Im Gedenken an:

Dr. Josef Oberhuber

geboren am:16.10.1940
verstorben am:09.12.2018
im Alter von:78 Jahren
letzter Wohnort:Dorf Tirol
Gemeinde:Dorf Tirol
Meran & Umgebung
Friedhof:Dorf Tirol

Der Tod ist nicht das Ende von allem,
sondern der letzte Takt einer Ouvertüre.
Die eigentliche,
die wunderbare Musik fängt erst an.

 

 

 

 

Dr. Josef Oberhuber

* 16.10.1940   † 9.12.2018

Professor am Konservatorium
Chorleiter, Organist und Kapellmeister
Träger des Verdienstkreuzes des Landes Tirol

 

 

 

 

Wir begleiten ihn am Donnerstag, den 13. Dezember 2018 um 15 Uhr von der St. Ruprechtkirche ausgehend zum Abschiedsgottesdienst in die Pfarrkirche von Dorf Tirol mit anschließender Beerdigung im Ortsfriedhof.

 

Dorf Tirol, Bozen, Innsbruck, Bruneck, Brixen, Lugano, Jenesien, Albeins

 

Im Vertrauen darauf, dass du uns in unsichtbarer Weise begleitest
deine Frau        Margit
deine Kinder    Judith mit Hannes, Greta und Anton
                            Rupert mit Agnes und Benjamin
                            Lukas mit Julia und Tobias
deine Geschwister Annemarie, Toni, Margith, Marlene, Christl, Veronika und Paul
deine Schwägerinnen, Schwager, Nichten und Neffen

 

Den Rosenkranz beten wir am Dienstag und Mittwoch um 18 Uhr in der Pfarrkirche von Dorf Tirol. 

 

Im Sinne meines Mannes und unseres Vaters erbitten wir etwaige Spenden an den Stadtpfarrchor St. Nikolaus
(IBAN: IT48 S060 4558 5900 0000 0322 300).

 

 

Standardkerze

Entzünden Sie eine kostenlose Gedenkkerze!

Diese brennt 21 Tage. Sobald diese erlischt, werden Sie per E-Mail benachrichtigt.

