Im Gedenken an:

Josef Blaas

Träger der Verdienstmedaille des Landes Tirol
geboren am:28.04.1928
verstorben am:24.12.2018
im Alter von:90 Jahren
letzter Wohnort:Meran
Gemeinde:Meran
Meran & Umgebung
Friedhof:Meran

Ganz still und leise, ohne ein Wort,
gingst du von deinen Lieben fort,
du hast ein gutes Herz besessen,
nun ruht es still, doch unvergessen;
es ist so schwer, es zu verstehen,
dass wir dich niemals wiedersehen.

 

 

In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von meinem lieben Mann,
unserem guten Vater, Opa, Schwiegervater, Bruder, Schwager, Onkel und Paten, Herrn

 

 


Josef Blaas
* 28.4.1928   † 24.12.2018

Träger der Verdienstmedaille des Landes Tirol

 

 


der von Gott, dem Herrn, zu sich gerufen wurde.

Die Beerdigung findet am Freitag, den 28. Dezember, um 14 Uhr im städtischen Friedhof von Meran statt.

Meran, Algund, Gargazon, St. Ulrich, Tisens, den 24. Dezember 2018

In Liebe
deine Frau Maria geb. Mittelberger
deine Kinder Thea mit Raimond
Albert mit Erna, Ulrike und Anna
Annamarie mit Manfred und Michael
Walter mit Johanna, Zeno und Adam
Roswitha mit Jeremy, Katharina und Alexander
† Luis
deine Geschwister Eduard und Emma
deine Schwägerinnen, Schwäger, Nichten, Neffen, Patenkinder
alle übrigen Verwandten und Bekannten

Den Abendrosenkranz beten wir am Donnerstag um 17 Uhr im städtischen Friedhof von Meran.

Allen, die am Abendrosenkranz und an der Beerdigung teilnehmen, ein herzliches Vergelt‘s Gott.

Anstatt Blumen auf das Grab zu legen, möge man für den Vinzenzverein Meran oder andere wohltätige Zwecke spenden.

 

 

Standardkerze

Entzünden Sie eine kostenlose Gedenkkerze!

Diese brennt 21 Tage. Sobald diese erlischt, werden Sie per E-Mail benachrichtigt.

