Im Gedenken an:

Maija Steiner

geboren am:12.09.1997
verstorben am:24.06.2011
im Alter von:13 Jahren
letzter Wohnort:Sand in Taufers
Gemeinde:Sand in Taufers
Ahrntal
Friedhof:Taufers

Ganz besonderen Menschen ist es oft nicht gegeben,
lange bei uns zu bleiben, dafür aber hinterlassen sie
besonders tiefe Spuren in unseren Herzen.

 


Inso Maissl, inso kloans Weibile, inso Liebling, inso Schatzi,
inso Schmettoling, unser kleiner Engel ist von uns gegangen.


Maija Steiner

* 12. September 1997     † 24. Juni 2011

 

Den Gottesdienst feiern wir am Mittwoch, dem 29. Juni, um 14.30 Uhr in der Pfarrkirche von Taufers.

Maija, danke für die Zeit, für jede Stunde, jede Minute, die du uns geschenkt hast:
deine Mami Sieglinde, dein Papi Alexander, dein Bruder Moriz
deine Oma Maria, deine Opas Franz und Herbert
dein Teite Christian
deine Goti Lässi
deine Onkels
Werner mit Petra, Andy mit Doris, Lia und Ina, Lukas mit Nadia
deine Uroma Rosa
und alle Verwandten und Freunde

Sand in Taufers, Bruneck, Innsbruck, Reischach, St. Georgen, Stegen, am 24. Juni 2011

Gemeinsam beten wir am Montag und am Dienstag um 19.30 Uhr sowie am Mittwoch um 14.00 Uhr in der Friedhofskapelle von Taufers.


Unser besonderer Dank gilt Dr. Josef Mahlknecht, Dr. Cristina Pedron und Dr. Ewald Mair für die selbstlose Hilfe sowie allen Krankenschwestern der Pädiatrie des Krankenhauses Bozen für die liebevolle Betreuung unserer Maija.

Uli & Seppl, Elke, Barbara & Luis, Christian, Alfred & Sieglinde, Hannes, Stefan, Watson & Robby, Elisabeth, Andreas, Luisa, Resi & Lisi, Judith & Andrea - Vergelt´s Gott.

Innigster Dank allen für die vielen guten Gedanken, tröstenden Worte und stillen Umarmungen.

www.maija.info

Standardkerze

Entzünden Sie eine kostenlose Gedenkkerze!

Diese brennt 21 Tage. Sobald diese erlischt, werden Sie per E-Mail benachrichtigt.

Text unter Kerze
Zeichen verbleibend
Ihr Name
Ihre E-Mail
In lieber Erinnerung
Hannes
In Erinnerung
Anonym
Liebe Maija, morgen wird wieder Party gefeiert ❤
Elisabeth
In liebevoller Erinnerung ✨Petra mit Familie ❤
Petra
Denke an dich liebe Maija! ❤
Hannes
In lieber Erinnerung
Lässi
In lieber Erinnerung
Jutta
Ein Gruß in den Himmel
Berger Ingrid mit Familie
Unvergessen. In lieber Erinnerung
Hannes
In Gedanken ...
Andy
Mitten im Herzen
Anonym
Für immer im Herzen
Margit
Ihr Eintrag
Ihr Name
Ihr Text
Ihre E-Mail
Textvorschläge
Aufrichtige Anteilnahme
Unser aufrichtiges Mitgefühl
Wir trauern mit dir
Unser Mitgefühl gehört dir und deinen Lieben.
Wir möchten dir unser aufrichtiges Mitgefühl und unsere Anteilnahme übermitteln.
Meine Trauer ließ mich verstummen. Ich versuche, in Gedanken bei dir zu sein und deinen Schmerz zu teilen.
Tief berührt möchte ich dir mein Beileid ausdrücken.
Wir übermitteln euch auf diesem Wege unser aufrichtiges Beileid zum Verlust eurer lieben Mutter.
Die Nachricht vom Tod deines lieben Vaters hat mich und meine Familie sehr getroffen. Wir sprechen dir, euren Kindern und allen Angehörigen unser tief empfundenes Beileid aus.
Wenn dein schweres Herz dich nur noch mühsam gehen lässt, ergreife die Hände derer, die dich lieben - sie geben dir Halt und Zuversicht.
Unser herzlichstes Beileid. Wir sind jederzeit für euch da.
Ich möchte euch unsere Betroffenheit und unser Mitgefühl ausdrücken und wünsche euch viel Kraft für die Zukunft.
Wir reichen euch die Hand zum stillen Gruß und bleiben stehts mit euch verbunden.
Kraft, Begleitung und gute Gedanken, die auch über diesen einen Tag hinausreichen und dir helfen mögen, die nächste nicht einfache Zeit des Begreifens und Loslassens nach diesem so plötzlich zugemutetem Abschied zu erleben und anzunehmen.
Zwar können wir euren Schmerz nicht fühlen, aber wir möchten ihn mit euch teilen.
Dieser Augenblick ist allein Schweigen und neben Euch stehen, mit all unserer Freundschaft.
Ich wünsche dir, daß du in dieser schweren Stunde die Stärke findest, das schwere Schicksal zu ertragen. Tief empfundenes Mitgefühl möge aufrichten und wärmen und herzliche Anteilnahme möge trösten.
Ohnmächtig und hilflos vor Trauer und Schmerz möchten wir unser tiefes Mitgefühl ausdrücken.
Ich wünsche Dir und Deiner Familie von ganzem Herzen, dass Du die notwendige Kraft hast, trotz des für Dich so schmerzlichen Verlustes zuversichtlich und nicht hoffnungslos in die Zukunft zu blicken.
Liebe Maija, ich habe so viele schöne Erinnerungen an dich die ich weiter in meinem Herzen trage.
Theresia - 21.06.2020
Liebe Frau Professor Sieglinde Gruber,
Die Nachricht vom Tod ihrer Tochter hat mich sehr beruehrt, naemlich auch weil ich sie gekannt habe.Mein Beileid.

