Im Gedenken an:

Mathilde Wwe. Sölva

geb. Andergassen
geboren am:07.01.1923
verstorben am:12.11.2018
im Alter von:95 Jahren
letzter Wohnort:St. Pauls/Eppan
Gemeinde:Eppan a. d. W.
Überetsch
Friedhof:St. Pauls

Du hast viele Spuren der Liebe und Fürsorge hinterlassen

und die Erinnerung an all das Schöne mit dir wird stets in uns lebendig sein.
 

Im Glauben an die Auferstehung, in der Hoffnung auf ein Wiedersehen und in der Liebe, die wir im Herzen bewahren, nehmen wir Abschied von unserer lieben Mutter, Schwiegermutter, Oma, Uroma, Schwester, Schwägerin, Tante und Patin, Frau

 

Mathilde Wwe. Sölva geb. Andergassen

*7.1.1923     †12.11.2018

 

die nach einem hingebungsvollen, erfüllten Leben – nach kurzer Krankheit - friedlich im Kreise ihrer Familie entschlafen ist.

Den Abschiedsgottesdienst feiern wir am Samstag, dem 17. November um 14 Uhr in der Pfarrkirche von St. Pauls.

Anschließend begleiten wir unsere liebe Mathilde zur Beisetzung auf den Ortsfriedhof. Den Seelenrosenkranz beten wir am Donnerstag und am Freitag um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche von St. Pauls.

 

St. Pauls, Beuerbach (D), Oberalm (A), Kaltern, am 12. November 2018

 

In Liebe und Dankbarkeit:

deine Kinder   Elisabeth

                        Franz mit Anne

                        Norbert mit Cristina

                        Renate

deine Enkel Birgit mit Alessandro, Wolfgang mit Verena, Helmuth mit Giada, Andreas, Veronika mit Davide, Martin mit Kristina, Tobias mit Samira, Lydia mit Thomas, Ariane mit Ntima, Joachim, Oliver

dein Urenkel Jonas

dein Bruder Gottfried mit Familie

deine Schwägerinnen mit Familien

deine Nichten, Neffen, Patenkinder sowie alle übrigen Verwandten

 

Unser besonderer Dank gilt dem Pflegepersonal und dem Ärzteteam der Inneren Medizin des Krankenhauses Bozen sowie der Krankenhausseelsorge für die liebevolle Betreuung.

Im Sinne der Verstorbenen möge man für die Restaurierung der Pfarrkirche von St. Pauls spenden.

Allen, die an den Rosenkränzen und an der Beerdigung teilnehmen, im Voraus ein herzliches Vergelt´s Gott.

 

Standardkerze

Entzünden Sie eine kostenlose Gedenkkerze!

Diese brennt 21 Tage. Sobald diese erlischt, werden Sie per E-Mail benachrichtigt.

