Im Gedenken an:

Bischof Karl Golser

geboren am:16.05.1943
verstorben am:25.12.2016
im Alter von:73 Jahren
letzter Wohnort:Brixen
Gemeinde:Brixen
Eisacktal
Friedhof:Brixen
Standardkerze

Entzünden Sie eine kostenlose Gedenkkerze!

Diese brennt 21 Tage. Sobald diese erlischt, werden Sie per E-Mail benachrichtigt.

Text unter Kerze
Zeichen verbleibend
Ihr Name
Ihre E-Mail
lebe in Frieden R I P
Fritz Egarter
Schau auf uns, lieber Bischof.
Steffi
In lieber Erinnerung!
Kathrin Gschnitzer
Eine Kerze aus Vahrn
Anonym
In lieber Erinnerung!Das ewige Licht leuchte ihm!
Lisi,Thomas und Nadine
Im lieben Gedenken
Karl u. Anna
im lieben Gedenken
Elisabeth und Arnold
Ruhe in Frieden
Brigitte und Ernst
Unvergessen.
Brunner Sonya
Unvergessen
Christine
In unvergesslicher Verbundenheit
Paul Berger
Bitte um Ihren Segen
Verena mit Fam.
Ihr Eintrag
Ihr Name
Ihr Text
Ihre E-Mail
Textvorschläge
Aufrichtige Anteilnahme
Unser aufrichtiges Mitgefühl
Wir trauern mit dir
Unser Mitgefühl gehört dir und deinen Lieben.
Wir möchten dir unser aufrichtiges Mitgefühl und unsere Anteilnahme übermitteln.
Meine Trauer ließ mich verstummen. Ich versuche, in Gedanken bei dir zu sein und deinen Schmerz zu teilen.
Tief berührt möchte ich dir mein Beileid ausdrücken.
Wir übermitteln euch auf diesem Wege unser aufrichtiges Beileid zum Verlust eurer lieben Mutter.
Die Nachricht vom Tod deines lieben Vaters hat mich und meine Familie sehr getroffen. Wir sprechen dir, euren Kindern und allen Angehörigen unser tief empfundenes Beileid aus.
Wenn dein schweres Herz dich nur noch mühsam gehen lässt, ergreife die Hände derer, die dich lieben - sie geben dir Halt und Zuversicht.
Unser herzlichstes Beileid. Wir sind jederzeit für euch da.
Ich möchte euch unsere Betroffenheit und unser Mitgefühl ausdrücken und wünsche euch viel Kraft für die Zukunft.
Wir reichen euch die Hand zum stillen Gruß und bleiben stehts mit euch verbunden.
Kraft, Begleitung und gute Gedanken, die auch über diesen einen Tag hinausreichen und dir helfen mögen, die nächste nicht einfache Zeit des Begreifens und Loslassens nach diesem so plötzlich zugemutetem Abschied zu erleben und anzunehmen.
Zwar können wir euren Schmerz nicht fühlen, aber wir möchten ihn mit euch teilen.
Dieser Augenblick ist allein Schweigen und neben Euch stehen, mit all unserer Freundschaft.
Ich wünsche dir, daß du in dieser schweren Stunde die Stärke findest, das schwere Schicksal zu ertragen. Tief empfundenes Mitgefühl möge aufrichten und wärmen und herzliche Anteilnahme möge trösten.
Ohnmächtig und hilflos vor Trauer und Schmerz möchten wir unser tiefes Mitgefühl ausdrücken.
Ich wünsche Dir und Deiner Familie von ganzem Herzen, dass Du die notwendige Kraft hast, trotz des für Dich so schmerzlichen Verlustes zuversichtlich und nicht hoffnungslos in die Zukunft zu blicken.
Das, was einen Menschen unsterblich macht,sind seine Taten und die liebevollen Erinnerungen, die es an ihn gibt.
Monika - 27.12.2016
Sehr verehrter hochw. Herr Bischof S.E. Prof. Dr. Karl Golser! Ob auf Erden oder im Himmel, wir bleiben vereint. Bin Ihnen für Ihre langjährige Unterstützung im gemeinsamen Anliegen sehr dankbar und werde Ihre Worte nie mehr vergessen! Ich bin überzeugt, dass Sie mich jetzt auch vom Himmel aus, nicht vergessen werden. In dankbarer Verbundenheit Ihr Paul B. "
Paul Berger - 27.12.2016
Ruhe in Frieden
Brigitte - 26.12.2016
Er war ein grossartiger mensch mit einer unsagbaren ruhigen ausstrahlen und immer ein lachen im gesucht. Ruhe er in frieden
Claudia - 26.12.2016
Bischof Karl,
Ein grossartiger Mensch,ein hervorragender Prediger mit einen einzigartigen Wortschatz.
Ruhe in Frieden.
Guenther MIchaeler Brixen - 26.12.2016
Mit Karl Golser, Emer. Bischof der Diözese Bozen-Brixen verliert unser Land und unsere Bevölkerung einen herausragenden Theologen, der uns noch Vieles zu sagen gehabt hätte und uns lehren wollte. Mich verbinden wunderbare Momente, in denen ich ihm als Lektor bei den Hl. Messen während seines Urlaubaufenhaltes in Sulden assistieren durfte. R.I.P.
Franz Angerer - 26.12.2016
Meine Seele ist stille zu Gott...
Mein Gott ist meine Zuflucht,bei dem ich Schutz suche.Er ist mein Schild,die Stärke meines Heils und meine Festung.
Ruhe in Frieden
Ruhe in Gott
Maria Unterkircher/Weitental - 26.12.2016
Als die Kraft zu Ende ging
war`s kein Sterben,
war`s Erlösung.
Ellemunter Maria Theresia - 26.12.2016
Steh auf, werde licht!
Denn dein Licht ist gekommen,
und die Herrlichkeit des Herrn ist über dir aufgegangen.
Jesaja 60,1

Geschätzter Bischof Karl Golser,
Ihr irdischer Weg ist in der Nacht des Lichts zu Ende gegangen. Möge Ihnen dieses Licht für immer leuchten. Viele Male haben Sie in unserer Pfarrei unzähligen Firmlingen auf beeindruckende Art und Weise das Sakrament der heiligen Firmung gespendet. Wir danken Ihnen für alles, was Sie für unsere Pfarrgemeinde getan haben.
Pfarrer Pater Albin und Pfarrgemeinderat Weitental - 25.12.2016
Denn bei dir, Gott,
ist die Quelle des Lebens,
in deinem Licht schauen wir das Licht!
Psalm 36,10

Geschätzter Bischof Karl Golser,
Ihr irdisches Lebenslicht ist in der Heiligen Nacht für immer verloschen. Sie sind nun erfüllt vom Licht der Herrlichkeit Gottes. Was bleibt, sind Ihre Spuren, die Sie als Professor und Bischof hinterlassen haben. In dankbarer Erinnerung und tiefer Verbundenheit blicke ich auf die tiefsinnigen Vorlesungen und Begegnungen mit Ihnen zurück. Danke für alles.
Barbara Rainer - 25.12.2016
Ruhe in frieden
Traudi - 25.12.2016
Mögen die Weihnachtsengel dich im Paradies empfangen und möge die Liebe des Herrn dich umspannen. Der Herr schenke dir die ewige Glückseligkeit.
Danke für die Begegnung als Professor und noch mehr für dein gütiges Bischofssein.
Ruhe in Frieden
Peter Enz - 25.12.2016
Diese Traueranzeige wurde 906 Mal besucht
Einen Fehler in dieser Traueranzeige melden
Kerze anzünden
Kondolenz verfassen