Auch wenn vielleicht eine finstere Zeit ueber euch schwinden mag, so moegen die Erinnerungen den dunklen Nebel vertreiben und eure Herzen mit Freude erfuellt.

Ihre Schuelerin Stefanie Lantschner aus der Klasse 1e (bzw. 2e) vom Realgymnasium Bruneck
Stefanie - 15.07.2011
Liebe Frau Professor Sieglinde Gruber!
Am Ferienort Cattolica erfuhren wir durch die Todesanzeige in der Zeitung vom Tod Ihrer geliebten Maija. Mit Traurigkeit im Herzen drücken wir Ihnen auf diesem Wege unser aufrichtiges Beileid aus.
Lukas Huber 1B Realgymnasium Bruneck und Mutter Maria Kargruber Huber
Lukas u. Maria Huber - 06.07.2011
Liebe Familie Steiner,



ich trauere mit euch um eure liebe Maija.

Es ist schwer Worte zu finden... und die möchte ich auch nicht suchen.


So habe ich Maija erlebt:

Ein Mädchen voller Leben - ein kostbarer kleiner Mensch,

der nicht nur euer Leben bereichert hat.

Ein Sonnenschein der weiterstrahlt in unseren Herzen.


Danke, Maija für deine Herzlichkeit und dein Lachen.



Gerne erinnere ich mich an die 1. Begegnung mit der kleinen Maija im Krankenhaus.
Sie war gerade 3 bis 4 Jahre alt. Genau diese kleine, lustige Patientin Maija hat mir gezeigt,

dass ich und meine ClownkollegInnen auf dem richtigen Weg sind.

Dass unsere Arbeit wertvoll ist für die Kleinen und auch für die Großen,

die am Bett Ihrer Liebsten bangen und hoffen, dass noch Besserung eintritt und sich alles zum Guten wendet.
Viele Male ist es so,... aber nicht immer.



Ihr habt Eure liebe Maija begleitet auf ihrem kurzen, nicht immer einfachen Weg.
Auf einem Kinderfest wo ich als Malona war, seid ihr mit Maija hingekommen,

sie wollte dabei sein, ihr habt es ihr ermöglicht mitzuspielen,

zu Laufen wie die anderen Kinder die ein gesundes Herz haben,

indem ihr sie in den Arm genommen habt und mit ihr gelaufen seid.

Ich sehe noch ihre hellblauen Augen die vor Freude strahlten.

Wie wenig braucht es doch ein Kind glücklich zu machen! Das hat mich beeindruckt.


Ja, ich bin ein bisschen stolz, ein nettes Foto mit Maija, von einer Clownvisite in meinem Buch verewigt zu haben.



Danke Maija, dass ich dir begegnen durfte, du wirst auch mir fehlen.