Text unter Kerze
Zeichen verbleibend
Ihr Name
Ihre E-Mail
In ewiger Freundschaft und Verbundenheit
Werner
Ruhe in Frieden
Miriam Blaas
In lieber Erinnerung
Familie. Mayr u. Gatterer
In liebem Gedenken Claudia und Berta
Claudia Prinoth
geh ein in die Freude deines Herrn!
Oswald Herr Kuenzer
Unvergessen
Helga
Ewige Freude!
Oswald Kuenzer
In lieber Erinnerung
Helga
In liebem Gedenken,unvergessen,du fehlst
Anonym
Unvergessen
Anonym
In te dpmine speravi. Ruhe i.F.
Ivo
Ruhe in Frieden Lois
Anonym
Ihr Eintrag
Ihr Name
Ihr Text
Ihre E-Mail
Textvorschläge
Aufrichtige Anteilnahme
Unser aufrichtiges Mitgefühl
Wir trauern mit dir
Unser Mitgefühl gehört dir und deinen Lieben.
Wir möchten dir unser aufrichtiges Mitgefühl und unsere Anteilnahme übermitteln.
Meine Trauer ließ mich verstummen. Ich versuche, in Gedanken bei dir zu sein und deinen Schmerz zu teilen.
Tief berührt möchte ich dir mein Beileid ausdrücken.
Wir übermitteln euch auf diesem Wege unser aufrichtiges Beileid zum Verlust eurer lieben Mutter.
Die Nachricht vom Tod deines lieben Vaters hat mich und meine Familie sehr getroffen. Wir sprechen dir, euren Kindern und allen Angehörigen unser tief empfundenes Beileid aus.
Wenn dein schweres Herz dich nur noch mühsam gehen lässt, ergreife die Hände derer, die dich lieben - sie geben dir Halt und Zuversicht.
Unser herzlichstes Beileid. Wir sind jederzeit für euch da.
Ich möchte euch unsere Betroffenheit und unser Mitgefühl ausdrücken und wünsche euch viel Kraft für die Zukunft.
Wir reichen euch die Hand zum stillen Gruß und bleiben stehts mit euch verbunden.
Kraft, Begleitung und gute Gedanken, die auch über diesen einen Tag hinausreichen und dir helfen mögen, die nächste nicht einfache Zeit des Begreifens und Loslassens nach diesem so plötzlich zugemutetem Abschied zu erleben und anzunehmen.
Zwar können wir euren Schmerz nicht fühlen, aber wir möchten ihn mit euch teilen.
Dieser Augenblick ist allein Schweigen und neben Euch stehen, mit all unserer Freundschaft.
Ich wünsche dir, daß du in dieser schweren Stunde die Stärke findest, das schwere Schicksal zu ertragen. Tief empfundenes Mitgefühl möge aufrichten und wärmen und herzliche Anteilnahme möge trösten.
Ohnmächtig und hilflos vor Trauer und Schmerz möchten wir unser tiefes Mitgefühl ausdrücken.
Ich wünsche Dir und Deiner Familie von ganzem Herzen, dass Du die notwendige Kraft hast, trotz des für Dich so schmerzlichen Verlustes zuversichtlich und nicht hoffnungslos in die Zukunft zu blicken.
Lieber Sepp non confundar in aeternum heißt der Schlusstext in Tedeum. doch der Satz vorher war noch viel bedeutender für dich in te domine speravi. Anton Bruckner hat es auf wundersame Weise vertont und es war eines deiner Lieblingswerke es war Musik in Vollkommenheit. Auch du hast immer diese Schönheit bewundert und ich wünsche dir heute von Herzen dass du umgeben von dieser reinen Harmonie, das was du immer getan hast nun erfahren darfst. Du kannst nun einstimmen in den schlusschor Joseph Haydn s in den Jahreszeiten; dann gehen wir dann ziehen wir ein in deines Reiches Herrlichkeit Amen.
Danke für die schöne Zeit die wir zusammen erleben durften
Ivo - 13.12.2018
Liebe zur Musik, vielseitige fachliche Kompetenz, treue Pflichterfüllung haben sein Leben ausgemacht, und das haben wir so an ihm geschätzt.
In dankbarer Erinnerung an die jahrelange gute Zusammenarbeit sprechen wir der Familie unser tiefes Mitgefühl aus.
Bestattung Schwienbacher - 13.12.2018
Liebe Judith lieber Ruppert und Lukas, ich möchte euch mein aufrichtiges Mitgefühl zum Tod eures Vaters übermitteln. Josef war ein wundervoller Mensch und ich habe ihn sowohl als Lehrer am Konservatorium sowie auch als Kapellmeister und Chorleiter erlebt. Er hatte stets eine positive Energie und ihm gelang es immer andere Menschen mit seiner Begeisterung für die Musik anzustecken.
Thomas Meraner - 13.12.2018
Unser aufrichtiges Mitgefühl
Geschwister Mayr Mairamhof Terenten - 12.12.2018
R.I.P. Unser Mitgefühl gehört Deinen Lieben.
Lois Craffonara - 12.12.2018
Mein aufrichtiges Beileid der Trauerfamilie und viel Kraft in dieser schweren Zeit.

Der Herr gebe Trost und Segen
Und begleite euch auf allen Wegen.
Ausserhofer Herlinde
Herlinde Ausserhofer - 11.12.2018
Dr. Josef Oberhuber war mein Lehrer am Musikkonservatorium in Bozen. Von seinem unglaublichen Wissen und seiner Begeisterug für die musica sacra habe nicht nur ich sehr porfitiert. Danke dafür! – Mögen Chöre von Engeln Sie nun begleiten, lieber Prof. Oberhuber. – Mein Mitgefühl gilt Ihnen, liebe Trauferfamilie
Dr. Elisabeth De Felip-Jaud - 10.12.2018
HERR schenke ihm die ewige FREUDE!
Josef Pöhl - 09.12.2018
Er war ein wunderbarer Mensch und hinterlässt sicher viele traurige Sängerinnen und Sänger die unter seiner Leitung viel gelernt haben. R.I.F. Josef.
Der Familie mein aufrichtiges Beileid
Stefan Rabensteiner - 09.12.2018
Diese Traueranzeige wurde 734 Mal besucht
Einen Fehler in dieser Traueranzeige melden