Im Gedenken an:

Roman Pichler

geboren am:13.02.1939
verstorben am:13.11.2021
im Alter von:82 Jahren
letzter Wohnort:Tarsch
Gemeinde:Latsch
Mittlerer Vinschgau
Friedhof:Tarsch

...und immer sind da Spuren
deines Lebens,
die uns an dich erinnern
und uns glauben lassen,
dass du bei uns bist.
Gott nahm ein liebes Herz uns fort,
zu sich in seine Nähe.


Traurig, aber in Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von meinem lieben Mann, unserem guten Tata, Schwiegervater, liebsten Opa, Bruder, Schwager, Onkel und Paten, Herrn


Roman Pichler

* 13. Februar 1939         † 13. November 2021


der nach einem erfüllten Leben voll Fürsorge und Tatkraft heimgegangen ist.
Am Dienstag, 16. November, um 14 Uhr feiern wir den Begräbnisgottesdienst mit anschließender Verabschiedung im Vereinshaus von Tarsch.
Ab 13.30 Uhr beten wir den Rosenkranz.

Tarsch, Latsch, Bozen, Laas, am 13. November 2021

In Liebe:

deine Frau Agnes
deine Kinder Renate mit Greta
Brigitte mit Georg, Miriam, Gabriel und Eva
Thomas
Romana mit Tobias, Theresa und Flora
deine Geschwister † PeterPaul, Helene, Hans, Maria und Anna
deine Schwägerinnen und Schwäger
deine Nichten und Neffen
deine Patenkinder Stephan, Christoph, Philipp und Valentin
und alle übrigen Verwandten und Bekannten

Den Seelenrosenkranz beten wir am Sonntag und Montag um 18 Uhr im Vereinshaus von Tarsch.
Roman ist in der Leichenkapelle von Tarsch zur Verabschiedung aufgebahrt.
Allen, die an den Seelenrosenkränzen und an der Beerdigung teilnehmen, ein recht herzliches Vergelt’s Gott.

Standardkerze

Entzünden Sie eine kostenlose Gedenkkerze!

Diese brennt 21 Tage. Sobald diese erlischt, werden Sie per E-Mail benachrichtigt.

