Im Gedenken an:

Theresia Hofmann

geboren am:03.08.1929
verstorben am:17.05.2020
im Alter von:90 Jahren
letzter Wohnort:St. Magdalena/ Gsies
Gemeinde:Gsies
Oberpustertal
Friedhof:St. Magdalena/ Gsies

Ich gehe aus dieser Welt,
weil meine Zeit gekommen ist.

 

 

Im Glauben an die Auferstehung nehmen wir Abschied von

Theresia Hofmann

* 3. August 1929 † 17. Mai 2020


Bescheiden und selbstlos hat sie ein Leben lang gewirkt. Davon 40 Jahre lang als Pfarrhaushälterin und Kindergartenköchin in Mareit.

Threse ist in der Friedhofskapelle von St. Magdalena/Gsies aufgebahrt.

Der Rosenkranz wird am Dienstag um 12 Uhr und um 19.30 Uhr sowie am Mittwoch um 13.30 Uhr in der Pfarrkirche gebetet.

Den Trauergottesdienst für Threse feiern wir am Mittwoch, 20. Mai, um 14 Uhr in der Pfarrkirche von St. Magdalena.

In stillem Gedenken:
deine Geschwister
Pfarrer Peter, Maria, Wastl mit Berta, Hans mit Maria und Mene
die Nichten und Neffen mit Familien
die Pfarrgemeinde von Mareit

St. Magdalena/Gsies, Auer, Innichen, Bruneck, Hofern, am 17. Mai 2020

Ein herzlicher Dank gilt allen, die mit Threse ein Stück ihres Weges gegangen sind und sie liebevoll betreut haben.

Standardkerze

Entzünden Sie eine kostenlose Gedenkkerze!

Diese brennt 21 Tage. Sobald diese erlischt, werden Sie per E-Mail benachrichtigt.

Text unter Kerze
Zeichen verbleibend
Ihr Name
Ihre E-Mail
In lieber Erinnerung
Pessler Christina
Ruhe in Frieden
Gunther Wyremba
In lieber Erinnerung 🌻
Helga mit Familie
Ruhe in Frieden
Viktoria Steinwandter
Ruhe in Frieden
Fam.Paul Gschnitzer
In lieber Erinnerung
Kathrin Gschnitzer
In lieber Erinnerung
Gunther und Elke Wyremba
In lieber Erinnerung
Rudolf Auckenthaler
Ruhe in Frieden
Fam.Paul Gschnitzer
in lieber Erinnerung
Christina Pessler
Ruhe in Frieden
Fam. Karin Schaller/Ploner
Ruhe Sanft
Viktoria
Ihr Eintrag
Ihr Name
Ihr Text
Ihre E-Mail
Textvorschläge
Aufrichtige Anteilnahme
Unser aufrichtiges Mitgefühl
Wir trauern mit dir
Unser Mitgefühl gehört dir und deinen Lieben.
Wir möchten dir unser aufrichtiges Mitgefühl und unsere Anteilnahme übermitteln.
Meine Trauer ließ mich verstummen. Ich versuche, in Gedanken bei dir zu sein und deinen Schmerz zu teilen.
Tief berührt möchte ich dir mein Beileid ausdrücken.
Wir übermitteln euch auf diesem Wege unser aufrichtiges Beileid zum Verlust eurer lieben Mutter.
Die Nachricht vom Tod deines lieben Vaters hat mich und meine Familie sehr getroffen. Wir sprechen dir, euren Kindern und allen Angehörigen unser tief empfundenes Beileid aus.
Wenn dein schweres Herz dich nur noch mühsam gehen lässt, ergreife die Hände derer, die dich lieben - sie geben dir Halt und Zuversicht.
Unser herzlichstes Beileid. Wir sind jederzeit für euch da.
Ich möchte euch unsere Betroffenheit und unser Mitgefühl ausdrücken und wünsche euch viel Kraft für die Zukunft.
Wir reichen euch die Hand zum stillen Gruß und bleiben stehts mit euch verbunden.
Kraft, Begleitung und gute Gedanken, die auch über diesen einen Tag hinausreichen und dir helfen mögen, die nächste nicht einfache Zeit des Begreifens und Loslassens nach diesem so plötzlich zugemutetem Abschied zu erleben und anzunehmen.
Zwar können wir euren Schmerz nicht fühlen, aber wir möchten ihn mit euch teilen.
Dieser Augenblick ist allein Schweigen und neben Euch stehen, mit all unserer Freundschaft.
Ich wünsche dir, daß du in dieser schweren Stunde die Stärke findest, das schwere Schicksal zu ertragen. Tief empfundenes Mitgefühl möge aufrichten und wärmen und herzliche Anteilnahme möge trösten.
Ohnmächtig und hilflos vor Trauer und Schmerz möchten wir unser tiefes Mitgefühl ausdrücken.
Ich wünsche Dir und Deiner Familie von ganzem Herzen, dass Du die notwendige Kraft hast, trotz des für Dich so schmerzlichen Verlustes zuversichtlich und nicht hoffnungslos in die Zukunft zu blicken.
Jeden Tag gingst du an meinem Haus vorbei,damals sagtest du'an mich wirst du dich immer erinnern ' Ja ich werde dich nie vergessen.

