Im Gedenken an:

Maria Wwe. Engl

geb. Weissteiner - Binder Mutter in Terenten
geboren am:08.12.1920
verstorben am:25.04.2014
im Alter von:93 Jahren
letzter Wohnort:Terenten
Gemeinde:Terenten
Pustertal
Friedhof:Terenten
Wenn ich oft bange denk an künftige Zeit, hast Du, Gott, für mich ein Hoffen schon bereit. Und wenn mich heut ein schmerzend Elend drückt, vielleicht ist's morgen schon hinweg gerückt. aus einem Gedicht von Mutter im Jänner 1976 In dankbarer Liebe nehmen wir Abschied von unserer guten Mutter, Schwieger-mutter, Großmutter, Urgroßmutter, Schwägerin, Tante und Patin, Frau Maria Wwe. Engl geb. Weissteiner - Binder Mutter in Terenten geboren am 8. Dezember 1920 und verstorben im 94. Lebensjahr am 25. April 2014 Wir begleiten unsere liebe Mutter am Montag, dem 28. April, um 14.45 Uhr vom Trauerhaus ausgehend, zum Gottesdienst um 15 Uhr in die Pfarrkirche von Terenten. die Kinder Hildegard Wwe. Hofer mit Markus, Marianne und Monika Josef Jakob mit Isabella Rauchenberger, Michael, Julia und Alice Marianne mit Peter Bertagnolli, Judith, Martin, Paul und Lukas Berta mit Ernst Silgoner, Ulrike, Robert, Helene, Elfriede, Christine und Klaus Helena Wwe. Pichler mit Arnold, Arthur, Martina und Meinhard Cäcilia Wwe. Unterpertinger mit Sieglinde, Angelika, Sylvia, Christa und Eva Michael Isidor mit Anna Feichter, Christa, Benedikt, Verena, Martin und Maria Franz mit Marianna Klapfer, Tobias und Sarah Hans mit Brigitte Ragginer, Hannes, Matthias, Andreas und Katharina die Schwiegertochter Juliane Pichler Wwe. Engl mit Marika die Schwiegertochter Maria Feichter Wwe. Engl die 44 Urenkelkinder der Schwager Anton Engl, die Nichten, Neffen und Patenkinder mit Familien sowie im Namen aller Verwandten Terenten, Vals, Brixen, Bozen, Rodeneck, Steinegg, am 25. April 2014 Den Seelenrosenkranz beten wir am Samstag und am Sonntag um 19.30 Uhr sowie am Montag um 14 Uhr im Trauerhaus Binder. Ein ganz großes Vergelt's Gott geht an unsere Schwägerin Anna für die jahrelange, liebevolle und aufmerksame Betreuung und Pflege unserer Mutter. Ein Dank gilt dem Hausarzt Dr. Oswald Thalmann und dem Team des Pflegedienstes. Allen, die unsere liebe Mutter auf ihrem letzten Weg begleiten und ihrer im Gebet gedenken, ein herzliches Vergelt's Gott.
Standardkerze

Entzünden Sie eine kostenlose Gedenkkerze!

Diese brennt 21 Tage. Sobald diese erlischt, werden Sie per E-Mail benachrichtigt.

