Trauerhilfe.it
Das Südtiroler Gedenkportal
Tradition pflegen.
Altes bewahren.
Jedoch Neues schaffen!

Trauerhilfe

Nach Namen suchen
oder
Nach Regionen/Gemeinden/Orten selektieren
?
schließen

Im Gedenken an:

Elisabeth Peer

geboren am: 28.08.1988

verstorben am: 12.04.2010

im Alter von: 21 Jahren

letzter Wohnort: Tartsch
Gemeinde: Mals
Oberer Vinschgau

Friedhof: Tartsch

Facebook ... weitersagen Anzeige melden

Anzeigentext

Alles hat seine Zeit,
es gibt eine Zeit der Freude,
eine Zeit der Stille,
eine Zeit des Schmerzes,
der Trauer und
eine Zeit der dankbaren Erinnerung.

In tiefer Trauer aber auch dankbar, dass wir sie in unserer Mitte haben durften, nehmen wir Abschied von unserer Tochter, Schwester, Enkelin, Freundin, Nichte und Cousine

Elisabeth Peer

* 28. 8. 1988 † 12. 4. 2010

Den Trauergottesdienst feiern wir am Freitag, 16. April, um 14 Uhr in der Pfarrkirche von Tartsch; anschließend findet die Beisetzung im Ortsfriedhof statt.

Tartsch, Mals i.V., am 12. April 2010

In Liebe:

deine Eltern Maria Luise und Mainrad
deine Brüder Daniel und Stefan
dein Freund Paul
deine Großeltern Josef und Berta Zerzer
deine Patin Waltraud
deine Onkel, Tanten, Cousinen
alle übrigen Verwandten und Freunde

Den Rosenkranz beten wir am Mittwoch und Donnerstag um 20 Uhr in der Pfarrkirche von Tartsch.
Anstatt Blumen auf das Grab zu legen, bitten wir um eine Spende für den „Bäuerlichen Notstandsfond“.

Parte
Andenkenbild
Kondolenzen (4)
Kondolenz eintragen

Ihr Eintrag

Textvorschläge

Klicken Sie auf einen Text um diesen zu übernehmen.

Aufrichtige Anteilnahme
Unser aufrichtiges Mitgefühl
Wir trauern mit dir
Unser Mitgefühl gehört dir und deinen Lieben.
Wir möchten dir unser aufrichtiges Mitgefühl und unsere Anteilnahme übermitteln.
Meine Trauer ließ mich verstummen. Ich versuche, in Gedanken bei dir zu sein und deinen Schmerz zu teilen.
Tief berührt möchte ich dir mein Beileid ausdrücken.
Wir übermitteln euch auf diesem Wege unser aufrichtiges Beileid zum Verlust eurer lieben Mutter.
Die Nachricht vom Tod deines lieben Vaters hat mich und meine Familie sehr getroffen. Wir sprechen dir, euren Kindern und allen Angehörigen unser tief empfundenes Beileid aus.
Wenn dein schweres Herz dich nur noch mühsam gehen lässt, ergreife die Hände derer, die dich lieben - sie geben dir Halt und Zuversicht.
Unser herzlichstes Beileid. Wir sind jederzeit für euch da.
Ich möchte euch unsere Betroffenheit und unser Mitgefühl ausdrücken und wünsche euch viel Kraft für die Zukunft.
Wir reichen euch die Hand zum stillen Gruß und bleiben stehts mit euch verbunden.
Kraft, Begleitung und gute Gedanken, die auch über diesen einen Tag hinausreichen und dir helfen mögen, die nächste nicht einfache Zeit des Begreifens und Loslassens nach diesem so plötzlich zugemutetem Abschied zu erleben und anzunehmen.
Zwar können wir euren Schmerz nicht fühlen, aber wir möchten ihn mit euch teilen.
Dieser Augenblick ist allein Schweigen und neben Euch stehen, mit all unserer Freundschaft.
Ich wünsche dir, daß du in dieser schweren Stunde die Stärke findest, das schwere Schicksal zu ertragen. Tief empfundenes Mitgefühl möge aufrichten und wärmen und herzliche Anteilnahme möge trösten.
Ohnmächtig und hilflos vor Trauer und Schmerz möchten wir unser tiefes Mitgefühl ausdrücken.
Ich wünsche Dir und Deiner Familie von ganzem Herzen, dass Du die notwendige Kraft hast, trotz des für Dich so schmerzlichen Verlustes zuversichtlich und nicht hoffnungslos in die Zukunft zu blicken.

