Registrierung auf TrauerHilfe.it

Sie sind noch nicht auf TrauerHilfe.it registriert?
>> zur kostenlosen Registrierung <<

Im Gedenken an:

Hermann Hochgruber

geboren am: 03.08.1972
verstorben am: 07.10.2021
im Alter von: 49 Jahren
letzter Wohnort: Aldein
Gemeinde: Aldein
Unterland
Friedhof: Aldein
Trauerfeier: 15.10. - 14:30 Uhr Pfarrkirche Aldein

Wir geben bekannt, dass unser lieber 

Hermann Hochgruber

 * 3.8.1972   + 7.10.2021

 ganz plötzlich und unerwartet von uns gegangen ist. Nach dem tragischen Unfalltod seines Sohnes Simon im Juni entschloss er sich, ihm nachzufolgen.

Den Trauergottesdienst mit anschließender Beerdigung feiern wir am Freitag, 15. Oktober, um 14.30 Uhr in der Pfarrkirche von Aldein.

Den Rosenkranz beten wir am Mittwoch und Donnerstag um 20 Uhr in der Pfarrkirche von Aldein.

 Aldein, Brixen, am 7. Oktober 2021

 In stiller Trauer:

deine Petra

deine Tochter Elisabeth

deine Mama Rita

deine Geschwister Marlene, Toni und Roland

deine Schwiegereltern Maria Magdalena und Hermann

deinen Schwägerinnen, Schwäger, Nichten und Neffen

und alle übrigen Verwandten

 

Allen, die an den Rosenkränzen und an der Beerdigung teilnehmen und uns in dieser schweren Zeit zur Seite stehen, ein herzliches Vergelt’s Gott.

Standardkerze

Entzünden Sie eine kostenlose Gedenkkerze!

Diese brennt 21 Tage. Sobald diese erlischt, werden Sie per E-Mail benachrichtigt.

Text unter Kerze
Zeichen verbleibend
Ihr Name
Ihre E-Mail
A Liachtl für di und Simon! Hobs guit in Himml obm !
Aus dem Pustertal
In lieben Gedenken
Walter und Margareth Meraner
In lieber Erinnerung 🙏
Sieglinde mit Familie
danke, unvergessen
Anonym
denke immer wieder an dich. hoffe du hast es fein
marlene
In lieber Erinnerung!
Birgit,Andreas, Anton und Florian
Ruhe in Frieden
Evelyn mit Familie
Ruhe in Frieden 🙏
Sieglinde mit Familie
In lieber Erinnerung
Hedwig und Hermann mit Fam.
In lieber Erinnerung.
Anonym
In Erinnerung
Ploner Walter
Ruhe in Frieden ✨
Platter Herta
Zum Verfassen von Kondolenzen müssen Sie sich in Ihr TrauerHilfe.it Profil einloggen.
Noch nicht registriert?
Ich wünsche Dir und Deiner Familie von ganzem Herzen, dass Du die notwendige Kraft hast, trotz des für Dich so schmerzlichen Verlustes zuversichtlich und nicht hoffnungslos in die Zukunft zu blicken.
Michaela - 13.10.2021
Lieber Hermann,
das Schicksal und unser Wille hat dazu geführt, dass wir uns heuer im Frühsommer kurz kennenlernen durften.

Dass du nun deinen Weg zu Ende gegangen bist, respektiere ich und kann dies aufgrund unsererer Gespräche nachvollziehen. Ich bin trotzdem traurig, dass du es nicht geschafft hast, den Verlust deines geliebten Simon zu verarbeiten und deinem Leben wieder in eine positive Richtung zu geben.

Mein Beileid gilt besonders deiner Frau und Tochter, für die dieses Jahr vorwiegend Trauer mit sich brachte.

Ich wünsche Ihnen viel Kraft, das Geschehene zu verarbeiten und dass Sie voll Zuversicht in die Zukunft blicken.
Ich kann Euch versichern, dass ihr Hermann von seiner, für Euch sicher unverständlichen Entscheidung, nicht hättet abbringen können.

