Im Gedenken an:

Pepi Huber

Kienast in Elvas
geboren am:26.02.1962
verstorben am:20.11.2016
im Alter von:54 Jahren
letzter Wohnort:Elvas
Gemeinde:Brixen
Eisacktal
Friedhof:Elvas

Es weht der Wind
ein Blatt vom Baum,
von vielen Blättern eines.
Das eine Blatt
man merkt es kaum,
denn eines ist ja keines.

Doch dieses eine Blatt allein
war Teil von unserem Leben.
Drum wird dieses Blatt allein
uns immer wieder fehlen.

Dankbar und mit vielen schönen Erinnerungen im Herzen nehmen wir Abschied von unserem lieben


Pepi Huber

Kienast in Elvas

*26.2.1962        +20.11.2016

Wir begleiten unseren lieben Pepi am Freitag, den 25. November,
um 14.15 Uhr vom Trauerhaus ausgehend zum Kienast-Kreuz,
wo um 14.30 Uhr die Einsegnung stattfindet.
Anschließend Trauergottesdienst in der Ortskirche von Elvas und Beisetzung im Ortsfriedhof.

Elvas, Natz, Viums, Klausen, Vals, den 20. November 2016

In Liebe:

deine geliebte Frau Marlene
deine Gitschn Stefanie und Magdalena
deine Geschwister Anni, Rudi und Gertraud mit Familien
deine Schwiegermutter Hanne
deine Schwager, Schwägerinnen, Nichten, Neffen
deine Patenkinder Flor, Christian und Andreas
und alle Verwandten.

Den Rosenkranz beten wir am Donnerstag um 19 Uhr
sowie am Freitag um 13.45 Uhr im Trauerhaus.

Standardkerze

Entzünden Sie eine kostenlose Gedenkkerze!

Diese brennt 21 Tage. Sobald diese erlischt, werden Sie per E-Mail benachrichtigt.

Text unter Kerze
Zeichen verbleibend
Ihr Name
Ihre E-Mail
im Gedenken
Reinhard
In lieber Erinnerung!
Gertraud
In lieber Erinnerung. Ruhe in Frieden Pepi!✨
Ingrid mit Familie
zum 6. Johrtog a Liachtl, in lieber Erinnerung
Familie Kerer Konrad, Gattererhof
Ruhe in Frieden
Alois Neumair
In lieber Erinnerung
Andreas und Tamaris
In lieber Erinnerung
Monika
In lieber Erinnerung
Renate
🙏
Nessi
In gedonkn an di
Anonym
Ruhe In Frieden Pepi.
Gertraud
In lieben Gedenken
Herta und Bernhard Giuliani
Ihr Eintrag
Ihr Name
Ihr Text
Ihre E-Mail
Textvorschläge
Aufrichtige Anteilnahme
Unser aufrichtiges Mitgefühl
Wir trauern mit dir
Unser Mitgefühl gehört dir und deinen Lieben.
Wir möchten dir unser aufrichtiges Mitgefühl und unsere Anteilnahme übermitteln.
Meine Trauer ließ mich verstummen. Ich versuche, in Gedanken bei dir zu sein und deinen Schmerz zu teilen.
Tief berührt möchte ich dir mein Beileid ausdrücken.
Wir übermitteln euch auf diesem Wege unser aufrichtiges Beileid zum Verlust eurer lieben Mutter.
Die Nachricht vom Tod deines lieben Vaters hat mich und meine Familie sehr getroffen. Wir sprechen dir, euren Kindern und allen Angehörigen unser tief empfundenes Beileid aus.
Wenn dein schweres Herz dich nur noch mühsam gehen lässt, ergreife die Hände derer, die dich lieben - sie geben dir Halt und Zuversicht.
Unser herzlichstes Beileid. Wir sind jederzeit für euch da.
Ich möchte euch unsere Betroffenheit und unser Mitgefühl ausdrücken und wünsche euch viel Kraft für die Zukunft.
Wir reichen euch die Hand zum stillen Gruß und bleiben stehts mit euch verbunden.
Kraft, Begleitung und gute Gedanken, die auch über diesen einen Tag hinausreichen und dir helfen mögen, die nächste nicht einfache Zeit des Begreifens und Loslassens nach diesem so plötzlich zugemutetem Abschied zu erleben und anzunehmen.
Zwar können wir euren Schmerz nicht fühlen, aber wir möchten ihn mit euch teilen.
Dieser Augenblick ist allein Schweigen und neben Euch stehen, mit all unserer Freundschaft.
Ich wünsche dir, daß du in dieser schweren Stunde die Stärke findest, das schwere Schicksal zu ertragen. Tief empfundenes Mitgefühl möge aufrichten und wärmen und herzliche Anteilnahme möge trösten.
Ohnmächtig und hilflos vor Trauer und Schmerz möchten wir unser tiefes Mitgefühl ausdrücken.
Ich wünsche Dir und Deiner Familie von ganzem Herzen, dass Du die notwendige Kraft hast, trotz des für Dich so schmerzlichen Verlustes zuversichtlich und nicht hoffnungslos in die Zukunft zu blicken.
Liebe Familie Huber,
Es ist sehr schwer die ´richtigen
Worte zu finden.Sein Humor,seine
menschliche Wärme haben einen unverwechselbaren Charakter gegeben.
Wünsche Euch in dieser schweren Zeit
sehr viel Kraft.
in tiefer Trauer und Anteilnahme
Gabi Gamper
Gabi Gamper - 25.11.2016
Pepi , Deinen Gitschn Magdalena, Stefanie und Marlene, in der Zeit Trauer, viel Kraft im Leben.
Reinhold - 24.11.2016
Die Spuren Deines Lebens, Deiner Hände Werk und die Zeit mit Dir wird stehts in uns lebendig sein.
Herzliche Anteilnahme
Walli - 24.11.2016
Manchmal fehlen einem die Worte...und trotzdem möchte man soviel sagen. Danke Pepi dass ich dich kennen lernen durfte. Mein Mitgefühl an die Familie, Freunde und allen die ihn kannten.

