Im Gedenken an:

Friedrich Gamper

Friedl
geboren am:21.10.1981
verstorben am:05.12.2013
im Alter von:32 Jahren
letzter Wohnort:St. Sigmund
Gemeinde:Kiens
Pustertal
Friedhof:St. Sigmund
Dein junges Herz hat aufgehört zu schlagen. So plötzlich und unfassbar früh. Was wir fühlen, kann mit Worten niemand sagen. Vergessen werden wir dich nie. Jürgen Schulze Traurigen Herzens nehmen wir Abschied von unserem lieben Friedrich Gamper Friedl * 21. Oktober 1981 † 5. Dezember 2013 der im Alter von 32 Jahren aus unserer Mitte gerissen wurde. Gemeinsam begleiten wir unseren lieben Friedl am Donnerstag, 12. Dezember, um 14 Uhr von der Stöcklkapelle ausgehend, zum Abschiedsgottesdienst um 14.30 Uhr in die Pfarrkirche von St. Sigmund. Ein Gedenkgottesdienst findet am Samstag, 14. Dezember, um 16 Uhr in der Kapuzinerkirche von Meran statt. In Liebe: deine Marlies mit deinem Schatzl Pauline deine Eltern Henrike und Luis deine Brüder Armin und Martin mit Familien deine Oma Olga Alfred Rubner mit Annelies und Matthias sowie im Namen aller übrigen Verwandten, Freunde und Bekannten St. Sigmund, Meran/Obermais, Pittsburgh (USA), am 5. Dezember 2013 Den Seelenrosenkranz beten wir am Mittwoch um 19.30 Uhr und am Donnerstag um 13.30 Uhr in der Stöcklkapelle. Anstelle von Blumen möge man für das „Projekt Micha Mair“ in Bali spenden. Raiffeisenkasse Gais IT91Y0828558422000301008579 - In Memoriam Micha Mair - Von Beileidsbekundungen am Grab bittet die Familie Abstand zu nehmen.
Standardkerze

Entzünden Sie eine kostenlose Gedenkkerze!

Diese brennt 21 Tage. Sobald diese erlischt, werden Sie per E-Mail benachrichtigt.

Text unter Kerze
Zeichen verbleibend
Ihr Name
Ihre E-Mail
I denk an di
Ruth
Ruhe in Frieden
Anonym
In lieber Erinnerung
Elfi, lisa, Hans, Andrea und Anna
A Liachtl für di
T
Olls Guate Friedl ❤
Ruth
A Liachtl für di Friedl
T
❤in den Herzen lebst du weiter❤
Anonym
...unvergessen
Sabine und Rudy
Wir denken an dich
Elfi, Lisa, Hans, Andrea und Anna
in lieber Erinnerung
Christof
In lieber Erinnerung
unibz Campus Bruneck
Die Zeit vergeht, die Erinnerungen bleiben
Peter
Ihr Eintrag
Ihr Name
Ihr Text
Ihre E-Mail
Textvorschläge
Aufrichtige Anteilnahme
Unser aufrichtiges Mitgefühl
Wir trauern mit dir
Unser Mitgefühl gehört dir und deinen Lieben.
Wir möchten dir unser aufrichtiges Mitgefühl und unsere Anteilnahme übermitteln.
Meine Trauer ließ mich verstummen. Ich versuche, in Gedanken bei dir zu sein und deinen Schmerz zu teilen.
Tief berührt möchte ich dir mein Beileid ausdrücken.
Wir übermitteln euch auf diesem Wege unser aufrichtiges Beileid zum Verlust eurer lieben Mutter.
Die Nachricht vom Tod deines lieben Vaters hat mich und meine Familie sehr getroffen. Wir sprechen dir, euren Kindern und allen Angehörigen unser tief empfundenes Beileid aus.
Wenn dein schweres Herz dich nur noch mühsam gehen lässt, ergreife die Hände derer, die dich lieben - sie geben dir Halt und Zuversicht.
Unser herzlichstes Beileid. Wir sind jederzeit für euch da.
Ich möchte euch unsere Betroffenheit und unser Mitgefühl ausdrücken und wünsche euch viel Kraft für die Zukunft.
Wir reichen euch die Hand zum stillen Gruß und bleiben stehts mit euch verbunden.
Kraft, Begleitung und gute Gedanken, die auch über diesen einen Tag hinausreichen und dir helfen mögen, die nächste nicht einfache Zeit des Begreifens und Loslassens nach diesem so plötzlich zugemutetem Abschied zu erleben und anzunehmen.
Zwar können wir euren Schmerz nicht fühlen, aber wir möchten ihn mit euch teilen.
Dieser Augenblick ist allein Schweigen und neben Euch stehen, mit all unserer Freundschaft.
Ich wünsche dir, daß du in dieser schweren Stunde die Stärke findest, das schwere Schicksal zu ertragen. Tief empfundenes Mitgefühl möge aufrichten und wärmen und herzliche Anteilnahme möge trösten.
Ohnmächtig und hilflos vor Trauer und Schmerz möchten wir unser tiefes Mitgefühl ausdrücken.
Ich wünsche Dir und Deiner Familie von ganzem Herzen, dass Du die notwendige Kraft hast, trotz des für Dich so schmerzlichen Verlustes zuversichtlich und nicht hoffnungslos in die Zukunft zu blicken.
Olm wieder erinner i mi gern Zrug an di gemeinsame Zeit mit Dir wo a überoll mir mitanonder gwesn sein. Mochs guat, fahlsch inz!
Ritter - 30.07.2021
Die Erinnerung ist ein Fenster,
durch das wir Dich sehen können,
wann immer wir wollen.
eine Freundin - 05.12.2019
Un pensiero per Friedrich collega ed amico sempre disponibile e sinceramente presente.

