Im Gedenken an:

Hans Reinstadler

Becka-Hans
geboren am:24.11.1937
verstorben am:10.12.2019
im Alter von:82 Jahren
letzter Wohnort:Sulden
Gemeinde:Stilfs
Oberer Vinschgau
Friedhof:Sulden

Der Tod nahm uns
einen geliebten Menschen,
doch leben wir in der Zuversicht,
dass bei Gott diese Trennung
nicht endgültig ist.

Wir nehmen Abschied von unserem guten Vater, Schwiegervater, Opa, Uropa, Schwager, Onkel und Paten, Herrn

Hans Reinstadler

Becka-Hans

* 24. 11. 1937      † 10. 12. 2019

der im Alter von 82 Jahren ganz plötzlich und unerwartet aus unserer Mitte gerissen wurde.
Wir begleiten unseren lieben Hans am Freitag, 13. Dezember, um 14 Uhr vom Trauerhaus (Bäckerei) aus zum Begräbnisgottesdienst in die Pfarrkirche und anschließend zur letzten Ruhe auf den Friedhof von Sulden.

Sulden, am 10. Dezember 2019

In Liebe und Dankbarkeit:

deine Kinder
Klaus mit Andrea
Olaf mit Erika
Eugen mit MariaLuise
Toni mit Ulli

Andrea mit Simon

Maria
deine Enkelkinder Matthias, Petra, Anna, Anett, Florian, Nadin, Mara, Gabriel, Noa und Leo
deine Urenkelkinder Eva und Elias
deine Schwägerinnen und Schwäger mit Familien
deine Nichten und Neffen mit Familien
und im Namen aller Verwandten, Bekannten und Freunde

Den Seelenrosenkranz beten wir am Mittwoch und Donnerstag um 20.30 Uhr in der Pfarrkirche von Sulden.
Anstatt Blumen, möge man für die Pfarrkirche von Sulden spenden.

Standardkerze

Entzünden Sie eine kostenlose Gedenkkerze!

Diese brennt 21 Tage. Sobald diese erlischt, werden Sie per E-Mail benachrichtigt.

Text unter Kerze
Zeichen verbleibend
Ihr Name
Ihre E-Mail
In lieber Erinnerung
Toni, Ulli, Nadin und Mara
In lieber Erinnerung
Alexandra mit Familie
In Erinnerung
Bambi
Ruhe in Frieden
Christian Knoll
In Erinnnerung
Familie Reinstadler - Sonnenheim
In lieber Erinnerung
Anett&Elias
In lieber Erinnerung
Edith und Sylvia Klöckner Langtaufers
Ruhe in Frieden
Dania Pichler
Sabine Christine Reinhard Kalli
Fam. Köhler u. Fam. Schneider (Hessen)
Bettina, Hans-Theo und Carolin
Bettina Gümbel
Christel, Michael und Andrea
Christel Grundmann
Wir vermissen dich
Alexandra mit Familie
Ihr Eintrag
Ihr Name
Ihr Text
Ihre E-Mail
Textvorschläge
Aufrichtige Anteilnahme
Unser aufrichtiges Mitgefühl
Wir trauern mit dir
Unser Mitgefühl gehört dir und deinen Lieben.
Wir möchten dir unser aufrichtiges Mitgefühl und unsere Anteilnahme übermitteln.
Meine Trauer ließ mich verstummen. Ich versuche, in Gedanken bei dir zu sein und deinen Schmerz zu teilen.
Tief berührt möchte ich dir mein Beileid ausdrücken.
Wir übermitteln euch auf diesem Wege unser aufrichtiges Beileid zum Verlust eurer lieben Mutter.
Die Nachricht vom Tod deines lieben Vaters hat mich und meine Familie sehr getroffen. Wir sprechen dir, euren Kindern und allen Angehörigen unser tief empfundenes Beileid aus.
Wenn dein schweres Herz dich nur noch mühsam gehen lässt, ergreife die Hände derer, die dich lieben - sie geben dir Halt und Zuversicht.
Unser herzlichstes Beileid. Wir sind jederzeit für euch da.
Ich möchte euch unsere Betroffenheit und unser Mitgefühl ausdrücken und wünsche euch viel Kraft für die Zukunft.
Wir reichen euch die Hand zum stillen Gruß und bleiben stehts mit euch verbunden.
Kraft, Begleitung und gute Gedanken, die auch über diesen einen Tag hinausreichen und dir helfen mögen, die nächste nicht einfache Zeit des Begreifens und Loslassens nach diesem so plötzlich zugemutetem Abschied zu erleben und anzunehmen.
Zwar können wir euren Schmerz nicht fühlen, aber wir möchten ihn mit euch teilen.
Dieser Augenblick ist allein Schweigen und neben Euch stehen, mit all unserer Freundschaft.
Ich wünsche dir, daß du in dieser schweren Stunde die Stärke findest, das schwere Schicksal zu ertragen. Tief empfundenes Mitgefühl möge aufrichten und wärmen und herzliche Anteilnahme möge trösten.
Ohnmächtig und hilflos vor Trauer und Schmerz möchten wir unser tiefes Mitgefühl ausdrücken.
Ich wünsche Dir und Deiner Familie von ganzem Herzen, dass Du die notwendige Kraft hast, trotz des für Dich so schmerzlichen Verlustes zuversichtlich und nicht hoffnungslos in die Zukunft zu blicken.
Lieber Olaf mit Fam.
Kraft, Begleitung und gute Gedanken, die auch über diesen einen Tag hinausreichen und dir helfen mögen, die nächste nicht einfache Zeit des Begreifens und Loslassens nach diesem so plötzlich zugemutetem Abschied zu erleben und anzunehmen.Hans du hast viele Menschen geholfn beim täglichen Brot und viele Arbeitn zu sätzlich mit freude gemacht hast Hans wo man Dich begegnet hat dein Lächlen dein grüssn war eine Freude. Gott hat Dir ein Engel geschickt und sah dein Herz war zu schwach komm Heim hier ist dein bleibendes zu Hause.Danke Hans was du von viele getan hast.
Ich möchte deinen Kinder Mein Aufriechtiges Beileid aus drückn mit viel Kraft.Pfieti Hans Serafina Zischg Stilfs

