Im Gedenken an:

Maria Stecher

geb. Weissteiner
geboren am:15.06.1933
verstorben am:16.04.2021
im Alter von:87 Jahren
letzter Wohnort:Obervintl
Gemeinde:Vintl
Pustertal
Friedhof:Obervintl

Liebe Mutti,
in aller Liebe lassen wir dich gehen.
Deine Sanftheit, dein Lachen, deine Aufrichtigkeit
und deine bedingungslose Liebe –
alles wird uns fehlen.

Unser Weinen wird sich in ein Lachen verwandeln,
frei und schön, aus ganzem Herzen …
Es verbindet unsere Seelen.

Maria Stecher
geb. Weissteiner

* 15. Juni 1933 † 16. April 2021

 

Unsere Mutti ist ab Montagnachmittag in der Friedhofskapelle von Obervintl aufgebahrt.

Gemeinsam beten wir am Montag um 19 Uhr und am Dienstag um 14 Uhr in der Pfarrkirche.

Den Abschiedsgottesdienst feiern wir am Dienstag, dem 20. April, um 14.30 Uhr in der Pfarrkirche von Obervintl.

In Liebe:
dein Mann Johann

deine Töchter
Maria Johanna mit Bernhard, Joshua mit Lisa und Ilvi, Julian mit Julia
Ulrike mit Christof
Anna mit den Kindern † Jonas, Benjamin
Barbara mit den Kindern Samira, Jordan
Waltraud mit Lorenz

deine Geschwister
Florian, Anton, Hermann, Aloisia

deine Schwägerinnen und Schwäger
deine Patenkinder, Nichten und Neffen mit Familien
alle Verwandten, Freunde und Bekannten

Ein herzlicher Dank gilt unserem Hausarzt Herrn Dr. Andreas Reichegger, allen vom Hauspflegedienst und der Sprengelschwester. Besonders bedanken wir uns bei ihrer Pflegerin Nada für ihre liebevolle Betreuung.

Standardkerze

Entzünden Sie eine kostenlose Gedenkkerze!

Diese brennt 21 Tage. Sobald diese erlischt, werden Sie per E-Mail benachrichtigt.

Text unter Kerze
Zeichen verbleibend
Ihr Name
Ihre E-Mail
Zum Jahrestag a Kerzl
Karin
Ruhe in Frieden
Helga
In lieber Erinnerung
Anonym
In lieber Erinnerung❤
Kreizbichl
In lieber Erinnerung
Anonym
In lieber Erinnerung Stechamutti
Annemarie Falk
Gerne denken wir an die StecherMutti❤
Elisabeth u. Adolf
In liebevoller Erinnerung
Familie Volgger-Huiba
In lieber Erinnerung an die Stechamutti
Sabine Falk
Johanna
Anonym
In lieber Erinnerung
Beatrix
und immer in unseren Herzen
W.
Ihr Eintrag
Ihr Name
Ihr Text
Ihre E-Mail
Textvorschläge
Aufrichtige Anteilnahme
Unser aufrichtiges Mitgefühl
Wir trauern mit dir
Unser Mitgefühl gehört dir und deinen Lieben.
Wir möchten dir unser aufrichtiges Mitgefühl und unsere Anteilnahme übermitteln.
Meine Trauer ließ mich verstummen. Ich versuche, in Gedanken bei dir zu sein und deinen Schmerz zu teilen.
Tief berührt möchte ich dir mein Beileid ausdrücken.
Wir übermitteln euch auf diesem Wege unser aufrichtiges Beileid zum Verlust eurer lieben Mutter.
Die Nachricht vom Tod deines lieben Vaters hat mich und meine Familie sehr getroffen. Wir sprechen dir, euren Kindern und allen Angehörigen unser tief empfundenes Beileid aus.
Wenn dein schweres Herz dich nur noch mühsam gehen lässt, ergreife die Hände derer, die dich lieben - sie geben dir Halt und Zuversicht.
Unser herzlichstes Beileid. Wir sind jederzeit für euch da.
Ich möchte euch unsere Betroffenheit und unser Mitgefühl ausdrücken und wünsche euch viel Kraft für die Zukunft.
Wir reichen euch die Hand zum stillen Gruß und bleiben stehts mit euch verbunden.
Kraft, Begleitung und gute Gedanken, die auch über diesen einen Tag hinausreichen und dir helfen mögen, die nächste nicht einfache Zeit des Begreifens und Loslassens nach diesem so plötzlich zugemutetem Abschied zu erleben und anzunehmen.
Zwar können wir euren Schmerz nicht fühlen, aber wir möchten ihn mit euch teilen.
Dieser Augenblick ist allein Schweigen und neben Euch stehen, mit all unserer Freundschaft.
Ich wünsche dir, daß du in dieser schweren Stunde die Stärke findest, das schwere Schicksal zu ertragen. Tief empfundenes Mitgefühl möge aufrichten und wärmen und herzliche Anteilnahme möge trösten.
Ohnmächtig und hilflos vor Trauer und Schmerz möchten wir unser tiefes Mitgefühl ausdrücken.
Ich wünsche Dir und Deiner Familie von ganzem Herzen, dass Du die notwendige Kraft hast, trotz des für Dich so schmerzlichen Verlustes zuversichtlich und nicht hoffnungslos in die Zukunft zu blicken.
Lieber Hans,
Dir und Deinen Töchtern
unser tief empfundenes Beileid!

