woche den Zimmermann für Reparaturarbeiten am Haus - werde ich an der Beerdigung teilnehmen, andernfalls bitte ich Euch um Nachsicht.
Mit einem herzlichen Beileid grüßt Euch
Walter Pöder
Walter Pöder - 19.10.2020
Wir möchten Euch unser aufrichtiges Mitgefühl aussprechen und wünschen Euch viel Kraft und Trost für die kommende Zeit.
"Der Tod eines geliebten Menschen, ist die Rückgabe einer Kostbarkeit, die Gott uns nur geliehen hat."

In Stillem Gedenken

Irene Kunz, Monika Crazzolara, Karin Poisel-Klausmann & Lisa Strunz mit Familien.
Eure Cousinen aus Friedrichshafen am Bodensee
19.Oktober 2020 Monika Crazzolara - 19.10.2020
Unser herzliches Beileid gilt den Hinterbliebenen. Wir sind traurig, haben wir doch eine liebe Nachbarin verloren. Froh sind wir deswegen, weil sich ihr Wunsch erfüllte. Wir werden ihre Liebenswürdigkeit vermissen.
Christine und Peter Schmid - 19.10.2020
Liebe Trauerfamilie!

Traurig im Herzen, aber mit
lieber Erinnerung an meine Touta empfehlen wir unser aufrichtiges Beileid!

Thekla mit Familie
Thekla mit Familie - 19.10.2020
Kerzen 1
Kondolenzen 0
20.10.2008 - 85 Jahre
Haus Schlossblick
Kastelbell
Diese Traueranzeige wurde 997 Mal besucht
Einen Fehler in dieser Traueranzeige melden