Text unter Kerze
Zeichen verbleibend
Ihr Name
Ihre E-Mail
Ruhe in Frieden Onkel Sepp
Anonym
Herr gib josef blaas die ewige ruhe u den angehör
Blaas hildegard latsch
Herr gib josef blaas die ewige ruhe u den angehör
Blaas hildegard latsch
Herr gib josef die ewige ruhe
Blaas hildegard latsch
Lieber Kamerad Sepp! Ruhe in Frieden!
Schützenkompanie Meran
Herzlichen Beileid!
Hannes und Helga
Aufrichtige Anteilnahme Fam.Frei Wittmair Tisens
Elisabeth Unterholzner
Unser herzliches Beileid.Gertraud mit Fam.Pircher
Forcher Gertraud
Aufrichtiges Beileid.Fam Telser
Anonym
Aufrichtiges Beileid
Erna Christina
Ruhe in Frieden
Margit
Aufrichtiges Beileid
Thanei Anita
Ihr Eintrag
Ihr Name
Ihr Text
Ihre E-Mail
Textvorschläge
Aufrichtige Anteilnahme
Unser aufrichtiges Mitgefühl
Wir trauern mit dir
Unser Mitgefühl gehört dir und deinen Lieben.
Wir möchten dir unser aufrichtiges Mitgefühl und unsere Anteilnahme übermitteln.
Meine Trauer ließ mich verstummen. Ich versuche, in Gedanken bei dir zu sein und deinen Schmerz zu teilen.
Tief berührt möchte ich dir mein Beileid ausdrücken.
Wir übermitteln euch auf diesem Wege unser aufrichtiges Beileid zum Verlust eurer lieben Mutter.
Die Nachricht vom Tod deines lieben Vaters hat mich und meine Familie sehr getroffen. Wir sprechen dir, euren Kindern und allen Angehörigen unser tief empfundenes Beileid aus.
Wenn dein schweres Herz dich nur noch mühsam gehen lässt, ergreife die Hände derer, die dich lieben - sie geben dir Halt und Zuversicht.
Unser herzlichstes Beileid. Wir sind jederzeit für euch da.
Ich möchte euch unsere Betroffenheit und unser Mitgefühl ausdrücken und wünsche euch viel Kraft für die Zukunft.
Wir reichen euch die Hand zum stillen Gruß und bleiben stehts mit euch verbunden.
Kraft, Begleitung und gute Gedanken, die auch über diesen einen Tag hinausreichen und dir helfen mögen, die nächste nicht einfache Zeit des Begreifens und Loslassens nach diesem so plötzlich zugemutetem Abschied zu erleben und anzunehmen.
Zwar können wir euren Schmerz nicht fühlen, aber wir möchten ihn mit euch teilen.
Dieser Augenblick ist allein Schweigen und neben Euch stehen, mit all unserer Freundschaft.
Ich wünsche dir, daß du in dieser schweren Stunde die Stärke findest, das schwere Schicksal zu ertragen. Tief empfundenes Mitgefühl möge aufrichten und wärmen und herzliche Anteilnahme möge trösten.
Ohnmächtig und hilflos vor Trauer und Schmerz möchten wir unser tiefes Mitgefühl ausdrücken.
Ich wünsche Dir und Deiner Familie von ganzem Herzen, dass Du die notwendige Kraft hast, trotz des für Dich so schmerzlichen Verlustes zuversichtlich und nicht hoffnungslos in die Zukunft zu blicken.
Der Tod ist nichts, ich bin nur in das Zimmer
nebenan gegangen. Ich bin ich, ihr seid ihr.
Das, was ich für Euch war, bin ich immer noch.
Gebt mir den Namen, den ihr mir immer gegeben habt.
Sprecht mit mir, wie ihr es immer getan habt.
Gebraucht nicht eine andere Redensweise,
seid nicht feierlich oder traurig.
Lacht weiterhin über das, worüber wir gemeinsam
gelacht haben.
Betet, lacht, denkt an mich, betet für mich
damit mein Name im Hause gesprochen wird,
so wie es immer war,
ohne besondere Betonung, ohne die Spur des Schattens.
Das Leben bedeutet das, was es immer war.
Der Faden ist nicht durchschnitten.
Warum soll ich nicht mehr in euren Gedanken sein,
nur weil ich nicht mehr in eurem Blickfeld bin?
Ich bin nicht weit weg,
nur auf der anderen Seite des Weges.
Charles Pierre Péguy
(1873 - 1914), französischer Dramatiker
Renato und Conny des Dorides - 27.12.2018
Un endlich dahuam

Wia oft hosch Du sie gholt
friedlich gebettet zur leschtn Ruah?
Wia oft hosch Du auf sie gschaug,
bisch Du en leschtn Weg schun gongn?
Jezz isch a Dai Seala nimmr gfongn,
fliag frei em hellen Himmel zua.
Pfiati Sepp, bisch nit aluan,
bisch unkemmen dahuam.

In lieber Erinnerung und tiefer Verbundenheit Petra Waldner und Familie
Petra Waldner - 26.12.2018
Liebe Roswitha,

die Nachricht vom Tod deines Vaters hat uns tief berührt. Möge dir das weihnachtliche Licht in diesen dunklen Stunden ein Trost sein.
In Gedanken bei dir und den Deinen. Ruth, Simon
Ruth Innerhofer und Simon Unterholzner - 25.12.2018
Wir möchten der Trauerfamilie Blaas unser aufrichtiges Beileid und unsere Anteilnahme aussprechen. Der Sepp hat uns über viele Jahre am Friedhof Meran wertvolle Hilfe geleistet. Familien Tonezzer Schlanders
Tonezzer Bestattungen - 25.12.2018
Diese Traueranzeige wurde 296 Mal besucht
Einen Fehler in dieser Traueranzeige melden