Markus Haus - 24.11.2016
Liebe Familie Huber,

dass Pepi nicht mehr unter uns weilt, ist ein schmerzhafter Verlust für alle, die mit seinem herzlichen Wesen in Berührung gekommen sind und sein Weggang macht uns alle betroffen und traurig. Unsere Gedanken sind bei Euch und allen, die ihm nahe standen und wir wünschen Euch Kraft und Vertrauen in dieser schwierigen Zeit. Wenn auch im Moment der Verlust, die Trauer und der Schmerz vorherrschen, so wünschen wir Euch, dass sehr bald schon die Dankbarkeit und die Freude über die schönen gemeinsamen Momente Eure Gedanken und Erinnerungen an Pepi beherrschen mögen.


Stufen

Wie jede Blüte welkt und jede Jugend
Dem Alter weicht, blüht jede Lebensstufe,
Blüht jede Weisheit auch und jede Tugend
Zu ihrer Zeit und darf nicht ewig dauern.

Es muss das Herz bei jedem Lebensrufe
Bereit zum Abschied sein und Neubeginne,
Um sich in Tapferkeit und ohne Trauern
in andre, neue Bindungen zu geben.

Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,
Der uns beschützt und der uns hilft zu leben.

Wir sollen heiter Raum um Raum durchschreiten,
An keinem wie an einer Heimat hängen,
Der Weltgeist will nicht fesseln uns und engen,
Er will uns Stuf' um Stufe heben, weiten.

Kaum sind wir heimisch einem Lebenskreise
Und traulich eingewohnt, so droht Erschlaffen,
Nur wer bereit zu Aufbruch ist und Reise,
Mag lähmender Gewöhnung sich entraffen.

Es wird vielleicht auch noch die Todesstunde
Uns neuen Räumen jung entgegensenden,
Des Lebens Ruf an uns wird niemals enden ...
Wohlan denn, Herz, nimm Abschied und gesunde!

(Hermann Hesse)
Hannes Mur mit Familie - 23.11.2016
Wenn alles zerbricht,
die Freude, unsere Träume,
das gemeinsame Leben...
...dann zählt das,
was wirklich wichtig war:
Die Liebe,
die wir einander schenkten.
Aufrichtige Anteilnahme
Edith - 23.11.2016
Wir möchten euch unsere Betroffenheit und unser Mitgefühl ausdrücken und wünschen euch viel Kraft für die Zukunft.
Lothar und Sandra - 23.11.2016
Wir möchten dir unser aufrichtiges Mitgefühl und unsere Anteilnahme übermitteln.
Lothar und Sandra - 23.11.2016
Wir reichen euch die Hand zum stillen Gruß und bleiben stehts mit euch verbunden.
Lothar und Sandra - 23.11.2016
Wir möchten dir unser aufrichtiges Mitgefühl und unsere Anteilnahme übermitteln.
Lothar und Sandra - 23.11.2016
Wir möchten dir unser aufrichtiges Mitgefühl und unsere Anteilnahme übermitteln.
Lothar und Sandra - 23.11.2016
Wir möchten euch unsere Betroffenheit und unser Mitgefühl ausdrücken und wünschen euch viel Kraft für die Zukunft.
Lothar und Sandra - 23.11.2016
Diese Traueranzeige wurde 1.770 Mal besucht
Einen Fehler in dieser Traueranzeige melden
Kerze anzünden
Kondolenz verfassen