Bruni und Hubert
Anton und Renate
Erwin
Irmgard
Hubert Mairhofer - 02.05.2021
Das Gebet,
das ein Mensch mit all seiner Macht leistet,hat eine grosse Kraft.

Liebe Maria,
ich denke immer wieder gerne an unsere gemeinsame Schulzeit in Pfunders zurück.
War oft und immer gerne bei euch am Dorferhof.
Ein letzter Gruss,deine ehemalige Schulfreundin
Maria Knollseisen-Mair Schweiz
Knollseisen-Mair Maria - 22.04.2021
Liebe Trauerfamilie,
inzr aufrichtigs Beileid.
Fam. Köllemann, Nochbrn af Pedross - 19.04.2021
Liebe Frau Stecher,
wir werden uns immer an dich und die vielen netten Ratschalan in unserer Stube zurückerinnern. Deine vielen Strickarbeiten für uns werden uns immer an Dich erinnern. Du bleibst unvergessen.
Wir trauern mit euch und drücken euch unser Beileid aus.
Lisl & Marlene vom Kreizbichla - 19.04.2021
Aufrichtige Anteilnahme
Vikoler Maria und Manuela Gruber mit Familie - 18.04.2021
Liebe Maria, ich werde mich stets an die Zeit erinnern, wie du mir beim Dorfer das Maschinenstricken beigebracht hast.Es war eine schöne Zeit. ❤
Nun Ruhe sanft in Gottes Hand.

Deiner Familie mein aufrichtiges Beileid.

Fischnaller Radmüller Paula - 18.04.2021
Liebe Anna!
Mein aufrichtiges Mitgefühl in dieser schweren Zeit des Abschiedsnehmen -aber deine Mami werd in deinemHerzen alm bei dir sein!
Eine feste Umarmung-deine Jugendfreundin Christine Erlacher
Christine Erlacher - 18.04.2021
Festhalten was man nicht halten kann,
begreifen wollen was unbegreiflich ist,
im Herzen tragen was ewig ist.

Liebe Maria Johanna,
ich möchte dir mein aufrichtiges Mitgefühl und meine Anteilnahme ausdrücken.
Birgit
Birgit Erlacher - 18.04.2021
Die Liebe zur Mutter bleibt für die Ewigkeit,
begrenzt auf Erden ist unsere Zeit


Liebe Wally,
Aufrichtiges Beileid dir und deiner Familie zum
Ableben eurer lieben Mama. Eure Mama ist in
Gotteshänden.
Elisabeth - 18.04.2021
Mein aufrichtiges Beileid und viel Kraft in dieser Zeit.
Wear die Stecha Mutti ollm in lieber Erinnerung hobm.
Sabine Falk - 18.04.2021
Liebe Ulli,
Du warst oft da, wenn jemand Trost brauchte. Mögest Du und Deine Familie auch Trost und Kraft erhalten, die Mutter loszulassen und sie jetzt Gott zu überlassen.
In Verbundenheit
Martin und Claudia - 18.04.2021
Aufrichtige Anteilnahme
Matthias Gruber - 17.04.2021
Diese Traueranzeige wurde 16.231 Mal besucht
Einen Fehler in dieser Traueranzeige melden