Text unter Kerze
Ihr Name
Ihre E-Mail
Unser herzliches Beileid
Laura Fait und Stefan Natzler
Herzliches Beileid Müller Gertrud mit Fam.
Gertrud
Chöre der Engel mögen Dich geleiten
Fam. Harald Plörer
in stiller Anteilnahme
Toni und Irene
Ruhe in Frieden.
Alma und Toni Gruber
R.I.P.lieber Roman. Unser Mitgefühl
Magdalena und Franco Meauschek-Carusi
Tourismusverein Latsch-Martell
Tourismusverein Latsch-Martell
Herzliches Beileid Karin, Jochi u. Myriam
Pauli Karin
Aufrichtiges Beileid Rosl und Hias Pöder
Rosl und Hias Pöder
Aufrichtiges Beileid
Kofler Andrea
Ruhe sanft und schau auf die Deinen
Maria Raffeiner
Aufrichtige Anteilnahme
Weiss Andrea
Ihr Eintrag
Ihr Name
Ihr Text
Ihre E-Mail
Textvorschläge
Aufrichtige Anteilnahme
Unser aufrichtiges Mitgefühl
Wir trauern mit dir
Unser Mitgefühl gehört dir und deinen Lieben.
Wir möchten dir unser aufrichtiges Mitgefühl und unsere Anteilnahme übermitteln.
Meine Trauer ließ mich verstummen. Ich versuche, in Gedanken bei dir zu sein und deinen Schmerz zu teilen.
Tief berührt möchte ich dir mein Beileid ausdrücken.
Wir übermitteln euch auf diesem Wege unser aufrichtiges Beileid zum Verlust eurer lieben Mutter.
Die Nachricht vom Tod deines lieben Vaters hat mich und meine Familie sehr getroffen. Wir sprechen dir, euren Kindern und allen Angehörigen unser tief empfundenes Beileid aus.
Wenn dein schweres Herz dich nur noch mühsam gehen lässt, ergreife die Hände derer, die dich lieben - sie geben dir Halt und Zuversicht.
Unser herzlichstes Beileid. Wir sind jederzeit für euch da.
Ich möchte euch unsere Betroffenheit und unser Mitgefühl ausdrücken und wünsche euch viel Kraft für die Zukunft.
Wir reichen euch die Hand zum stillen Gruß und bleiben stehts mit euch verbunden.
Kraft, Begleitung und gute Gedanken, die auch über diesen einen Tag hinausreichen und dir helfen mögen, die nächste nicht einfache Zeit des Begreifens und Loslassens nach diesem so plötzlich zugemutetem Abschied zu erleben und anzunehmen.
Zwar können wir euren Schmerz nicht fühlen, aber wir möchten ihn mit euch teilen.
Dieser Augenblick ist allein Schweigen und neben Euch stehen, mit all unserer Freundschaft.
Ich wünsche dir, daß du in dieser schweren Stunde die Stärke findest, das schwere Schicksal zu ertragen. Tief empfundenes Mitgefühl möge aufrichten und wärmen und herzliche Anteilnahme möge trösten.
Ohnmächtig und hilflos vor Trauer und Schmerz möchten wir unser tiefes Mitgefühl ausdrücken.
Ich wünsche Dir und Deiner Familie von ganzem Herzen, dass Du die notwendige Kraft hast, trotz des für Dich so schmerzlichen Verlustes zuversichtlich und nicht hoffnungslos in die Zukunft zu blicken.
Vorstand, Rechnungsprüferkollegium, Mitglieder und Mitarbeiter des Tourismusvereines Latsch-Martell nehmen aufrichtig Anteil am Schmerz, welche Familie Pichler, durch den Tod von Herrn Roman Pichler erlitten hat, und drücken der Familie und allen Angehörigen das tief empfundene Mitgefühl aus.
Tourismusverein Latsch-Martell - 15.11.2021
Lieber Thomas, wir möchten Dir und deinen Angehörigen unsere aufrichtige Anteilnahme an Eurer Trauer über das Ableben deines lieben Vaters ausdrücken. Kordula, Alfred, Daniel und Isabella
Büro Hell Kordula und Alfred und Mitarbeiter - 15.11.2021
Cara Renate, ho appreso la notizia con un immenso dolore. Che il ricordo dei bei momenti passati insieme possa lenire il tuo dolore. Le mie più sentite condoglianze a tutta la famiglia Un abbraccio Stefano
STEFANO ZANI - 15.11.2021
