Im Gedenken an:

Rita Hechensteiner

geb. Paoli
geboren am:28.04.1938
verstorben am:26.11.2018
im Alter von:80 Jahren
letzter Wohnort:St. Pauls/Eppan
Gemeinde:Eppan a. d. W.
Überetsch
Friedhof:St. Pauls

Das kostbarste Vermächtnis eines Menschen

ist die Spur, die seine Liebe

in unseren Herzen zurücklässt. (Irmgard Erath)

 

Dankbaren Herzens nehmen wir Abschied von meiner lieben Frau, unserer herzensguten Mutter, Schwiegermutter, Oma, Schwester, Schwägerin, Tante und Patin, Frau

 

Rita Hechensteiner geb. Paoli

*28.4.1938     †26.11.2018

 

die nach einem erfüllten Leben friedlich im Herrn entschlafen ist.

Den Begräbnisgottesdienst feiern wir am Freitag, dem 30. November um 14.30 Uhr in der Pfarrkirche von St. Pauls.

Anschließend begleiten wir unsere liebe Verstorbene auf den Ortsfriedhof. Den Abendrosenkranz beten wir am Mittwoch und am Donnerstag, um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche von St. Pauls.

 

St. Pauls, Girlan, Leifers, am 26. November 2018

 

In liebevoller Erinnerung:

dein Mann Ivo

deine Kinder   Birgit mit Hannes und Iris

                        Rupert

deine Geschwister Dora und Alfred mit Familien

deine Schwägerinnen und dein Schwager mit Familien

deine Nichten, Neffen und Patenkinder sowie alle übrigen Verwandten

 

Wir danken den Ärzten und dem Pflegepersonal der Palliativ Abteilung des Krankenhauses Bozen für die herzliche und liebevolle Betreuung.

Wir danken allen Verwandten und Bekannten die uns und unserer lieben Rita in dieser letzten Zeit nahe gestanden sind.

Im Sinne der Verstorbenen möge man für Il Papavero - Der Mohn, IBAN: IT11 P058 5611 6010 5057 1306 523, spenden.

Allen die an den Rosenkränzen und an der Beerdigung teilnehmen, im Voraus ein herzliches Vergelt´s Gott.

Standardkerze

Entzünden Sie eine kostenlose Gedenkkerze!

Diese brennt 21 Tage. Sobald diese erlischt, werden Sie per E-Mail benachrichtigt.

Text unter Kerze
Zeichen verbleibend
Ihr Name
Ihre E-Mail
Wir vergessen dich nicht
Norbert Kofler
In lieber Erinnerung
Maria-Luisa und Anna Frötscher
Unvergessen!
Edith und Armand
Ich werd dich nie vergessen
Bergit
In lieber Erinnerung
Elisabeth
Ruhe in Frieden
Verena Pertoll
Ruhe in Frieden!
Edith
Ruhe in Frieden
Marlene Ebner
Unser aufrichtiges Mitgefühl
Fam. Norbert Kofler, Prad
Herzliches Beileid, Walter Kostner, Girlan
Walter Kostner
In lieber Erinnerung!
Manuela,Luis u.Nora
Herzliches Beileid
Helmut u.Adelinde
Ihr Eintrag
Ihr Name
Ihr Text
Ihre E-Mail
Textvorschläge
Aufrichtige Anteilnahme
Unser aufrichtiges Mitgefühl
Wir trauern mit dir
Unser Mitgefühl gehört dir und deinen Lieben.
Wir möchten dir unser aufrichtiges Mitgefühl und unsere Anteilnahme übermitteln.
Meine Trauer ließ mich verstummen. Ich versuche, in Gedanken bei dir zu sein und deinen Schmerz zu teilen.
Tief berührt möchte ich dir mein Beileid ausdrücken.
Wir übermitteln euch auf diesem Wege unser aufrichtiges Beileid zum Verlust eurer lieben Mutter.
Die Nachricht vom Tod deines lieben Vaters hat mich und meine Familie sehr getroffen. Wir sprechen dir, euren Kindern und allen Angehörigen unser tief empfundenes Beileid aus.
Wenn dein schweres Herz dich nur noch mühsam gehen lässt, ergreife die Hände derer, die dich lieben - sie geben dir Halt und Zuversicht.
Unser herzlichstes Beileid. Wir sind jederzeit für euch da.
Ich möchte euch unsere Betroffenheit und unser Mitgefühl ausdrücken und wünsche euch viel Kraft für die Zukunft.
Wir reichen euch die Hand zum stillen Gruß und bleiben stehts mit euch verbunden.
Kraft, Begleitung und gute Gedanken, die auch über diesen einen Tag hinausreichen und dir helfen mögen, die nächste nicht einfache Zeit des Begreifens und Loslassens nach diesem so plötzlich zugemutetem Abschied zu erleben und anzunehmen.
Zwar können wir euren Schmerz nicht fühlen, aber wir möchten ihn mit euch teilen.
Dieser Augenblick ist allein Schweigen und neben Euch stehen, mit all unserer Freundschaft.
Ich wünsche dir, daß du in dieser schweren Stunde die Stärke findest, das schwere Schicksal zu ertragen. Tief empfundenes Mitgefühl möge aufrichten und wärmen und herzliche Anteilnahme möge trösten.
Ohnmächtig und hilflos vor Trauer und Schmerz möchten wir unser tiefes Mitgefühl ausdrücken.
Ich wünsche Dir und Deiner Familie von ganzem Herzen, dass Du die notwendige Kraft hast, trotz des für Dich so schmerzlichen Verlustes zuversichtlich und nicht hoffnungslos in die Zukunft zu blicken.
Liebe Rita!

Gestern haben wir Paulsner von dir Abschied genommen. Gerne sind wir gekommen um dir „Lebe Wohl“ und auf Wiedersehn“ zu sagen.

Um dir die Wertschätzung entgegen zu bringen- die du Dir zeitlebens in unserer Dorfgemeinschaft verdient hast.

Um dir zu danken für die vielen netten Begegnungen, für die ehrenamtlichen Stunden, für die vielen umrahmten Gottesdienste und Singabende, für die gesunden Ratscherlern und für deinen unermüdlichen Einsatz für die Dorfbelange.

Oft habe ich dich im Friedhof getroffen, der dir stets Heimat war. Ob in Begleitung oder mit deinem Zeggerle und a Kandele voll Wosser pan Gräberwassern oder bei einer der vielen Beerdigungen.

Nun treffen wir dich nur mehr in deiner Heimat im Friedhof, und wir werden Rast bei dir machen und uns erkunden wie es dir geht.

Und obwohl dich die Krankheit nicht mehr am Geschehenen teilnehmen ließ- wirst du nun alles nochmals miterleben was du versäumt hast und du wirst schlicht staunen mit wieviel Liebe man dir begegnet ist.



Pfiati, liebe Rita- hab Dank

Astrid







Astrid Weinreich - 03.12.2018
Still und leise, ohne ein Wort,
ging eure Mutter von euch fort.
wenn wir es auch noch nicht verstehn,
einst werden wir uns wieder sehn.
Fam. Norbert Kofler, Prad - 29.11.2018
Unser aufrichtiges Beileid von Johanna und Hubert aus Tiers . Herr schenke der lieben Rita die ewige Ruhe !Unser aufrichtiges Mitgefühl
Weissenegger Johanna - 27.11.2018
Diese Traueranzeige wurde 388 Mal besucht
Einen Fehler in dieser Traueranzeige melden