Text unter Kerze
Zeichen verbleibend
Ihr Name
Ihre E-Mail
In Erinnerung
Sonja
Geborgen in der Liebe Gottes
Hildegard Lechner
Ruhe in Gottes Frieden und Vergelts' Gott!
Sr. Maris \Stella Rigo
Ruhe in Frieden...
Anonym
Vergelt's Gott! Sr. Maris Stella Rigo
Anonym
GEDENKKERZE
Sr.Ermelinde Willeit, Kamerun
Du bist befreit von deinen leid. Ruhe in Frieden.
Monika gatterer
In ewiger Dankbarkeit-Im Namen der Armen in Brasil
Sr. Maris Stella Rigo
Fam.Passler Markus
Fam.Passler Markus
Fam. Lechner, Vals
Fam. Lechner, Vals
Elke Slomp
Elke Slomp
Familie Mair Erich
Familie Mair Erich
Ihr Eintrag
Ihr Name
Ihr Text
Ihre E-Mail
Textvorschläge
Aufrichtige Anteilnahme
Unser aufrichtiges Mitgefühl
Wir trauern mit dir
Unser Mitgefühl gehört dir und deinen Lieben.
Wir möchten dir unser aufrichtiges Mitgefühl und unsere Anteilnahme übermitteln.
Meine Trauer ließ mich verstummen. Ich versuche, in Gedanken bei dir zu sein und deinen Schmerz zu teilen.
Tief berührt möchte ich dir mein Beileid ausdrücken.
Wir übermitteln euch auf diesem Wege unser aufrichtiges Beileid zum Verlust eurer lieben Mutter.
Die Nachricht vom Tod deines lieben Vaters hat mich und meine Familie sehr getroffen. Wir sprechen dir, euren Kindern und allen Angehörigen unser tief empfundenes Beileid aus.
Wenn dein schweres Herz dich nur noch mühsam gehen lässt, ergreife die Hände derer, die dich lieben - sie geben dir Halt und Zuversicht.
Unser herzlichstes Beileid. Wir sind jederzeit für euch da.
Ich möchte euch unsere Betroffenheit und unser Mitgefühl ausdrücken und wünsche euch viel Kraft für die Zukunft.
Wir reichen euch die Hand zum stillen Gruß und bleiben stehts mit euch verbunden.
Kraft, Begleitung und gute Gedanken, die auch über diesen einen Tag hinausreichen und dir helfen mögen, die nächste nicht einfache Zeit des Begreifens und Loslassens nach diesem so plötzlich zugemutetem Abschied zu erleben und anzunehmen.
Zwar können wir euren Schmerz nicht fühlen, aber wir möchten ihn mit euch teilen.
Dieser Augenblick ist allein Schweigen und neben Euch stehen, mit all unserer Freundschaft.
Ich wünsche dir, daß du in dieser schweren Stunde die Stärke findest, das schwere Schicksal zu ertragen. Tief empfundenes Mitgefühl möge aufrichten und wärmen und herzliche Anteilnahme möge trösten.
Ohnmächtig und hilflos vor Trauer und Schmerz möchten wir unser tiefes Mitgefühl ausdrücken.
Ich wünsche Dir und Deiner Familie von ganzem Herzen, dass Du die notwendige Kraft hast, trotz des für Dich so schmerzlichen Verlustes zuversichtlich und nicht hoffnungslos in die Zukunft zu blicken.
Herzliche Anteilnahme am Tod eurer lieben Mutter, der Herr möge ihr alles vergelten, was sie im Leben für die hilfsbedürftigen Menschen getan hat...
In lieber Erinnerung, Hildegard Lechner , aus Brixen

Die Brücke, die Leben und Tod verbindet,
ist das Gebet und die Liebe
Hildegard Lechner mit Verena,Brixen - 28.04.2014
Liebe Trauerfamilie Engl!

Heute las ich die Todesnachricht der lieben Frau Engl. (Südtiroler Neuigkeiten)
Die heilige Theresia vom Kinde Jesus sagte: "Ich sterbe nicht, ich gehe ein in das Leben!"
Frau Engl durfte heim zur Allerheiligsten Dreifaltigkeit!. Vor 4 Jahren besuchte ich diese grosse Wohltäterin der Armen in Brasilien. Beim Abschied sagte sie zur Schwiegertochter: "Vergiss nicht Sr. Maris Stella zu melden, wenn ich gestorben bin!"
Nehme an der grossen Trauer teil. Das Mutterherz schlägt weiter für die Lieben, für die Familie, für mich, für die Armen, welche die grösste Wohltäterin "verlieren". Jetzt haben wir ein grosse Wohltäterin im Himmel!
Liebe Mutter Engl! Der Herr schenke Euch die Fülle des Lebens!
In Dankbarkeit und Liebe:
Die Armen in Brasilien und Sr. Maris Stella Rigo
Meine Aufrichtige Anteilnahme. Mutter Engl ruhe im Frieden des Auferstandenen Heilandes! Mögen die traurigen Hinterbliebenen getröstet werden in der Gewissheit, dass Ihre gute Mutter Engl im Himmel ist, wo es weder Tränen, noch Tod, noch Leid gibt.
Mutter Engl! Im Namen so vieler Armen, denen Ihr geholfen habt, in meinem Namen sage ich noch einmal: "Vergelt's Gott tausendmal! " Der Herr soll es Euch tausendfach belohnen.
Sr. Maris Stella Rigo - 26.04.2014
Diese Traueranzeige wurde 686 Mal besucht
Einen Fehler in dieser Traueranzeige melden
Kerze anzünden
Kondolenz verfassen