Im Gedenken an:

Helene Tscholl

Cafe Helene
geboren am:15.01.1960
verstorben am:16.03.2014
im Alter von:54 Jahren
letzter Wohnort:Latsch
Gemeinde:Latsch
Mittlerer Vinschgau
Friedhof:Latsch

Wer treu gewirkt,
bis ihm das Auge bricht,
und liebend stirbt,
ja, den vergißt man nicht.

Mit unsagbarem Schmerz nehmen wir Abschied von meiner geliebten Gattin, unserer lieben Tochter, Schwester, Schwiegertochter, Schwägerin, Tante und Cousine, Frau

Helene Tscholl

Cafe Helene

* 15.1.1960         † 16.3.2014

Ein wunderbarer Mensch und eine große Persönlichkeit ist nach kurzer, schwerer Krankheit von uns gegangen.

Am Donnerstag, 20. März, um 13.30 Uhr beten wir den Rosenkranz in der Pfarrkirche;
um 14 Uhr feiern wir den Begräbnisgottesdienst, und anschließend begleiten wir unsere liebe Helene zur Beerdigung auf den Ortsfriedhof von Latsch.

Latsch, Meran, Bozen, am 16. März 2014

In liebevollem Gedenken:

dein Gatte Erhard

dein Tata und deine Mama Josef und Theresia
deine Geschwister Karin und Hansjörg mit Familien
deine Schwiegermutter Ida Wwe. Klammsteiner
auch im Namen aller Verwandten und Freunde

Den Abendrosenkranz beten wir am Dienstag und Mittwoch um 18.30 Uhr in der Pfarrkirche von Latsch.

Standardkerze

Entzünden Sie eine kostenlose Gedenkkerze!

Diese brennt 21 Tage. Sobald diese erlischt, werden Sie per E-Mail benachrichtigt.

Text unter Kerze
Zeichen verbleibend
Ihr Name
Ihre E-Mail
bist ned vergessen
Renate
15.01.2023 olles liebe und gute zum Geburtstag
Helma
A Neujahrskerze für di
Helma
A Weihnachtskerze soll dir leuchten
Helma
Denk soooo oft an di 🙏❤
Helma
Wieder amol a Kerzl, ob. Helene
Helma
A Osterkerze fer di
Helma
In lieber Erinnerung.
Emilia Ennemoser
unvergessen 🌹
Wally Emanuele
Franca und Kristin
Anonym
In lieber Erinnerung
Heidi
A Liachtl für die
Herta
Ihr Eintrag
Ihr Name
Ihr Text
Ihre E-Mail
Textvorschläge
Aufrichtige Anteilnahme
Unser aufrichtiges Mitgefühl
Wir trauern mit dir
Unser Mitgefühl gehört dir und deinen Lieben.
Wir möchten dir unser aufrichtiges Mitgefühl und unsere Anteilnahme übermitteln.
Meine Trauer ließ mich verstummen. Ich versuche, in Gedanken bei dir zu sein und deinen Schmerz zu teilen.
Tief berührt möchte ich dir mein Beileid ausdrücken.
Wir übermitteln euch auf diesem Wege unser aufrichtiges Beileid zum Verlust eurer lieben Mutter.
Die Nachricht vom Tod deines lieben Vaters hat mich und meine Familie sehr getroffen. Wir sprechen dir, euren Kindern und allen Angehörigen unser tief empfundenes Beileid aus.
Wenn dein schweres Herz dich nur noch mühsam gehen lässt, ergreife die Hände derer, die dich lieben - sie geben dir Halt und Zuversicht.
Unser herzlichstes Beileid. Wir sind jederzeit für euch da.
Ich möchte euch unsere Betroffenheit und unser Mitgefühl ausdrücken und wünsche euch viel Kraft für die Zukunft.
Wir reichen euch die Hand zum stillen Gruß und bleiben stehts mit euch verbunden.
Kraft, Begleitung und gute Gedanken, die auch über diesen einen Tag hinausreichen und dir helfen mögen, die nächste nicht einfache Zeit des Begreifens und Loslassens nach diesem so plötzlich zugemutetem Abschied zu erleben und anzunehmen.
Zwar können wir euren Schmerz nicht fühlen, aber wir möchten ihn mit euch teilen.
Dieser Augenblick ist allein Schweigen und neben Euch stehen, mit all unserer Freundschaft.
Ich wünsche dir, daß du in dieser schweren Stunde die Stärke findest, das schwere Schicksal zu ertragen. Tief empfundenes Mitgefühl möge aufrichten und wärmen und herzliche Anteilnahme möge trösten.
Ohnmächtig und hilflos vor Trauer und Schmerz möchten wir unser tiefes Mitgefühl ausdrücken.
Ich wünsche Dir und Deiner Familie von ganzem Herzen, dass Du die notwendige Kraft hast, trotz des für Dich so schmerzlichen Verlustes zuversichtlich und nicht hoffnungslos in die Zukunft zu blicken.
Mit Bestürzung haben wir soeben vom Ableben eines liebe Menschen erfahren.
Aufrichtiges Beileid an Erhard und alle trauernden Angehörigen. Wir werden Helene stets ein ehrendes Andenken bewahren.
Die Vorderladerschützen aus dem Burgenland
Werner Fasching - 28.04.2014
Ich habe es soeben erst erfahren. In Gedenken an einen wunderbaren Menschen.

Mein herzliches Beileid und tiefes Mitgefühl an Erhard und die Familie.

Joachim Thomas und Familie
Joachim Thomas - 08.04.2014
Aufrichtige Anteilnahme. Familie Charly Ehmann aus München
Familie Charly Ehmann - 25.03.2014
Das Leben eines lieben Menschen
ging zu Ende.
Die Erinnerung aber bleibt.
Herzliches Beileid an Ehemann Erhard und Familie
Irmgard Tscholl und Reinhard Frei - 21.03.2014
Man sieht die Sonne langsam untergehn
Und ist wie geschockt, wenn es finster wird.
Helma
Helma - 19.03.2014
In Gedenken an eine freundliche und liebenswerte Person mit der man sich gut über alle möglichen Themen sehr nett unterhalten konnte. Wir werden es vermissen !
In stillem Gedenken an Frau Helene Tscholl.

Unser herzliches Beileid an Ihren Gatten Erhard und an alle Hinterbliebenen.

Helmut u. Waltraud Hirt ( Tarsch / Taunusstein / Rauenthal-Rheingau )
Helmut u. Waltraud Hirt - 18.03.2014
An ein fernes Ufer wird unsere Seele getragen.Doch unsere Gedanken finden den Weg dorthin.
Wally Mitterer - 17.03.2014

Je schöner und voller die Erinnerung,
desto schwerer ist die Trennung.
Aber die Dankbarkeit verwandelt die Qual der Erinnerung in eine stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel,
sondern wie ein kostbares Geschenk in sich.

Dietrich Bonhoeffer

Katharina und Hannes - 17.03.2014
Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt, der ist nicht tot, der ist nur fern;
tot ist nur, wer vergessen wird.
Wir werden dich nie vergessen.
Renate Glasl - 17.03.2014
In Gedenken an eine ganz liebe Person, die ich seit meiner Kindheit kannte!Mein herzliches Beileid den Hinterbliebenen.
Pascal Weichselgartner - 17.03.2014
Diese Traueranzeige wurde 1.639 Mal besucht
Einen Fehler in dieser Traueranzeige melden
Kerze anzünden
Kondolenz verfassen