Im Gedenken an:

Helga Mangutsch

geb. Tolpeit
geboren am:07.03.1967
verstorben am:02.10.2020
im Alter von:53 Jahren
letzter Wohnort:St. Kassian
Gemeinde:Abtei
Gadertal
Friedhof:St. Kassian

Das Schönste,
was ein Mensch
hinterlassen kann,
ist ein Lächeln
im Gesicht derjenigen,
die an ihn denken.

 

So viel wollten wir dir noch sagen und mit dir erleben...

Unendlich traurig, aber dankbar für die schönen Momente,
die wir gemeinsam erleben durften,
nehmen wir Abschied von unserer lieben Frau, Mutter,
Tochter, Schwiegertochter, Schwester, Schwägerin, Tante und Patin

Helga Mangutsch
geboren Tolpeit

* 7.3.1967 + 2.10.2020

die nach schwerer, mit Geduld, Kraft und Hoffnung ertragener Krankheit
im Kreise ihrer Lieben im Alter von 53 Jahren friedlich entschlafen ist.

Wir begleiten unsere liebe Mutter am Montag, dem 5. Oktober
vom Trauerhaus aus zum Abschiedsgottesdienst
um 14.00 Uhr in die Pfarrkirche von St. Kassian.

Den Rosenkranz beten wir am Freitag, am Samstag und am Sonntag
um 19.30 Uhr in der Kirche von St. Kassian.

Wir werden dich unendlich vermissen:

dein Mann Robert und deine Töchter Sophie und Julia
deine Mutter Sofia und deine Schwiegermutter Albina
deine Brüder Robert, Raimund und Bernhard mit Familien
deine Schwäger und Schwägerinnen mit Familien
deine Patenkinder
sowie alle übrigen Verwandten

St. Kassian, Wengen, Zillertal (A), Abtei, Stern, am 2.10.2020

Ein herzliches Vergelt‘s Gott gilt den behandelnden Ärzten
und dem gesamten Pflegepersonal,
für die liebebevolle Pflege, Betreuung und Zuwendung.

Anstelle von Blumen möge man für wohltätige Zwecke spenden.

Standardkerze

Entzünden Sie eine kostenlose Gedenkkerze!

Diese brennt 21 Tage. Sobald diese erlischt, werden Sie per E-Mail benachrichtigt.

Text unter Kerze
Zeichen verbleibend
Ihr Name
Ihre E-Mail
Palsa in pesc!
Anonym
Acumpagna tüa familia!
Anonym
A Liochtl fi di
anonym
R.i.P.
Karin
Tres te mi pinsiers
Anonym
Palsa in pesc!
Anonym
Palsa in pesc
Anonym
Ruhe in Frieden
Christian
Ruhe sanft in Gottes Hand.
Rita C.
Ich werde dich nie vergessen....
Anonym
te restaras tres te mi pinsirs
Agnes
1 Jahr vergangen aber nicht vergessen
Edith Hofer
Ihr Eintrag
Ihr Name
Ihr Text
Ihre E-Mail
Textvorschläge
Aufrichtige Anteilnahme
Unser aufrichtiges Mitgefühl
Wir trauern mit dir
Unser Mitgefühl gehört dir und deinen Lieben.
Wir möchten dir unser aufrichtiges Mitgefühl und unsere Anteilnahme übermitteln.
Meine Trauer ließ mich verstummen. Ich versuche, in Gedanken bei dir zu sein und deinen Schmerz zu teilen.
Tief berührt möchte ich dir mein Beileid ausdrücken.
Wir übermitteln euch auf diesem Wege unser aufrichtiges Beileid zum Verlust eurer lieben Mutter.
Die Nachricht vom Tod deines lieben Vaters hat mich und meine Familie sehr getroffen. Wir sprechen dir, euren Kindern und allen Angehörigen unser tief empfundenes Beileid aus.
Wenn dein schweres Herz dich nur noch mühsam gehen lässt, ergreife die Hände derer, die dich lieben - sie geben dir Halt und Zuversicht.
Unser herzlichstes Beileid. Wir sind jederzeit für euch da.
Ich möchte euch unsere Betroffenheit und unser Mitgefühl ausdrücken und wünsche euch viel Kraft für die Zukunft.
Wir reichen euch die Hand zum stillen Gruß und bleiben stehts mit euch verbunden.
Kraft, Begleitung und gute Gedanken, die auch über diesen einen Tag hinausreichen und dir helfen mögen, die nächste nicht einfache Zeit des Begreifens und Loslassens nach diesem so plötzlich zugemutetem Abschied zu erleben und anzunehmen.
Zwar können wir euren Schmerz nicht fühlen, aber wir möchten ihn mit euch teilen.
Dieser Augenblick ist allein Schweigen und neben Euch stehen, mit all unserer Freundschaft.
Ich wünsche dir, daß du in dieser schweren Stunde die Stärke findest, das schwere Schicksal zu ertragen. Tief empfundenes Mitgefühl möge aufrichten und wärmen und herzliche Anteilnahme möge trösten.
Ohnmächtig und hilflos vor Trauer und Schmerz möchten wir unser tiefes Mitgefühl ausdrücken.
Ich wünsche Dir und Deiner Familie von ganzem Herzen, dass Du die notwendige Kraft hast, trotz des für Dich so schmerzlichen Verlustes zuversichtlich und nicht hoffnungslos in die Zukunft zu blicken.
Helga, tüa gran semplicité, tüa gran forza da cumbate pur la vita y spo tüa fede da te lascé ia tles mans de Di se restará sciöche bel recort te nüsc cörs.
Palsa in pesc y godete la lüm dl paraísc
Annelies/Kurtatsch - 04.10.2020
Unser Mitgefühl gehört dir und deinen Lieben. Aufrichtiges Beileid!
Anonym - 04.10.2020
"auf den Flügeln der Zeit
fliegt die Traurigkeit dahin"

herzliches Beileid
Vinzenz S. - 03.10.2020
Der Herr ist mein Hirte,
nichts wird mir fehlen.
Er lässt mich lagern auf grünen Auen
und führt mich zum Ruheplatz am Wasser.
Er stillt mein Verlangen;
er leitet mich auf rechten Pfaden, treu seinem Namen.
Muss ich auch wandern in finsterer Schlucht,
ich fürchte kein Unheil;
denn du bist bei mir,
dein Stock und dein Stab geben mir Zuversicht.
Du deckst mir den Tisch
vor den Augen meiner Feinde.
Du salbst mein Haupt mit Öl,
du füllst mir reichlich den Becher.
Lauter Güte und Huld werden mir folgen mein Leben lang
und im Haus des Herrn darf ich wohnen für lange Zeit.
Franz Frenes - 02.10.2020
Caro Robert, Sophie y Julia te chësc ri momënt plëgn de soferënza toli pert a osc gran dolur. Les plö sintides condolianzes Renate
Renate Granruaz - 02.10.2020
Kerzen 60
Kondolenzen 4
09.02.2021 - 87 Jahre
Wwe. Tolpeit
Wengen
Diese Traueranzeige wurde 1.612 Mal besucht
Einen Fehler in dieser Traueranzeige melden