Im Gedenken an:

Anni Gasser

geb. Kössler
geboren am:12.04.1952
verstorben am:21.08.2020
im Alter von:68 Jahren
letzter Wohnort:Bozen
Gemeinde:Bozen
Bozen
Friedhof:Bozen-Oberau
2. Jahrestag am: 21.08.2022
Sie haben vom 23.07.2022 bis 27.08.2022 die Möglichkeit eine Jahrestagskerze zu entzünden.
Jahrestagskerze entzünden

Was wir tief in unserem Herzen besitzen,
kann uns der Tod nicht nehmen.

 

In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von meiner lieben Frau, unserer lieben Mami, Schwiegermutter, Oma, Tochter, Schwester, Schwägerin, Nichte, Tante und Patin, Frau

Anni Gasser
geb. Kössler
* 12.4.1952   † 21.8.2020

die plötzlich und unerwartet aus unserer Mitte gerissen wurde.

Den Trauergottesdienst mit anschließender Einsegnung feiern wir am Dienstag, dem 25. August, um 10.30 Uhr in der Pfarrkirche Maria in der Au.

Den Seelenrosenkranz beten wir am Montag um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche Maria in der Au.

Kaiserau/Bozen, Mezzocorona, München, St. Pauls, am 21. August 2020

In Liebe:
dein Mann Georg
deine Kinder Michl mit Kathrin, Maximilian und Franziska
                        Katharina mit Mattia, Philipp und Anna
                        Elisabeth mit Paul
deine Mama Anna
deine Geschwister Wally und Andreas mit Familien
deine Schwäger Hubert und Norbert mit Familien
deine Patenkinder Susanne und Luzia und alle Verwandten

 

 

Gedenkkerze zum Jahrestag

Entzünden Sie eine kostenlose Gedenkkerze zum Jahrestag!

Diese Kerze brennt für ein ganzes Jahr.

Standardkerze

Entzünden Sie eine kostenlose Gedenkkerze!

Diese brennt 21 Tage. Sobald diese erlischt, werden Sie per E-Mail benachrichtigt.

Text unter Kerze
Zeichen verbleibend
Ihr Name
Ihre E-Mail
Wir vermissen dich!
Erika Thaler
Unser tiefstes Mitgefühl
Klaus Spiess mit Familie
Pfiati Anni
Edith mit Armand
Herzlichstes Beileid
Karin Pichler
Pfiati lb Anni, ruhe in Frieden Elisabeth Kostner
Elisabeth Kostner mit Familie
Pfieti liebe Anni!
Marlies mit Familie
Ruhe in Frieden Aufrichtige Anteilnahme
Jutta und Martin mit Fam.
Unser herzliches Beileid!
Lisi,Thomas und Nadine
Stille Grüsse in Verbundenheit, Alex & Trixi
Beatrix Unterhofer
Ruhe in Frieden
Felix und Lisa
Ruhe sanft in Gottes Hand, Herzliche Anteilnahme
Hanny und Arthur Klotz
Herzliches Beileid R.I.P.
Inge u Robert Perlot
Ihr Eintrag
Ihr Name
Ihr Text
Ihre E-Mail
Textvorschläge
Aufrichtige Anteilnahme
Unser aufrichtiges Mitgefühl
Wir trauern mit dir
Unser Mitgefühl gehört dir und deinen Lieben.
Wir möchten dir unser aufrichtiges Mitgefühl und unsere Anteilnahme übermitteln.
Meine Trauer ließ mich verstummen. Ich versuche, in Gedanken bei dir zu sein und deinen Schmerz zu teilen.
Tief berührt möchte ich dir mein Beileid ausdrücken.
Wir übermitteln euch auf diesem Wege unser aufrichtiges Beileid zum Verlust eurer lieben Mutter.
Die Nachricht vom Tod deines lieben Vaters hat mich und meine Familie sehr getroffen. Wir sprechen dir, euren Kindern und allen Angehörigen unser tief empfundenes Beileid aus.
Wenn dein schweres Herz dich nur noch mühsam gehen lässt, ergreife die Hände derer, die dich lieben - sie geben dir Halt und Zuversicht.
Unser herzlichstes Beileid. Wir sind jederzeit für euch da.
Ich möchte euch unsere Betroffenheit und unser Mitgefühl ausdrücken und wünsche euch viel Kraft für die Zukunft.
Wir reichen euch die Hand zum stillen Gruß und bleiben stehts mit euch verbunden.
Kraft, Begleitung und gute Gedanken, die auch über diesen einen Tag hinausreichen und dir helfen mögen, die nächste nicht einfache Zeit des Begreifens und Loslassens nach diesem so plötzlich zugemutetem Abschied zu erleben und anzunehmen.
Zwar können wir euren Schmerz nicht fühlen, aber wir möchten ihn mit euch teilen.
Dieser Augenblick ist allein Schweigen und neben Euch stehen, mit all unserer Freundschaft.
Ich wünsche dir, daß du in dieser schweren Stunde die Stärke findest, das schwere Schicksal zu ertragen. Tief empfundenes Mitgefühl möge aufrichten und wärmen und herzliche Anteilnahme möge trösten.
Ohnmächtig und hilflos vor Trauer und Schmerz möchten wir unser tiefes Mitgefühl ausdrücken.
Ich wünsche Dir und Deiner Familie von ganzem Herzen, dass Du die notwendige Kraft hast, trotz des für Dich so schmerzlichen Verlustes zuversichtlich und nicht hoffnungslos in die Zukunft zu blicken.
Lieber Georg, lieber Michl, Katharina und Elisabeth, liebe Tant Anna und liebe Wally,