Maija wird euer schützender kleiner Engel sein

der euch begleitet und euch Kraft gibt in dieser schweren Zeit



Mein tiefes Mitgefühl gilt euch



Theresia - Dr. Malona

Theresia - 04.07.2011
Liebe Maija ich und viele andere Menschen trauern um dich und wir alle werden dich sehr vermissen aber wir alle werden dich nie vergessen du wirst in unserer Erinnerung und in unserem Herzen bleiben und dort weiterleben. Von deinem Schulkameraden Matthias.
Matthias Rainer - 02.07.2011
Mein tief empfundenes Beileid an die Familie Steiner von deinem Schulkameraden Matthias mit Familie.
Matthias Rainer - 02.07.2011
"Am Abend, wen ihr zu den Sternen hinaufschaut, werdet ihr lächeln, und wissen, dass ich auf einem von ihnen sitze und zu euch herunterschauen."
aus dem Buch "Der kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry.

Liebe Familie Steiner,
mein Beileid. Ich werde Maija nie vergessen und werde sie sehr vermissen, sie war ein großer Vorbild für uns alle. Wünscht ihnen die Klassenkameradin Elisa Agstern
Elisa Agstner - 29.06.2011
Liebe Familie Steiner
Zum Heimgang eurer lieben Maija unser innigstes Beileid,wir durften euch und
eure Tochter Maija bei einer schönen Wanderung auf die Knutenalm vor einigen
Jahren kennenlernen,sie war wirklich was ganz Besonderes! gott möge euch und eure
kleine Maija beschützen und begleiten!
In liebe Walli & Martin
Waltraud & Martin Werth - 29.06.2011
Gedanken .....
.... viele Gedanken sind in diesen Tagen und besonders heute bei der beeindruckenden Feier gekommen - und immer wieder waren diese leuchtenden Augen und das herzhafte Lachen da - bei unserer letzten Begegnung warst du müde, kleine Kämpferin, es stand die grpße OP unmittelbar bevor, aber es war kein Wort des Jammerns - vielmehr wolltst du noch schnell mal rubbeln - die Million gewinnen, wie du gesagt und dabei ein bissl ungläubig gelacht hast ...... es sind diese Gedanken an viele kleine Begegnungen und Erlebnisse, die heute und in diesen Tagen bei vielen Menschen - kleinen und großen - aufgekommen sind und die unauslöschlich bleiben. Die große Menschenmenge heute hat euch lieber "Klolleeeeche", liebe Sigi und Moritz gezeigt, dass ihr nicht allein seit. Maija hätte nicht gewollt, dass so viele Menschen die zu einem Fest zu ihr kommen traurig sind - sie hätte mit ihnen lachen, mit ihnen tanzen, ihnen Fragen stellen wollen und nach mehr als zwei Stunden an einem Tag mit 30 Grad wärs höchte Zeit für eine kühle Flasche Cola gewesen.
Uns tut es weh - und doch - der Gedanke, dass sie nicht mehr kämpfen muss kann vielleicht etwas helfen - dieser und viele andere Gedanken - auch der, dass sie über euch und uns wacht - mit der gleichen Energie mit der sie gekämpft hat - und die Gewissheit nicht allein zu sein .......
Mit innigen Gedanken der Verbundenheit .....
bis wir uns wiedersehen!
Martin, Margit, Lukas - 29.06.2011
Freunde treten in dein Leben und manchmal verlassen sie dich wieder nach einiger Zeit,sie nehmen an deinem Leben teil,werden zu wahren Freunden und hinterlassen wunderschoene Spuren im Sand...
Fam.De Nicolo' - Kaiser Luttach
De Nicolo Francesco - 29.06.2011
Lieber Alex, unser beileid wird deinen schmerz nicht mindern, aber du sollst wissen dass wir bei euch sind und an euch denken.
Franco Calliari und Claudio Mosna -
claudio mosna - 29.06.2011
Maija, i hon di net so guit gekennt obo in dei 2 mol wo i mit dir geret hon bisch so nett gewedn :(((
ein wichtigo mensch af der welt isch itz weck :(
obo i und die Julia werdn ollm an die denkn :(

in Liebe und mit stilln grüßn: Martin Conrater und Julia Meraner
Martin und Julia - 28.06.2011
Kerzen 92
Kondolenzen 1
24.10.2019 - 92 Jahre
geb. Oberstaller
Schuischta-Rosa
Stegen
Diese Traueranzeige wurde 5.855 Mal besucht
Einen Fehler in dieser Traueranzeige melden
Kerze anzünden
Kondolenz verfassen