Pfiati Hermann und nochmals Danke für die guten, offenen und ehrlichen Gespräche.
A.S. - 13.10.2021
Tief berührt möchte ich mein Beileid ausdrücken.
Man findet keine richtigen Worte, die euch in dieser schweren Zeit weiterhelfen und dennoch möchte ich euch dies ans Herz legen: seid Dankbar für die Zeit die ihr zusammen hattet, denkt an die schönen und lustigen Momente- Füllt euer Herz mit diesen Erinnerungen! Es wird euch in dieser sehr schwierigen Zeit weiterhelfen! Eure zwei Lieben werden jetzt von Oben auf euch aufpassen und ihr werdet es spüren!
Auch wenn wir uns nicht kennen, bin ich in Gedanken bei euch.
Monika Mahlknecht - 13.10.2021
Der Weg war zu steinig,der Berg war zu hoch,die Kraft zu schwach,der Atem zu kurz,so nahmen die Engel Hermann in die Arme und sagten:komm Heim!Vereint für immer mit deinem Bua bei Gott Vater im Himmel,ruhe in Frieden, tiefes Mitgefühl und Anteilnahme für Dich liebe Petra und Elisabeth und allen Angehörigen
Christine u.Roland Restaurant Kampan - 13.10.2021
Liebe Trauerfamilie,

unglaublich, was ihr alles mitmachen müsst...
Im Juni erst musstet ihr den Tod eures lieben Sohnes, Bruders und Enkel SIMON H. erleiden...
Und jetzt auch noch euer lieber Mann, Tata, Sohn, Bruder, Onkel...

Gibt es schon überhaupt einen Herrgott, der so viel Leid zulässt?!?! Wo war dieser "gute Gott", um dies alles zu verhindern?? Wo waren die Schutzengel??

Euer lieber HERMANN hat es überstanden, er ist wieder bei seinem/eurem geliebten SIMON H. Ihnen geht es gut, sie sind gut aufgehoben und geborgen im ewigen Licht.
Ihr aber habt einen unsäglich schweren, steinigen Weg zu gehen...
Im Geiste und in euren liebenden Herzen werden HERMANN und SIMON H. immer und überall bei euch sein.

Wir wünschen euch ganz viel Kraft, Mut, Zusammenhalt und den Beistand empathischer Mitmenschen.
Schaut bitte gut auf euch.
Wir fühlen ganz fest mit euch!
Viele Herzenswünsche und eine innige Umarmung,
von einer verwaisten Familie.
Eine mitfühlende, verwaiste Mama - 13.10.2021
Eine innige Umarmung in dieser traurigen Zeit.
ELISABETH - 12.10.2021
Liebe Petra mit Elisabeth,

ich bin sehr froh, dass ich Hermann kennen lernen durfte, uns vereinte das selbe Schicksal. Wie sehr ihn der Tod eures Sohnes/Bruders bedrückt hat, kann ich daher nur allzu gut nachfühlen. Ebenso fühle ich nun mit euch mit, die ihr nun zwei so wertvolle Menschen verloren habt.
Ich wünsche euch viel Kraft und verständnisvolle Menschen in eurer Nähe.
Hermann werde ich in ewiger Erinnerung behalten.

Sepp aus Villanders
Sepp Pupp - 12.10.2021
Wenn ein Mensch weint heißt das nicht, dass er schwach ist. Es bedeutet nur, dass er momentan mehr fühlt als sein Herz ertragen kann.

Nach Ihrem Telefonat von gestern hat es mir fast das Herz zerrissen. Ich möchte Ihnen und Ihrer Tochter mein aufrichtiges Beileid aussprechen.
Franz Müller - 12.10.2021

Es ist schwer, die Worte zu finden,
die helfen, den Schmerz zu überwinden. Ein Mensch, der uns verlässt, ist wie eine Sonne, die versinkt. Aber etwas von ihrem Licht und ihrer Wärme bleibt immer in unseren Herzen zurück.Aufrichtige Anteilnahme
Sara - 12.10.2021
Der Fluss des Lebens mündet im Meer der Ewigkeit. Die Gedanken der Erinnerung bilden eine Brücke, weit über das Leben hinaus.
Eine Stille Umarmung. Margit mit Familie.
Margit Domanegg - 12.10.2021
Liebe Rita, liebe Marlene, Roland und Toni, Liebe Angehörige. Ich bin sprachlos vor Trauer. I wünsch Euch viel, viel Kraft in dieser so schweren Zeit. Unser aufrichtiges Beileid


Fam. Fissneider Thomas, Helene und Renate
Fissneider Renate - 12.10.2021
Der Herr wird Vater und Sohn behüten jetzt und in Ewigkeit.
Der Trauerfamilie unser herzliches Beileid auch wenn wir uns nicht kennen.
So eine enge Verbindung zwischen Vater und Sohn ist ein Geschenk des Himmels,
Nun räumt eure Herzen auf eure Lieben
wollen darin wohnen.
Stille Grüße aus Nordtirol - 12.10.2021
Kerzen 511
Kondolenzen 24
19.06.2021  -  19 Jahre
Aldein
Diese Traueranzeige wurde 51.292 Mal besucht
Einen Fehler in dieser Traueranzeige melden
Kerze anzünden
Kondolenz eintragen