Waltraud aus Mareit.
Obex waltraud - 21.05.2020
Jeden Tag gingst du an meinem Haus vorbei,damals sagtest du'an mich wirst du dich immer erinnern ' Ja ich werde dich nie vergessen.

Waltraud aus Mareit.
Obex waltraud - 21.05.2020
Da unser Vater zu der Zeit Mesner in Mareit war, haben wir die Thres als fleißige und arbeitsame Frau in liebevoller Erinnerung. Wir möchten somit Ihren Geschwistern unser herzliches Beileid aussprechen Marianne verst. Emma Rosa Karl
Siller EmmaD - 20.05.2020
Des bleib für mi olm die Tante ThreseAufrichtige Anteilnahme
Verkäüferin Adelheid - 19.05.2020
A Danke an die, Threse, meina Kindo hobn die olm gearn gsegn, osch olm epas fùr sie mit kob, und nett dozehlt.
Ruhe in Frieden
Eine Mama aus St.Magdalena - 19.05.2020
Du worsch so a feina lieaba fleissiga Frau. I wass no guit wie du aso noch Mittog zu insra Mutto kemm bisch. Se hot a mi ollm fest gfreid. Du hosch ins Sochn gflickt, genaht,netta Sochn dozeilt, guita Krapflan brocht.
Es wor ollm nett di zu segn.
Jatz Tante Thresl terfsche fest roschtn.
Schaug oa af ins, du wersch ins fahl,gonz fest meindo Mamma.
Amol segmo ins wido.
Danke Tante fi olls.
Nathalie - 19.05.2020
Dein Blick, dein Lachen,dein Sein
es vergeht kein Tag, wo ich nicht an dich denke
CHRISTINA - 19.05.2020
Ich erinnere mich an die Thres als arbeitsame, fleißige Häuserin im Widum Mareit. Auch in der Kirche arbeitete sie viel. Den großen Gemüsegarten pflegte sie mit Hingabe. Sie war eine gute Köchin und wir Nachbarskinder wussten besonders ihre hausgemachten Säfte und Kekse zu schätzen. Auch erinnere ich mich an manche Spaziergänge zum Hofmannsteg, zu denen uns die Thres Sonntagnachmittag mitnahm. Die Thres gehörte wie ihr Bruder, der Pfarrer David, 40 Jahre zur Dorfgemeinschaft Mareit und wird wohl allen, die sie hier gekannt haben, in Erinnerung bleiben.
Herzliches Beileid!
Gerda Trenkwalder - 18.05.2020
In Erinnerung an eine liebenswerte Frau.

RUHE in FRIEDEN Tresl.

Herzliche Anteilnahme der
Familie
Mahlknecht Inge/Stange - 18.05.2020
Werte Familie Hofmann!
Aufrichtige Anteilnahme zum Heimgang Ihrer Schwester Theresia. Sie hat unsere Jugendgruppe und Jugendchor immer so freundlich in das Widum eingelassen und sicherlich oft hinter uns putzen hat müssen. Es war eine gute, stille und einfühlsame Frau. Gott hab sie selig und Ihnen unser aller Beileid. Paul Siller mit Familien
Paul Siller mit Familien - 18.05.2020
Diese Traueranzeige wurde 663 Mal besucht
Einen Fehler in dieser Traueranzeige melden