Serafina Zischg - 12.12.2019
Wenn die Sonne des Lebens untergeht, leuchten die Sterne der Erinnerung.

Ein herzensguter Mensch war der Hans... Es war immer eine große Freude wenn man sich begegnet ist.

Herzliche Anteilnahme
Pilser Beck mit Familie
Maria Pilser mit Familie - 11.12.2019
The answer
The answer, my friend, is blowing in the wind (Bob Dylan)

Wie vielen Menschen hast Du in der Not geholfen….
Wie vielen gabst Du Deinen weisen Rat…..
Wie vielen Menschen hast Du Deine Freundschaft angeboten…..
Wie viele konnten sich immer auf Dich verlassen….
Wie vieles hast Du ohne großes Aufhebens für die Gemeinschaft geleistet….
Was hast Du Dir in Deinem Leben nicht alles einfallen lassen, um der Allgemeinheit zu dienen…..
Wie viele Nächte hast Du geopfert, damit die Menschen das tägliche Brot bekamen…
Warum bist Du so plötzlich gegangen, ohne Dich von Deinen Lieben zu verabschieden……
Warum können wir nicht mehr mit Deinem freundlichen Gruß beim Kirchgang und mit Deinen aufmunternden Worte am Friedhof rechnen….

Die Antwort,
Die Antwort, mein Freund, weiß ganz allein der Wind……

Nein die Antwort weiß ganz allein der Herr des Himmels, dem es heute gefiel, Dich Hansi an die Hand zu nehmen und zu sagen: „Du hast so viel Gutes in Deinem Leben getan, bewirkt, geleistet – komm' nun in die Himmlische Wohnung, die ich Dir bereite und ruhe Dich von Deinem Lebenswerk aus. Und Du wirst weiterhin schützend und beschützend auf Deine Familie, auf Deine geliebten Berge, auf Dein geliebtes Sulden herunterschauen“.

Pfiati Hans, danke, dass es Dich gab!

Unser großes Mitgefühl gehört Deinen Lieben.

Franz Angerer und Familie

Franz Angerer - 10.12.2019
Kerzen 22
Kondolenzen 0
18.11.2010 - 70 Jahre
geb. Burger
Sulden
Diese Traueranzeige wurde 1.532 Mal besucht
Einen Fehler in dieser Traueranzeige melden
Kerze anzünden
Kondolenz verfassen