nach so kurzer Zeit ist die Anni schon unserer Tante Maria gefolgt. Ein trauriger, so plötzlicher Abschied. Möget Ihr Trost erfahren in der Dankbarkeit für all das Gute, das Euch Anni getan hat und an all das Gute, das sie für Euch war, über viele Jahre lang. Auch wenn es nie lang genug sein könnte.

Möge Anni jetzt baldmöglichst mit allen anderen Lieben vereint sein und dort Vollendung finden für all das, was hier noch unvollendet und bruchhaft war. Der Humor und die Freude, die sie hier geprägt haben, mögen dort weiterdauern...

Im Gebet mit Euch verbunden, in dieser Stunde des Trauergottesdienstes und der Beerdigung.

Der Herr segne und stärke Euch alle!
Barbara
Barbara Seppi - 25.08.2020
Liebe Anni, Jahrgangskollegin, Mitschülerin und Schulfreundin!

Als wir die Nachricht von deinem Tode vernahmen, glaubten wir nicht richtig gehört zu haben und es hat uns tief erschüttert.

Wir sind mit dir zur Volksschule gegangen,
später in die Mittelschule in Mariengarten und dann noch in die Handelsschule- auch in Mariengarten.

In der Volksschule trugen wir alle Zöpfe, du ganz dicke, weil du
so viele Haare hattest, und die Buben Lederhosen. Das war
unser damaliges Markenzeichen.

Wir hatten die Lehrerinnen Tatz, Meraner und Spitaler und den Veith als strengen Kathechet mit seinem Federrütchen und wir waren eine glückliche Klasse. Alle 5 Jahre lang.

Es folgten die Pflichtjahre in Mariengarten die uns sehr geprägt haben und die Bindung an die Schule das ganze LEBEN lang.

Wir hatten alle blaue Schürzen an ohne Ausnahme und der Unterricht mit den Klosterfrauen war direkt historisch, jede Mater hatte ihren
Aufgabenbereich bis hin zur Mater Regina in der Handelsschule und die
Mater Lioba die uns gut fürs Leben draußen vorbereitet haben.
Während wir immer Nachprüfung hatten, kamst du mit Bestnoten
davon.

Besonders die Mater Bernarda hatte es dir angetan- und obwohl du immer zu jeden Spaß aufgelegt warst, nicht zuhörtest, weil du Flausen im Kopf hattest, schriebst du nachher eine 10.
Wir haben das nie verstanden, du warst ein Genie in der Schule.

Wir haben das Socken stricken gelernt und wurden auch aufs Mami werden vorbereitet.

Das hast du dann wunderbar gemeistert, und obwohl wir dich dann
aus den Augen verloren haben, hattest du immer einen festen Platz
in unserem Herzen. Jedes kurze Wiedersehn, tat uns immer „WOHL“!

Wir durften ganz oft mit Euch nach Montiggl zum schwimmen fahren,
was uns in bester Erinnerung blieb- da wir ja sonst, durch den frühen
Tod unseres Tatas nirgends hingekommen wären. Dein Tata Toni
hat uns auch sehr gemocht. Du bist ihm wie aus dem Gesicht geschnitten.

