Im Gedenken an:

Margit Gasser

Mäggy
geboren am:04.01.1984
verstorben am:12.03.2016
im Alter von:32 Jahren
letzter Wohnort:Sand in Taufers
Gemeinde:Sand in Taufers
Ahrntal
Friedhof:Mühlwald


Wir bleiben uns nah.

Denn das, was uns verbindet,
wird stärker sein, als das, was uns trennt.
Unsere Liebe wird all das bewahren,
was wir füreinander gewesen sind.

 

Tief erschüttert und fassungslos stehen wir vor dem, was wir nicht begreifen können. 

Mitten aus ihrem blühenden Leben wurde unsere liebe

Margit Gasser
Mäggy

*  4. Jänner 1984          †  12. März 2016

im Alter von 32 Jahren durch ein tragisches Lawinenunglück 
allzu früh aus unserer Mitte gerissen.

Im Glauben daran, dass Gott sie strahlend empfängt, begleiten wir unsere liebe Margit am Donnerstag, 17. März, um 13.45 Uhr vom Elternhaus ausgehend, zum Abschiedsgottesdienst um 14.30 Uhr in die Pfarrkirche von Mühlwald.

Die Rosenkränze werden durchgehend gebetet. Am Mittwoch um 19 Uhr gedenken wir unserer geliebten Margit in einer gemeinsamen Gebetsstunde im Elternhaus, Mair am Tinkhof Nr. 55.

In Liebe:
dein Schatz Christian mit Larissa
deine Eltern Ida und Pepe
deine Geschwister
    Elfriede mit Andreas, Patenkind Markus und Petra
    Elisabeth mit Herbert
    Monika mit Armin, Lea, Aron und Jonas
    Norbert mit Ursula, Roman und Katharina
deine Patin Dora 
deine Tanten und Onkel, Cousinen und Cousins
Marianna mit Alfred und Tanja mit Martin
und alle deine Verwandten und Freunde

Mühlwald, Sand i.T., Mühlen i.T., St. Lorenzen, Terenten, am 12. März 2016

Ein herzliches Vergelt‘s Gott der Bergrettung und allen Einsatzkräften und Helfern am Unglücksort.

Standardkerze

Entzünden Sie eine kostenlose Gedenkkerze!

Diese brennt 21 Tage. Sobald diese erlischt, werden Sie per E-Mail benachrichtigt.

Text unter Kerze
Zeichen verbleibend
Ihr Name
Ihre E-Mail
A Kerzl fo di
Steffi
I denk gonz oft an di !
Nathalie
Ruhe in Frieden
Michl
Sigrid
A Lichtl für di liebe Margit
Fam. Wallner Stubaital
Im lieben Gedenken
Maria Unterhofer
Ruhe in Frieden
Andrea
In lieber Erinnerung
Wally mit Willi Christian,Hannes und Sabrina
Ruhe in Frieden
Christian
In lieber Erinnerung
Daggi
❤in den Herzen lebst du weiter❤
Anonym
a liachtl fir di
Anonym
Ihr Eintrag
Ihr Name
Ihr Text
Ihre E-Mail
Textvorschläge
Aufrichtige Anteilnahme
Unser aufrichtiges Mitgefühl
Wir trauern mit dir
Unser Mitgefühl gehört dir und deinen Lieben.
Wir möchten dir unser aufrichtiges Mitgefühl und unsere Anteilnahme übermitteln.
Meine Trauer ließ mich verstummen. Ich versuche, in Gedanken bei dir zu sein und deinen Schmerz zu teilen.
Tief berührt möchte ich dir mein Beileid ausdrücken.
Wir übermitteln euch auf diesem Wege unser aufrichtiges Beileid zum Verlust eurer lieben Mutter.
Die Nachricht vom Tod deines lieben Vaters hat mich und meine Familie sehr getroffen. Wir sprechen dir, euren Kindern und allen Angehörigen unser tief empfundenes Beileid aus.
Wenn dein schweres Herz dich nur noch mühsam gehen lässt, ergreife die Hände derer, die dich lieben - sie geben dir Halt und Zuversicht.
Unser herzlichstes Beileid. Wir sind jederzeit für euch da.
Ich möchte euch unsere Betroffenheit und unser Mitgefühl ausdrücken und wünsche euch viel Kraft für die Zukunft.
Wir reichen euch die Hand zum stillen Gruß und bleiben stehts mit euch verbunden.
Kraft, Begleitung und gute Gedanken, die auch über diesen einen Tag hinausreichen und dir helfen mögen, die nächste nicht einfache Zeit des Begreifens und Loslassens nach diesem so plötzlich zugemutetem Abschied zu erleben und anzunehmen.
Zwar können wir euren Schmerz nicht fühlen, aber wir möchten ihn mit euch teilen.
Dieser Augenblick ist allein Schweigen und neben Euch stehen, mit all unserer Freundschaft.
Ich wünsche dir, daß du in dieser schweren Stunde die Stärke findest, das schwere Schicksal zu ertragen. Tief empfundenes Mitgefühl möge aufrichten und wärmen und herzliche Anteilnahme möge trösten.
Ohnmächtig und hilflos vor Trauer und Schmerz möchten wir unser tiefes Mitgefühl ausdrücken.
Ich wünsche Dir und Deiner Familie von ganzem Herzen, dass Du die notwendige Kraft hast, trotz des für Dich so schmerzlichen Verlustes zuversichtlich und nicht hoffnungslos in die Zukunft zu blicken.

Jemand, den man aus tiefstem Herzen liebt, der geht nie ganz.
Es bleiben so viel Liebe, Erinnerungen und Spuren zurück, so viele schöne Augenblicke, die einen für immer begleiten und an denen man sich selbst in dunkelsten Momenten festhalten kann.
Jemand den man liebt, der bleibt für immer, auch wenn man ihn nicht sieht. Man kann ihn spüren - jeden Tag - ganz tief im Herzen.

Aufrichtiges Beileid und allen, die Margit in Trauer zurückgelassen hat, viel Kraft.
Eine mitfühlende Familie aus d. Pitztal - 16.03.2016
In den schönsten Jahren musste Margit diese Welt verlassen.
Alle Worte der Anteilnahme können euch sicherlich im Moment nicht über den schweren Verlust hinweghelfen.

Liebe Ida, lieber Peppe, wir trauern mit euch und wünschen euch viel Kraft in dieser schweren Zeit.
Unser herzlichstes Beileid.

Hedwig und Albin

In dem Himmelsgarten fehlte
eine Blume zu der Pracht
und da hat ein guter Engel
Margit von hier dorthin gebracht.
Hedwig und Albin - 15.03.2016
Kerzen 23
Kondolenzen 0
05.09.2015 - 92 Jahre
geb. Steiner
Höf-Mamme
Mühlwald
Diese Traueranzeige wurde 5.157 Mal besucht
Einen Fehler in dieser Traueranzeige melden