Im Gedenken an:

Janick

geboren am:09.02.2009
verstorben am:30.09.2011
im Alter von:2 Jahren
letzter Wohnort:Meran
Gemeinde:Meran
Meran & Umgebung
Friedhof:Rabenstein
Du musstest viel zu früh Dein Leben lassen und hast es doch so sehr geliebt. Wir aber können es nicht fassen, dass es Dich nicht mehr gibt. In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von unserem lieben Janick * 9. 2. 2009 † 30. 9. 2011 der durch einen tragischen Unfall allzu früh aus unserer Mitte gerissen wurde. Wir begleiten unseren lieben Janick am Donnerstag, 6. Oktober, um 14.30 Uhr von der Totenkapelle ausgehend zum Trauergottesdienst in die Pfarrkirche von Rabenstein mit anschließender Beisetzung im Ortsfriedhof. Meran, Schlanders/Nördersberg, Martell, Platt, St. Leonhard, Rabenstein, Algund, Burgstall In unendlicher Liebe: dein Tata Elmar deine Pflegefamilie Margareth mit Hans, Simone, Martina, Michaela und Valentina Christiane mit Erich, Raphael und Sophie deine Omas Antonia und Notburga deine Uroma Mathilde dein Pate Roland deine Tanten und Onkel und im Namen aller Verwandten und Bekannten. Den Seelenrosenkranz beten wir am Dienstag und Mittwoch um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche von Rabenstein und am Mittwoch um 19.30 Uhr in der St.-Martins-Kirche von Göflan. Ein besonderer Dank gilt dem Sozialsprengel Meran, dem Notfallseelsorgedienst Bezirk Schlanders und Passeier, der Freiwilligen Feuerwehr Göflan und Schlanders sowie dem Weißen Kreuz Schlanders. Allen, die am Rosenkranz und an der Beerdigung teilnehmen im Voraus ein herzliches Vergelt’s Gott.
Standardkerze

Entzünden Sie eine kostenlose Gedenkkerze!

Diese brennt 21 Tage. Sobald diese erlischt, werden Sie per E-Mail benachrichtigt.

Text unter Kerze
Zeichen verbleibend
Ihr Name
Ihre E-Mail
A Kerze für dich
A Mama
So traurig, ein Licht für dich kleiner Schatz
Eine Mama aus dem Pustertal
A Liachtl fir di
Andrea
Für das liebe Bubele❤🙏
M.T.
Ein Stern im Himmel
Anonym
Kleiner Engel ich hoffe es geht Dir gut da oben bei deiner Mamma
Monika Brunner
Kleiner Engel schaue auf deine lieben❤
Eine Mama
Mögen Engel dich begleiten
Anonym
Ein kleines Licht zum Jahrtag
Rosi
Für dich kluans Engele
Rosi u Florian
A Liacht für die Yanick
A Mama
❤Kluans Engele
A Liachtl aus Plott
Ihr Eintrag
Ihr Name
Ihr Text
Ihre E-Mail
Textvorschläge
Aufrichtige Anteilnahme
Unser aufrichtiges Mitgefühl
Wir trauern mit dir
Unser Mitgefühl gehört dir und deinen Lieben.
Wir möchten dir unser aufrichtiges Mitgefühl und unsere Anteilnahme übermitteln.
Meine Trauer ließ mich verstummen. Ich versuche, in Gedanken bei dir zu sein und deinen Schmerz zu teilen.
Tief berührt möchte ich dir mein Beileid ausdrücken.
Wir übermitteln euch auf diesem Wege unser aufrichtiges Beileid zum Verlust eurer lieben Mutter.
Die Nachricht vom Tod deines lieben Vaters hat mich und meine Familie sehr getroffen. Wir sprechen dir, euren Kindern und allen Angehörigen unser tief empfundenes Beileid aus.
Wenn dein schweres Herz dich nur noch mühsam gehen lässt, ergreife die Hände derer, die dich lieben - sie geben dir Halt und Zuversicht.
Unser herzlichstes Beileid. Wir sind jederzeit für euch da.
Ich möchte euch unsere Betroffenheit und unser Mitgefühl ausdrücken und wünsche euch viel Kraft für die Zukunft.
Wir reichen euch die Hand zum stillen Gruß und bleiben stehts mit euch verbunden.
Kraft, Begleitung und gute Gedanken, die auch über diesen einen Tag hinausreichen und dir helfen mögen, die nächste nicht einfache Zeit des Begreifens und Loslassens nach diesem so plötzlich zugemutetem Abschied zu erleben und anzunehmen.
Zwar können wir euren Schmerz nicht fühlen, aber wir möchten ihn mit euch teilen.
Dieser Augenblick ist allein Schweigen und neben Euch stehen, mit all unserer Freundschaft.
Ich wünsche dir, daß du in dieser schweren Stunde die Stärke findest, das schwere Schicksal zu ertragen. Tief empfundenes Mitgefühl möge aufrichten und wärmen und herzliche Anteilnahme möge trösten.
Ohnmächtig und hilflos vor Trauer und Schmerz möchten wir unser tiefes Mitgefühl ausdrücken.
Ich wünsche Dir und Deiner Familie von ganzem Herzen, dass Du die notwendige Kraft hast, trotz des für Dich so schmerzlichen Verlustes zuversichtlich und nicht hoffnungslos in die Zukunft zu blicken.
Alls Gott die Englein zaehlte und ihm noch eines fehlte,sah er Dich und waehlte.Leb wohl kleiner Janick,bei deiner Mami!!
Brigitte - 06.10.2011
Unser herzlichstes Beileid!