Con grande riconoscenza e profonda stima.
Claudia - 05.12.2016
Wir sind vom gleichen Stoff,
aus dem die Träume sind
und unser kurzes Leben ist eingebettet
in einen langen Schlaf.
-Shakespeare-

In lieber Erinnerung an Friedl und Babs...
Ruth - 05.12.2014
Sehr geehrter Herr Direktor Gamper, lieber Friedrich,

ich möchte Dir meine tiefempfundene Wertschätzung ausdrücken; ich hätte nicht gedacht, es auf diese Weise tun zu müssen, hoffte auf andere Begegnungen.
Du warst ein ganz besonderer Mensch, ein Sonnenstrahl. Heiter und liebenswürdig, stets freundlich und lächelnd; bei der Arbeit sehr gewissenhaft, offen für jegliche Gebenüberstellung und konstruktive Diskussion.Herausragend von Deinen vielen guten Eigenschaften war Deine selten vorkommende Menschlichkeit und Deine großzügige Liebenswürdigkeit. Dich hat man einfach gern gemocht. Dir konnte man Persönliches bedenkenlos anvertrauen, Du zeigtest ein aufrichtiges Interesse am Leben anderer Menschen. Dein starkes Einfühlungsvermögen erleichterte die Arbeit und so bekam die Pflichterfüllung eine angenehme Dimension.

Bedrückt verabschiede mich von Dir wohlwissend einen besonderen Kollegen verloren zu haben, den ich nicht vergessen werde.

Claudia Aquilini
Claudia Aquilini - 07.01.2014
Gedanken - Augenblicke, sie werden uns immer an dich erinnern und uns glücklich machen und dich nie vergessen lassen.
Mochs guat Friedl !!
Manu + Cege - 14.12.2013
Tschüss Friedl, mochs guat! i schaug zu diar ai und du zu mir ohr...irgendwenn werdn mir ins wiedersechn und sell im himmel!
Tom - 12.12.2013
Danke friedl fuer di schianen gemeinsomen momente und dass du insre welt mit deiner lebensfreude a bissl bunter gmocht hosch!
Inser aufrichtiges beileid und gonz viel kroft in di ungehoerigen fuer de schware zeit! Mir zindn a liachtl fuer enk un
Clodi und Steffi - 11.12.2013
Was bleibt
Ein Mensch, der uns verlässt,
ist wie eine Sonne, die versinkt.
Aber etwas von ihrem Licht bleibt
immer in unserem Herzen zurück.
Edith - 11.12.2013
Mochs guat Friedl! Viel Kroft der Familie
Alex - 11.12.2013
Der Tod ist nie endgültig.
Es gibt immer die Erinnerung
an ein großzügiges Herz,
an offene Hände, an wache Augen,
an das gemeinsame Leben.
Paul Élouard

Unser aufrichtiges Beileid und tiefes Mitgefühl für diesen schweren Verlust. Wir werden Friedl in lieber Erinnerung behalten.
Freie Universität Bozen - Bruneck - 11.12.2013
Viel zu friah Friedl!!! werr di nia vergessen. Ollm super Kolleg gwesen. Mein Beileid an die Familie.
Simi - 11.12.2013
Diese Traueranzeige wurde 1.486 Mal besucht
Einen Fehler in dieser Traueranzeige melden
Kerze anzünden
Kondolenz verfassen