Du warst für die 1952er in St.Pauls „Alles“. Die Kössler Anni. Etwas ganz "Besonderes". Dir sind schon 2 Mitschülerinnen voraus gegangen, die Flor Anni und vor ein paar Jahren die Carmen Höllrigl.

Wir, deine Klassenkameradinnen und Kameraden trauern fest um dich.

Wir trauern um unsere Jahrgangskollegin, und um unsere Kind und Jugendzeit mit
dir. Auch die Paulsner sind traurig. Wir sind aber auch dankbar- deine starke Persönlichkeit und deine ehrliche und direkte Art und Weise, überhaupt gehabt zu haben.

Lebe wohl liebe Anni, die Reise zu unserem Herrgott wird frei von Schmerzen sein, erfüllt von Neugier und Wiedersehn mit deiner lieben Schwester Mari und deiner eben verstorbenen Tante Maria Weger. Sie werden dich fürstlich empfangen, es wird dir an nichts fehlen!

Pfiati, „Vergelts Gott“!

Deine Weinreichzwillinge
Astrid & Edith




Astrid Weinreich - 24.08.2020
Lieber Georg, die Gründungsmitglieder und die ganze Gemeinschaft des SC NEUGRIES trauert um den Verlust Deiner lieben Anny. Wir werden sie immer in guter Erinnerung behalten und in unsere Gebete miteinschließen.
Sportclub Neugries - 24.08.2020
Keine Worte mögen den Schmerz lindern, den man erfährt, wenn ein geliebter Mensch so plötzlich und unerwartet aus dem Leben gerissen wird.

Lieber Georg, lieber Michael, liebe Katherina, liebe Elisabeth,
wir nehmen Anteil an eurer Trauer und drücken euch unser tiefstes Mitempfinden aus.

Lorenz & Familie

Lorenz Seppi und Familie - 23.08.2020
Liebe Familie Gasser,
wir trauern mit euch, um eure liebe Anny und drücken unser aufrichtiges Beileid und Mitgefühl aus. Durch ihren großen ehrenamtlichen Einsatz in den verschiedenen Gremien, war sie ein Vorbild für uns alle. Vergelt's Gott Anny. Wir werden sie stehts in lieber Erinnerung behalten.
SVP Ortsgruppe Neugries
SVP Ortsgruppe Neugries - 23.08.2020
Carissima Famiglia Gasser,
Vi siamo vicini in questo triste momento.
A voi le nostre più sentite condoglianze.
Fam. Alessandro e Martina Salin, Kaiserau
Alessandro Salin - 23.08.2020
Wenn ein geliebter Mensch von uns geht,
scheint die eigene Welt plötzlich stillzustehen,
während sich die Welt um einen herum unaufhörlich weiterdreht.
Aber auch eure Welt wird sich weiterdrehen –
denn Anni wird einen festen Platz in euren und unseren Herzen haben
und immer bei uns sein.

Wir senden euch unser aufrichtiges Beileid.

Familie Helmuth und Marialuise Mayr, Kaiserau
Helmuth Mayr - 23.08.2020
Lieber Georg und Kinder, wir drücken Euch hiermit unsere tiefempfundene Anteilnahme aus. Wir glauben fest daran, dass wenn wir auf Erden einen lieben Menschen verlieren, im Himmel einen Schutzengel für uns und unsere Kinder dazugewinnen.
In Verbundenheit, Karl und Sonia Wolf mit Thomas und Stefan und Familien
Karl Wolf - 22.08.2020
Vertraut auf eure Erinnerungen -
sie bleiben unvergesslich.
Vertraut auf eure Liebe -
sie gibt euch Kraft und Zuversicht.
Vertraut auf die Zeit -
sie lindert den Schmerz
und lässt die Freude wiederkommen.

Liebe Trauerfamilie Gasser, liebe Tante Anna, liebe Kösslergeschwister mit Familien - wir sind unendlich traurig, dass eure liebe Anni so plötzlich aus eurer Mitte gerissen wurde - viel Kraft in dieser schweren Zeit - unsere aufrichtige Anteilnahme - Cousin Walter und Cousine Pauline
Pauline Aigner - 22.08.2020
Diese Traueranzeige wurde 676 Mal besucht
Einen Fehler in dieser Traueranzeige melden