So ist das Wesentliche einer Kerze nicht das Wachs, das seine Spuren hinterläßt, sondern das Licht.
" Antoine de Saint-Exupéry"
--------------------------------------------------------------------------------
Familie Tumler - 06.10.2011
Und wenn ein Engel diese Welt verlässt,
dann weil er gehen muss,
seine Aufgaben hat er mit Liebe und Wärme, Hoffnung und Kraft,
für soviele Menschen aus ganzem Herzen erfüllt.

Und wenn ein Engel gehen muss
zurück an seinen Platz,
zurück zu seinem Stern,
kann man ihn dennoch immer sehen,
in den Herzen, die er berührte spürt man sein helles Licht.

Und wenn ein Engel diese Welt verlässt,
dann weil er alles an Liebe gab in seinem irdischem Leben.
und in den Gedanken vieler Menschen,
wird er bis zum Wiedersehen ewig bleiben,
und gibt Hoffnung all denen, die auf Erden leiden.

Und wenn ein Engel gehen muss,
dann mit einem Lächeln trotz so vielem Schmerz,
und hinterlässt für viele Menschen
seine Spuren wie Sterne in der Nacht.
Aber vor allem in der Trauernden Herz.

Aufrichtige Anteilnahme am unsagbaren Schmerz, den Ihr liebe Familie Gurschler, Vater, und alle Angehörigen, durch den plötzlichen und unerwarteten Tod eures geliebten Janick ertragen müsst. Oft fragt man Gott nach dem WARUM? Es gibt keine Antwort darauf, er scheint uns nicht zu hören. Trotzdem müssen wir uns seinen Willen beugen, denn sein Wille ist so oft nicht unser Wille. Trotzdem, legen wir unser Schicksal voll Vertrauen in seine Hände, mit der Sicherheit von ihnengetragen zu werden, damit wir daran nicht ganz zerbrechen.
Im Gebete euch ineurem bitteren Leid begleitend
Gabriele (Tante Gabi) Gurschler mit Mann und Kinder

Gabriele Gurschler mit Mann und Kinder - 04.10.2011
Diese Traueranzeige wurde 3.408 Mal besucht
Einen Fehler in dieser Traueranzeige melden
Kerze anzünden
Kondolenz verfassen