Text unter Kerze
Zeichen verbleibend
Ihr Name
Ihre E-Mail
Ruhe in Frieden
Verena Pertoll
Herzliche Anteilnahme Elisabeth und Leo aus Vomp
Anonym
Herzliche Anteilnahme
Toll Helga
Ruhe in Frieden
anonym
Herr gib ihr den ewigen Frieden.....
Inge und Erich Mayr
herzliches Beileid Otmar Annemarie u. Katharina
Annemarie
Aufrichtige Anteilnahme
Marlies Zublasing
Aufrichtiges Beileid
Inge Demetz
Herzliches Beileid
Waltraud und Peter Dona mit Familie
Herzliche Anteilnahme Maria u. Doris Karadar
Maria Karadar
In lb. Erinnerung
Traudi u. HANS OBRIST mit Fam
Herzliches Beileid
Fam.Thalmann Siegfried
Ihr Eintrag
Ihr Name
Ihr Text
Ihre E-Mail
Textvorschläge
Aufrichtige Anteilnahme
Unser aufrichtiges Mitgefühl
Wir trauern mit dir
Unser Mitgefühl gehört dir und deinen Lieben.
Wir möchten dir unser aufrichtiges Mitgefühl und unsere Anteilnahme übermitteln.
Meine Trauer ließ mich verstummen. Ich versuche, in Gedanken bei dir zu sein und deinen Schmerz zu teilen.
Tief berührt möchte ich dir mein Beileid ausdrücken.
Wir übermitteln euch auf diesem Wege unser aufrichtiges Beileid zum Verlust eurer lieben Mutter.
Die Nachricht vom Tod deines lieben Vaters hat mich und meine Familie sehr getroffen. Wir sprechen dir, euren Kindern und allen Angehörigen unser tief empfundenes Beileid aus.
Wenn dein schweres Herz dich nur noch mühsam gehen lässt, ergreife die Hände derer, die dich lieben - sie geben dir Halt und Zuversicht.
Unser herzlichstes Beileid. Wir sind jederzeit für euch da.
Ich möchte euch unsere Betroffenheit und unser Mitgefühl ausdrücken und wünsche euch viel Kraft für die Zukunft.
Wir reichen euch die Hand zum stillen Gruß und bleiben stehts mit euch verbunden.
Kraft, Begleitung und gute Gedanken, die auch über diesen einen Tag hinausreichen und dir helfen mögen, die nächste nicht einfache Zeit des Begreifens und Loslassens nach diesem so plötzlich zugemutetem Abschied zu erleben und anzunehmen.
Zwar können wir euren Schmerz nicht fühlen, aber wir möchten ihn mit euch teilen.
Dieser Augenblick ist allein Schweigen und neben Euch stehen, mit all unserer Freundschaft.
Ich wünsche dir, daß du in dieser schweren Stunde die Stärke findest, das schwere Schicksal zu ertragen. Tief empfundenes Mitgefühl möge aufrichten und wärmen und herzliche Anteilnahme möge trösten.
Ohnmächtig und hilflos vor Trauer und Schmerz möchten wir unser tiefes Mitgefühl ausdrücken.
Ich wünsche Dir und Deiner Familie von ganzem Herzen, dass Du die notwendige Kraft hast, trotz des für Dich so schmerzlichen Verlustes zuversichtlich und nicht hoffnungslos in die Zukunft zu blicken.
Liebe Frau Sölva!

Als ich am Freitag in Heviz gschaug honn- wos in der Heimat los isch- honn i deine Todesanzeige gseichn.
Gerne hätte ich dich auf deinem letzten Weg begleitet- deinem Sohn Franz- den i seit seiner Jugend nimmer gseichn honn- es Beileid bekundet- deiner Tochter Lisi a freundschaftliche Umormung gschenkt, ebenso deiner Jüngschten der Renate und in Norbert und der Christine. Es hot obor nett wölln sein.

Und wieder homm miar in Pauls en wertvolln Menschn verloren mit en groaßn Herzn und mit viel Verständnis und Mitgefühl fürn Nächschten. Du worsch olm gleich freindlich, a wenn die Eva und der Tobias wiederamoll über die Stränge kaut hobn. Öfters honn i a en guatn Kuchn gekriag- der besser nett hätt sein kennen.

Laar werds werden ohne die Frau Sölva. Überoll! Obor die Spuren dei du zrugg losch, werrn bleiben. Dein Vorbild für die Kinder und Enklkinder und für inseren Herrgott isch beispielgebend.

Und jetzt gönn i dir deinen Neuanfang an der Seite deines allzufrüh vorausgegangenen Gatten.
Zu zwoat geat ols leichter. Dein Monn werd staunen, wos du ols mit bringsch. Und er werd mächtig stolz auf die sein.

Schean, daß es die sou long gebn hot. Danke!

Astrid
Astrid Weinreich - 23.11.2018
Diese Traueranzeige wurde 305 Mal besucht
Einen Fehler in dieser Traueranzeige melden