Registrierung auf TrauerHilfe.it

Sie sind noch nicht auf TrauerHilfe.it registriert?
>> zur kostenlosen Registrierung <<

Im Gedenken an:

Johann Kaserer

"Pauli - Johann"
geboren am: 14.03.1944
verstorben am: 08.09.2020
im Alter von: 76 Jahren
letzter Wohnort: Martell
Gemeinde: Martell
Mittlerer Vinschgau
Friedhof: Martell
Jahresgottesdienst: 11.09. - 19:30 Uhr Pfarrkirche von Martell

Müh und Arbeit war dein Leben,
treu und fleißig deine Hand.
Ruhe hat dir Gott gegeben,
denn du hast sie nie gekannt.

Nach einem arbeitsreichen und pflichterfüllten Leben hat Gott, der Herr, meinen lieben Mann, unseren guten Vater, Schwiegervater, Opa, Bruder, Schwager, Onkel und Paten, Herrn

Johann Kaserer

„Pauli - Johann“

* 14. März 1944     † 8. September 2020

plötzlich und unerwartet in seinen ewigen Frieden heimgeholt. Die Schmerzen sind groß und der Abschied fällt uns schwer.
Wir begleiten unseren lieben Verstorbenen am Freitag, 11. September um 14 Uhr von der Leichenkapelle aus zum Begräbnisgottesdienst in die Pfarrkirche und anschließend zur letzten Ruhe auf den Ortsfriedhof von Martell.

Martell, Goldrain, Reschen, Vetzan, am 8. September 2020

Unfassbar, dass du nicht mehr da bist-
schön, dass du warst:

deine Frau Midl geb. Fleischmann
deine Kinder Rosina mit Toni, Andreas und Stefan
Franz mit Marika, Steffi, Tommy und Emma
Heidi
Reinhilde mit Wolfi, Julia und Jan

Erika mit Herbert, Mia, Lisa und Finn
Walter mit Carmen, Elias und Jonas
deine Geschwister Moidl, Luisa, Gottfried und Christine mit Familien
deine Schwägerinnen und Schwäger mit Familien
deine Patenkinder
und alle Verwandten und Bekannten

Den Abendrosenkranz beten wir am Mittwoch und Donnerstag um 20 Uhr in der Pfarrkirche von Martell.
Allen, die unseren lieben Tata gekannt haben und ihm die letzte Ehre erweisen, sagen wir ein recht herzliches Vergelt’s Gott.
Man bittet den vorgesehenen Sicherheitsabstand einzuhalten, die Hygienevorschriften zu beachten sowie einen Schutz zu tragen, der Mund und Nase bedeckt.

Standardkerze

Entzünden Sie eine kostenlose Gedenkkerze!

Diese brennt 21 Tage. Sobald diese erlischt, werden Sie per E-Mail benachrichtigt.

Text unter Kerze
Zeichen verbleibend
Ihr Name
Ihre E-Mail
Du bleibsch ollm in Erinnerung
Deine Mia
Du bleibsch ollm in Erinnerung
Deine Mia
A Liachtl zum 80.Geburtstog soll dr leichten❤
Deine Erika
A Liachtl zum 80 Geburtstog.❤
Deine Steffi
A Liachtl zum 80.Geburtstog!❤
Deine Lilly
A Liachtl zum Runden Vetter Johann ✨
Renate
In lieber Erinnerung ❤
Deine steffi
A Liachtl soll dr leichten Tata
Deine Erika
A Liachtl zu Weihnachten Tata! ✨
Deine Lilly
A Liachtl Tata zu Allerheiligen !
Deine Lilly
A Liachtl für di Vetter Johann✨
Renate
Unvergessen🌻Obkirch
Fam.Kaserer Obkirch
Zum Verfassen von Kondolenzen müssen Sie sich in Ihr TrauerHilfe.it Profil einloggen.
Noch nicht registriert?

Liebe Lilly u. Familie

Das Leben ist vergänglich,
doch die Liebe und die
Erinnerung bleiben für immer

Herzliches Beileid
Florina Thoma
Florina Thoma - 10.09.2020
Je schöner und voller die Erinnerung,
desto schwerer ist die Trennung.
Aber die Dankbarkeit verwandelt
die Qual der Erinnerung
in eine stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel,
sondern wie ein kostbares Geschenk
in sich.

Dietrich Bonhoeffe

Liebe Lilly mit Familie,
liebe Trauerfamilie,

wir möchten Euch unsere aufrichtige Anteilnahme übermitteln und wünschen Euch viel Kraft in dieser Zeit.

In Gedenken
Gloria&Marco mit Gaia&Nino - 09.09.2020
Liebe Midl

Bei unseren wenigen Besuchen mit Papa bei Euch , sind wir immer liebevoll und gastfreundlich aufgenommen worden. Denke gern daran, wie Johann uns seine schönen Kühe zeigt. Voller Stolz,mit Humor und Freude den neuen Stall erklärte.

Mein schönstes Erinnerungsbild : Johann steht auf dem Hofplatz und rasiert seine preisgekrönte Kuh .

Wir trauern mit euch um einen sehr liebenswerten Menschen.der so früh abberufen wurde.

Veronika und Birgit Vent,Töchter von Ernst Vent gest.am 24.2 20
Veronika und Birgit Vent - 09.09.2020
„Der Tod ist nicht das Ende,
nicht die Vergänglichkeit,
der Tod ist nur die Wende,
Beginn der Ewigkeit.“

Aufrichtige Anteilnahme
Ferriplast Vetzan - 09.09.2020
Letzte Woche saßen wir noch gemeinsam in unserer Laube. Und jetzt können wir deinen Heimgang kaum glauben. Wir sind fassungslos, fast ohne Worte. Wir waren über 35 Jahre auf einem gemeinsamen Weg, der „Braunviehzucht“ hieß. Je älter wir wurden, rückten die Kühe in die zweite Reihe und wir hatten weitere Schwerpunkte... Wir, die Familie vom Paulihof Mals verabschieden dich, du bleibst tief in unserer Erinnerung.
Herr, gib ihm die ewige Ruhe.
Markus Hafner, Paulihof - 08.09.2020
Wir übermitteln euch auf diesem Weg unser aufrichtiges Beileid u. viel Kraft in dieser schweren Zeit.
Fam. Perkmann Josef Ebenhof - 08.09.2020
Wenn die Sonne des Lebens untergeht leuchten die Sterne der Erinnerung.
Liebe Trauerfamlie,
ich möchte euch von ganzem Herzen mein Beileid u.Mitgefühl ausdrücken.
Doris Burger
Doris Burger - 08.09.2020
Ich möchte euch unsere Betroffenheit und unser Mitgefühl ausdrücken und wünsche euch viel Kraft für die Zukunft.Die Braunviehwelt verliert eine Fachmann ,Johann war im ganzen Land als guter ehrlicher Züchter bekannt, er wurde von allen Braunviehzuchter geschätzt,Danke für deinen Einsatz.
Ein Licht soll Ihm leuchten.
Bernhart Hansjörg Burgeis
Johann Bernhart - 08.09.2020
Diese Traueranzeige wurde 2.925 Mal besucht
Einen Fehler in dieser Traueranzeige melden
Kerze anzünden
Kondolenz eintragen