Im Gedenken an:

Franz Müller

geboren am:02.08.1938
verstorben am:15.01.2018
im Alter von:79 Jahren
letzter Wohnort:Tarsch
Gemeinde:Latsch
Mittlerer Vinschgau
Friedhof:Tarsch

Obwohl wir dir die Ruhe gönnen,
ist voller Trauer unser Herz;
dich leiden sehen und nicht helfen können,
war unser größter Schmerz.

Wir haben gewusst, dass wir Abschied nehmen müssen. Dennoch fällt es uns unsagbar schwer. Wir nehmen Abschied von meinem lieben Mann, unserem herzensguten Vater, Schwiegervater, Opa, Uropa, Bruder, Schwager, Onkel und Paten, Herrn

Franz Müller

* 2. August 1938      † 15. Jänner 2018

der im Alter von 79 Jahren nach langer, mit großer Geduld ertragener Krankheit friedlich im Herrn entschlafen ist.
Wir begleiten unseren lieben Tata am Donnerstag, 18. Jänner, um 14 Uhr vom Trauerhaus (St. Medardusweg 13) aus zum Begräbnisgottesdienst in die Pfarrkirche und anschließend zur letzten Ruhe auf den Ortsfriedhof von Tarsch.

Tarsch, Goldrain, Martell, Morter, Nals, Naturns, Partschins, am 15. Jänner 2018

In liebem Gedenken:

deine Frau Martina geb. Gluderer
deine Kinder
Gertrud mit Walter
Claudia mit Albin
Alexandra mit Romed
Thomas
deine Enkelkinder
Joachim mit Franziska und Valentina
Myriam mit Andreas
Magdalena mit Heinz
Christian mit Sophie
Max
deine Geschwister Stephan, Luise, Karl und Martina mit Familien
deine Schwägerin Agnes
dein Patenkind Karlheinz
auch im Namen aller Verwandten und Bekannten

Den Seelenrosenkranz beten wir am Dienstag und Mittwoch um 19 Uhr in der Pfarrkirche von Tarsch.
Unser lieber Verstorbener ist im Trauerhaus aufgebahrt.

Standardkerze

Entzünden Sie eine kostenlose Gedenkkerze!

Diese brennt 21 Tage. Sobald diese erlischt, werden Sie per E-Mail benachrichtigt.