Tief berührt möchten wir unser Beileid zum Tod von Roman ausdrücken. Sein tatkräftiger Einsatz als Gründungsmitglied der Sektion Rodel hat in unserem Verein viel Positives bewirkt. Der Tod von Roman erfüllt uns mit tiefer Trauer. Wie groß muss der Verlust erst für seine Familie sein! Bedenkt, alles braucht seine Zeit, auch die der Trauer. Dazu wünschen wir den Angehörigen viel Kraft. Ruhe in Frieden Roman
ASV Latsch Sektion Rodel - 14.11.2021
Da ist ein Land der Lebenden und ein Land der Toten und die Brücke dazwischen ist die Liebe das einzig Wahre der einzige Sinn. Liebe Agnes mit Kindern, liebe Trauerfamilien, wir wünschen Euch von Herzen dass Euch diese Liebe auf dem schweren Weg des Abschiednehmens und des Loslassens immer begleiten möge um Kraft, Mut und Hoffnung zu schöpfen um den Alltag ohne Euren lieben Roman zu bewältigen. In Wertschätzung Magdalena und Franco Gottvater, bitte schenke Roman Dein Licht, Deine Freude, Deinen Frieden und Deine Liebe
Magdalena und Franco Meauschek-Carusi - 14.11.2021
Sieh die kleinen Lichter die in das Dunkel deiner Trauer leuchten, kleine Lichter des Glaubens, kleine Lichter der Erinnerung, Kleine Lichter der Dankbarkeit. Wir wünschen besonders dir Agnes. den Kindern und Enkeln das Sie euren Weg erhellen und euren Herzen Trost und Zuversicht schenken. Trost soll für euch auch sein das ihr Roman betreut und begleitet habt all die Jahre. .Unser Beileid
Luis u.Marialuise Pircher - 14.11.2021
Die Hoffnung ist wie ein Sonnenstrahl, der in ein trauriges Herz dringt. Öffne es weit und lass sie hinein. (Christian Friedrich Hebbel) Wir übermitteln der gesamten Trauerfamilie auf diesem Wege unser aufrichtiges Beileid. Ruhe in Frieden Roman!
Fam. Mauro Dalla Barba - 14.11.2021
Der Tod ordnet die Welt neu. Scheinbar hat sich nichts verändert, und doch ist alles anders geworden. (Antoine de Saint Exupery) Liebe Renate und Greta fühlt euch umarmt. Herzliches Beileid der Trauerfamilie Sonja
Sonja Kaufmann - 14.11.2021
Ohne Dich! Zwei Worte so leicht zu sagen und doch so endlos schwer zu ertragen... Liabe Trauerfamilie liabe Romana inser aufrichtiges und herzliches Beileid Petra mit Leon und Leni
Astfäller Petra - 13.11.2021
.... Es bleibt die Liebe, die nicht verlischt.... Liebe Renate, liebe Brigitte, liebe Familie Pichler Wir nehmen Anteil am Schmerz über den Tod Eures lieben Roman. Wir wünschen Euch Menschen, die Euch in dieser schweren Zeit zur Seite stehen und dass Ihr irgendwann mit einem Lächeln an ihn zurückdenken könnt. Sabine, Wilfried & Rafael
Wallnoefer Sabine - 13.11.2021
In dem Moment, in dem man erkennt, dass dem Menschen, den man liebt, die Kraft zum Leben verlässt, .. wird alles still. Niemals mehr kannst du ihn um Rat fragen, nie mehr mit ihm lachen. Hier fehlt ein Mensch für immer. Und du begreifst, dass du das Liebste verloren hast. Liebe Trauerfamilie, lieber Thomas, ich möchte Euch mein Mitgefühl ausdrücken und wünsche Euch viel Kraft in dieser schweren Zeit.
Gerda Gunsch Pirhofer - 13.11.2021
"Es weht der Wind ein Blatt vom Baum, von vielen Blättern eines. Das eine Blatt, man merkt es kaum, denn eines ist ja keines. Doch dieses eine Blatt allein bestimmte unser Leben. Drum wird dies eine Blatt allein uns immer wieder fehlen. Liebe Brigitte, liebe Trauerfamilie, wir möchten Euch unsere aufrichtige Anteilnahme ausdrücken. Heidi, Ulrich und Maximilian
Heidi Fischer mit Familie - 13.11.2021
Kerzen 48
Kondolenzen 1
30.05.2014 - 73 Jahre
Niederhofer-Paul
Tarsch
22.790 Besuche
Bestattungen Tonezzer
Tonezzer Joachim Walter & Co. KG/SAS
Alle Traueranzeigen
Florist vor Ort
Blumen FLORIADE d. Ratschiller Erika
Steinmetz vor Ort
Präsentieren Sie ihren Steinmetzbetrieb auf www.trauerhilfe.it
Erbabwicklung
Präsentieren Sie ihr Unternehmen für Erbabwicklung auf www.trauerhilfe.it
Einen Fehler in dieser Anzeige melden