Registrierung auf TrauerHilfe.it

Sie sind noch nicht auf TrauerHilfe.it registriert?
>> zur kostenlosen Registrierung <<

Im Gedenken an:

Othmar Plaickner

geboren am: 14.03.1961
verstorben am: 26.04.2017
im Alter von: 56 Jahren
letzter Wohnort: Lüsen
Gemeinde: Lüsen
Eisacktal
Friedhof: Lüsen
Begräbnisgottesdienst: 29.04. - 14:30 Uhr

Du bist nicht mehr da,
wo du warst – aber du bist überall,
wo wir sind.

 

Mit Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von unserem lieben Mann, Tata, Opi, Bruder und Schwiegersohn, Herrn

Othmar Plaickner
Lehrer
*14.03.1961 +26.04.2017

der gestärkt durch die heiligen Sakramente nach schwerer Krankheit im Alter von 56 Jahren friedlich zu Gott heimgekehrt ist.

Gemeinsam begleiten wir unseren lieben Otti am Samstag, 29. April, von der Kiliankirche ausgehend, auf seinem letzten Weg zum Abschiedsgottesdienst um 14.30 Uhr in der Pfarrkirche von Lüsen. Anschließend wird er im Ortsfriedhof beigesetzt.

Lüsen, Brixen, Mellaun, am 26. April 2017

In Liebe,
deine Frau Monika
deine Tochter Nadja mit Florian und deinem geliebten Enkelkind Matti
dein Sohn Maximilian
deine Schwiegereltern Regina und Friedrich
deine Geschwister Kurt, Erwin, Heinz, Franz, Hannes, Gretl, Pips, Annemie, Anton und Hetti mit Familien
deine Patinnen Hedwig und Graziella
deine Nichten, Neffen und alle übrigen Verwandten.

Den Rosenkranz beten wir am Freitag um 12 Uhr und um 19 Uhr, sowie am Samstag um 14 Uhr in der Kiliankirche in Lüsen.

Ein besonderer Dank gilt den Ärzten und Pflegekräften der Abteilungen Chirurgie, Onkologie und Medizin Süd des Krankenhauses Brixen für die liebevolle Betreuung sowie allen, die an den Rosenkränzen und an der Beerdigung teilnehmen.

Standardkerze

Entzünden Sie eine kostenlose Gedenkkerze!

Diese brennt 21 Tage. Sobald diese erlischt, werden Sie per E-Mail benachrichtigt.

Text unter Kerze
Zeichen verbleibend
Ihr Name
Ihre E-Mail
Anonym
Ruhe in Frieden
Plaickner Anton
In lieber Erinnerung
Fam. Luis Nagler
Ruhe in Frieden
Karin
Ruhe in frieden
Fam Raimund fischnaller
Ruhe in Frieden
Anonym
Und bis wir uns wiedersehen, halte Gott dich fest in seiner Hand.
Anonym
Ruhe in Frieden
Mathias Joas mit Familie
In lieber Erinnerung 🙏
Burkhard
Ruhe in Frieden
Adi Unterthiner
Ruhe in Frieden
Helga
Ruhe in Frieden
Fertl Martina
Zum Verfassen von Kondolenzen müssen Sie sich in Ihr TrauerHilfe.it Profil einloggen.
Noch nicht registriert?
Liebe Monika,

wir wussten um Ottis Krankheit, sind nun aber nach Kenntnis darüber, dass Otti seine letzte Reise angetreten hat, tief betroffen. Wir haben in jungen Jahren, wenn wir in Lüsen waren, viel erlebt mit Otti und hatten viel Freude mit ihm und seiner Musik. Auch in den letzten Jahren waren es immer sehr angenehme Begegnungen mit ihm. Wir werden ihn immer in lieber Erinnerung bewahren. Es möge in Frieden ruhen.
Wir wünschen ganz besonders Dir,liebe Monika, Deinen Kindern und der ganzen Familie viel Kraft in dieser schweren Zeit.
Heidrun & Axel Gonser, Worblingen
Heidrun und Axel Gonser, Worblingen - 04.05.2017
Wir endsenden Ihnen unsere aufrichtige Anteilnahme.

Wir durften einige male mit Othmar hier in Lüsen bei den Motocrossrennen zusammen arbeiten. Gerne erinnern wir uns an einen sympatischen Sprecher der stets bemüht war die Leute bei Laune zu halten.

"Pfiati" Otti

Christian/Bernhard
Organisations Team
KTM-Kini-Alpencup
Organistion KTM Kini Alpencup - 01.05.2017
Liebe Nadja mit Familie!
In diesen schweren Tagen bin ich mit euch in Gedanken verbunden.
Annelies Tschaffert Aufrichtige Anteilnahme
Annelies Tschaffert - 28.04.2017
Liebe Nadja!
Dir und Deiner Familie unsere herzliche Anteilnahme am
schmerzhaften Verlust.
Ein stiller Gruß von
Hildegard Volgger und Freund Max
Hildegard Volgger - 28.04.2017
Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren von Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir weggehen.
Unser aufrichtiges Beileid

Michael und Heidi

27.04.2017
Hinteregger Heidi - 27.04.2017
Eine Hand hat losgelassen Sie hat die Arbeit aus der Hand gegeben,die Freude und die Mühsal das Glück und das Leid.Sie hat andere Hände losgelassen,Hände,die gaben,und Hände die Baten. Der Weg des Hand in Hand gehens ist zu Ende.Auch das Hand und Hand Arbeiten hat sein Ende gefunden.Eine Hand hat alles losgelassen.Nun müssen auch unsere Hände loslassen.

Möge die Erinnerung Kraft,Trost und Stärke geben!
Herzliche Anteilnahme Paul u. Elisabeth Gsies
paul - 27.04.2017
Diese Traueranzeige wurde 2.836 Mal besucht
Einen Fehler in dieser Traueranzeige melden
Kerze anzünden
Kondolenz eintragen