Text unter Kerze
Zeichen verbleibend
Ihr Name
Ihre E-Mail
i denk an dir
Sany
Ruhe in Frieden
Gertrud
Happy Birthday Tata
Sany
A Liachtl zum Geburtstag
Gertrud
Ruhe in Frieden
gertrud
a Liachtl fir Dir
Sany
Ruhe in Frieden
Gertrud
In lieber Erinnerung
Fam.Fleischmann Reimund u. Gaby
a Liachtl fir dir Tata
Thomas
Ruhe in Frieden Tata
Sany
In Erinnerung Ruhe in Frieden
Margit
a Liachtl fir dir Tata
Sany
Ihr Eintrag
Ihr Name
Ihr Text
Ihre E-Mail
Textvorschläge
Aufrichtige Anteilnahme
Unser aufrichtiges Mitgefühl
Wir trauern mit dir
Unser Mitgefühl gehört dir und deinen Lieben.
Wir möchten dir unser aufrichtiges Mitgefühl und unsere Anteilnahme übermitteln.
Meine Trauer ließ mich verstummen. Ich versuche, in Gedanken bei dir zu sein und deinen Schmerz zu teilen.
Tief berührt möchte ich dir mein Beileid ausdrücken.
Wir übermitteln euch auf diesem Wege unser aufrichtiges Beileid zum Verlust eurer lieben Mutter.
Die Nachricht vom Tod deines lieben Vaters hat mich und meine Familie sehr getroffen. Wir sprechen dir, euren Kindern und allen Angehörigen unser tief empfundenes Beileid aus.
Wenn dein schweres Herz dich nur noch mühsam gehen lässt, ergreife die Hände derer, die dich lieben - sie geben dir Halt und Zuversicht.
Unser herzlichstes Beileid. Wir sind jederzeit für euch da.
Ich möchte euch unsere Betroffenheit und unser Mitgefühl ausdrücken und wünsche euch viel Kraft für die Zukunft.
Wir reichen euch die Hand zum stillen Gruß und bleiben stehts mit euch verbunden.
Kraft, Begleitung und gute Gedanken, die auch über diesen einen Tag hinausreichen und dir helfen mögen, die nächste nicht einfache Zeit des Begreifens und Loslassens nach diesem so plötzlich zugemutetem Abschied zu erleben und anzunehmen.
Zwar können wir euren Schmerz nicht fühlen, aber wir möchten ihn mit euch teilen.
Dieser Augenblick ist allein Schweigen und neben Euch stehen, mit all unserer Freundschaft.
Ich wünsche dir, daß du in dieser schweren Stunde die Stärke findest, das schwere Schicksal zu ertragen. Tief empfundenes Mitgefühl möge aufrichten und wärmen und herzliche Anteilnahme möge trösten.
Ohnmächtig und hilflos vor Trauer und Schmerz möchten wir unser tiefes Mitgefühl ausdrücken.
Ich wünsche Dir und Deiner Familie von ganzem Herzen, dass Du die notwendige Kraft hast, trotz des für Dich so schmerzlichen Verlustes zuversichtlich und nicht hoffnungslos in die Zukunft zu blicken.
Vorstand, Aufsichtsrat, Mitglieder und Mitarbeiter des Tourismusvereines Latsch-Martell nehmen aufrichtig Anteil am Schmerz, den die Trauerfamilie, durch den Tod von Franz Müller erlitten hat, und drücken der Familie und allen Angehörigen das tief empfundene Mitgefühl aus.
Tourismusverein Latsch-Martell - 17.01.2018
Liebe Trauerfamilie,
habe soeben von Irene Vogel vom SkiClub Bamberg die Nachricht vom Tod eures Vaters erhalten. Ich bin die Tochter der Familie Beierwaltes und war damals auch im Lift. Euer Vater war ein Lebensretter. Ich habe auch bereits meine beiden Elternteile verloren und weiss wie schwer die Zeit jetzt für euch alle ist. Meine Gedanken sind bei euch allen. Ich wünsche euch viel Kraft für die nächste Zeit, aber bedenkt auch es geht euerem Vater jetzt viel besser und er ist in guten Händen. Ganz liebe Grüsse an euere Mama.
In tiefer Betroffenheit
Gisela Christel
Gisela Christel - 17.01.2018
Sehr geehrte Trauerfamilie,

mein herzlichstes Beileid Ihnen und Ihren Familien zum Tod
von Franz Müller.
Die Todesanzeige ist sehr anrührend und trefflich gestaltet.

Der Tod Ihres Vaters trifft auch mein Herz, denn auch mir wurden
durch die selbstlose Hilfsbereitschaft von Franz Müller inzwischen
fast 40 Jahre Leben geschenkt.

Und Sie können mir glauben, ich denke oft an diesen schlimmen Tag
in Dankbarkeit an Ihren Vater, der nicht nur mein Leben gerettet hat.

Ich hätte ihm gewünscht, daß er noch einige Jahre
gesund bei seiner Familie hätte bleiben können.

Mit freundlichen Grüßen

Irene Vogel
Ski-Club Bamberg e.V.
1.Schatzmeisterin

Irene Vogel - 17.01.2018
Je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer ist die Trennung. Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung in eine stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel, sondern wie ein kostbares Geschenk in sich.
Unser aufrichtiges Mitgefühl
Fam. Mauro Dalla Barba - 17.01.2018
Dein Atem Dein Lachen Sie gingen dahin.Es bleibt die Erinnerung.Dein Wesen Dein Lieben Sie gingen dahin .Es bleibt die Erinnerung. Dein Kämpfen Dein Suchen Sie gingen dahin .Es bleibt die Erinnerung .Erinnerung bleibt über das Grab eures lieben Verstorbenen. Erinnerung bis ihr euch wiederseht.
marialuise pircher - 16.01.2018
Möge der Schmerz über den Tod euch nicht erdrücken u.die Erinnerung an die gemeinsame Zeit viel Kraft für die Zukunft geben. In Gedanken sind wir bei euch
Helga Haringer - 16.01.2018
Der Tod ist das Tor zum Licht am Ende,eines mühsam gewordenen Weges. Franz von Assisi. Aufrichtige Anteilnahme. Heinz,Evi mit Opa Sepp,Maria,Martin,Max und Johanna.
Fam Greis Heinz - 15.01.2018
Diese Traueranzeige wurde 1.507 Mal besucht
Einen Fehler in dieser Traueranzeige melden