 

danke lisi dassidi hon terft kennan lernan, du bisch sou a offner und hearzlicher mensch gwäisn i wear di nia vrgessn!!!


28.09.2010 - Tamara

Abschied ist der Anfang der Erinnerung
Vielleicht ist es manchen Menschen nicht bestimmt, lange hier bei uns auf der Erde zu sein.Vielleicht sind manche Menschen nur auf der Durchreise oder sie leben ihr Leben einfach schneller als wir anderen. Sie brauchen gar nicht hundert Jahre hier unter uns zu sein, um etwas zu erledigen. Sie schaffen es im Handumdrehen.
Manche Menschen kommen in unserem Leben nur kurz vorbei um alles zu bringen. Ein Geschenk, eine Hilfe, eine Lektion, die wir gerade brauchen, irgendetwas.
Und das ist der Grund, warum sie zu uns kommen. Nur auf einen Sprung, sozusagen.
Dieser Mensch hat uns etwas beigebracht über die Liebe, über das Leben, darüber, wie wichtig jemand sein kann. Das war sein Geschenk an uns. Sie hat es vorbeigebracht und dann ist sie wieder gegangen.
Vielleicht musste sie nicht länger bleiben, denn sie hat ihr Geschenk abgegeben und dann war sie frei weiterzureisen, weil sie eine ganz besondere Seele war.
Aber das Geschenk bleibt uns für immer!
Liebe Trauerfamilie, wir haben vor 2 Jahren unseren Sohn (Jahrgang 1988) bei einem Arbeitunfall verloren und können sehr wohl mitfühlen, wie es in diesen Tagen Euch geht. Mögen diese paar Zeilen ein kleiner Trost sein, auch wenn es manchmal besser wäre zu schweigen. "Es ist schwer, einen Menschen zu verlieren,aber es ist ein Trost zu wissen, dass viele ihn gern hatten." im Gebet bei euch


17.04.2010 - Familie Valentin

vielleicht holt der herrgott wirklich seine liabsten engel zu sich - onderster konn i mir des nit erklären wenn i mir dei fotos so unschaug - man muas nit ols verstian in leben hot mir a liabs madl erst vor kurzen gsog - honns nit glaben gwellt - obr iatz muas is glaben dass man nit ols af der welt verstian muas...


16.04.2010 - Matthias Abler

Elisabeth Du warst ein so liebenswerter, hilfsbereiter, bescheidener und feinfühliger Mensch. Du achtest stets zuerst auf das Wohl der anderen. Ich danke Dir für all das Gute, dass Du in diesem kurzen Leben bewirkt hast, und wünsche mir, dass all Deine guten Taten für andere Vorbild sind. In meinem Herzen verewigt bleibt Dein Lächeln; mögen all Deine Lieben die Kraft haben den leeren Platz zu ertragen! Deine Tutorin Edith


15.04.2010 - Edith Gufler

Kerzen (7)
Kerze anzünden
Standardkerze
Standardkerze

Entzünden Sie eine kostenlose Gedenkkerze! Diese brennt 21 Tage. Sobald diese erlischt, werden Sie per E-Mail benachrichtigt.


Ihr Eintrag

Kerze wurde angezündet von:

Tamara

Tamara

Kerze wurde angezündet von:

Stefano und Barbara

Stefano und Barbara

Kerze wurde angezündet von:

Trachsler

Trachsler

Kerze wurde angezündet von:

Züst

Züst

Kerze wurde angezündet von:

Andreas

Andreas

Kerze wurde angezündet von:

Trudi

Trudi

Kerze wurde angezündet von:

valentina

valentina

Medien

Traueranzeige veröffentlicht von:

Bestattungen Tonezzer
Tonezzer Joachim Walter & Co. KG/SAS

39028 Schlanders
39028 Schlanders
0473 730210
335 6774775
Alle unsere Traueranzeigen