Trauerhilfe.it
Das Südtiroler Gedenkportal
Tradition pflegen.
Altes bewahren.
Jedoch Neues schaffen!

Trauerhilfe

Nach Namen suchen
oder
Nach Regionen/Gemeinden/Orten selektieren
?
schließen

Beschreibung der TrauerHilfe.it und deren Funktionen

Was kann der Bestatter bei einem Todesfall kostenlos für Sie auf dem Gedenkportal hinterlegen?

- den Parte in Form einer Bilddatei
- den Anzeigentext formatierbar
- einen Zusatzparte z.B. in einer anderen Sprache, einen Vereinsparte der Feuerwehr, usw.
- das Andenkenbild Innen- und Außenseite in Form einer Bilddatei
- die Trauerfeier als Audio Datei (siehe Todesfall Albert Oberlechner www.trauerhilfe.it/7845)
- verschiedene Bilder
z.B. der Aufbahrung, vom Trauerzug, den Blumen, usw. Wird unter dem Reiter "Medien" ausgegeben
- die Danksagung in Form einer Bilddatei oder als Text
- unter dem REITER "Familie" können Verwandte innerhalb des Gedenkportals verknüpft werden
- den Jahrestag in Form einer Bilddatei oder als Text, dieser wird auch im Kalender ausgegeben

- die Zeitungsanzeigen ab August/ September 2016

Für offene Fragen wenden Sie sich an ihren Bestatter oder an info@trauerhilfe.it

Sie haben auch die Möglichkeit eine .pdf Datei aller entzündeten Kerzen und abgegebenen Kondolenzen zu Ihrem Todesfall zu erhalten. Wenden Sie sich an ihren Bestatter.


Welche Möglichkeiten hat der Internetuser?

- entzünden von Gedenkkerzen
- hinterlassen einer Kondolenz

Durch die Registrierung auf TrauerHilfe.it
ACHTUNG! Die Registrierung ist noch in Ausarbeitung

- das Formatieren/Bearbeiten der entzündeten Gedenkkerzen
- das Formatieren/Bearbeiten der hinterlassenen Kondolenzen
- eigenständiges Verwalten der Danksagung
- eigenständiges Verwalten der Jahrestage
Druckmöglichkeit (mit Auswahlmöglichkeit diverser Hintergrundmotiven) zum Anbringen bei der Kirche, usw.
- das Erstellen/Bearbeiten einer Gedenkseite/ des Lebenslaufes unterteilt in Jahre und Monate sowie einem möglichen Bilderupload zu den verschiedenen Lebensabschnitten
- Erhalt einer Email oder einer WhatsApp Nachricht wenn in einer vordefinierten Gemeinde eine Traueranzeige eingetragen wird

Selbstvertändlich sind alle Funktionen kostenlos.


Stand Juli 2016
eingetragen von Christof Gasser am 07.07.2016